14 Antworten Neueste Antwort am 09.09.2017 19:09 von mred RSS

    Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound

    hanspampel

      Muss mich jetzt hier mal oral entschlacken da es mittlerweile Züge annimmt die einem das eh schon dürftige Angebot bei Sky weiter vermiesen. Es geht um den 5.1 Ton bei Sky. Bei der Bundesliga in den Pausen nehme ich das noch hin da ich eh immer wegschalte. Aber mittlerweile gibts das Dilemma auch schon bei der Formel 1 und gestern beim DFB Pokal.

       

      Es geht darum dass aus allen drei Frontboxen der gleiche Ton raus kommt obwohl 80% davon nur für den Center bestimmt sind. Sprich, Kommentare kommen zusätzlich aus den beiden Frontboxen obwohl die nur aus dem Center kommen sollen. Das Problem gibts schon seit Jahren bei Eurosport HD. In den Pausen ei de BuLi noch verkraftbar da eh 10 von 15 Minuten Werbung laufen. Man bekommts einfach nicht gebacken "live" auf 2.0 umzuschalten wenn kein 5.1 Content vorliegt (früher hat das auch mal geklappt). Bei den Live-Spielen gings ja immer. Kann man mittlerweile auch bei der Formel 1 gut hören. Bis 5 Minuten vor dem Start kommt aufgeblasener 5.1 Sound der aus allen drei Boxen vorne kommt (klingt total bescheiden!!!). Erst ab 5 Min. vor dem Start kommt der Kommentar nur noch aus dem Center raus. Leider war gestern der ganze DFB Pokal Tag kpl. versaut worden. Auf jedem Sender wurde der Ton kpl. versaut. Aus allen drei Boxen kam wieder der Kommentar. Einzig das Umschalten auf die 2.0 Spur brachte Abhilfe. Leider kam dann surroundmässig nix mehr an.

       

      Auch bei Sport HD 1 wo Tennis läuft, das gleiche Trauerspiel. Wie auch auf den Spartenkanälen 13th Street, SyFy(echt traurig da dort einige gute Serien laufen die einem die Serie noch vermiesen da der Ton so schei?e ist) und vermutlich noch weitere Kanäle. Einzig auf den Filmkanälen scheints zu funktionieren.

       

      Bevor jetzt einer meint es läge an meinen Gerätschaften, nein tut es nicht. Da ist alles bestens. Auf den ÖRs oder den Privs in HD funzt das einwandfrei. Lediglich beim Sky Klub gibts diese Probleme die immer schlimmer werden. Mal sehen wie der DFB Pokal Tag gleich aussieht. Die Wiederholung von Gestern ist ja immer noch so grotte.

       

      Meine Empfehlung: Etwaige Leute bei Sky entlassen und fähigere einstellen?!!!


      Mehr kann man dazu echt nicht mehr sagen. Vielleicht liest hier ja einer der Foren-Sheriffs mit und gibt das mal an zuständige Personen weiter dass das mal ein Ende hat. So machts auf jeden Fall keinen Spass mehr!!! Vom grottigen Bild fange ich erst gar nicht mehr an. Die Zeiten von 2006 wo noch mit 20Mbits ausgestrahlt wurde, sind ja lange vorbei. Heute zählt nur noch Quantität statt Qualität.

        • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
          hanspampel

          Wow, mächtig was los. Aktuell läuft die Wiederholung auf Sky BuLi 1 HD (Bremen - Hoffenheim). Die schaffen es echt im Playout Center ne Wiederholung, die vorige Saison einwandfrei lief, noch zu versauen. Aus dem Center kommt rein gar nix, dafür linke und rechte Frontbox mit Kommentar versehen. Sogar meine linke Side Surroundbox meldet sich mit Kommentar. Ab und an auch meine linke Seite für die Atmos Boxen (mit Kommentar der für den CENTER bestimmt ist). Einfach nur abenteuerlich was da los ist. Wenn ich so arbeiten würde, wäre ich meinen Job schon längst los.

            • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
              hanspampel

              Ok da hier scheinbar keiner vom Problem was mitbekommt, hier eine weitere Wasserstandsmeldung. Pünktlich zum BuLi Start scheint Sky wieder "echten" 5.1 Ton zu übertragen. Die heutigen BuLi Spiele scheinen alle in 5.1 zu laufen. Der Ton kommt wieder da raus, wie es sein soll. Allerdings pünktlich zur Halbzeit scheinen es die unfähigen Leute bei Sky/Sportcast oder whatever es nicht gebacken zu bekommen auf 2.0 umzuschalten (Die ÖRs und Privs bekommen das einwandfrei gebacken, warum der teuer bezahlte Premium HD Sender nicht). Man bläst den 2.0 Ton den man ja vor, während und nach den Spielen einfach künstlich in 5.1, was das Problem mit dem unzureichenden Ton (siehe oben) hervorruft. Das kann jeder AVR mir Dolby Upmixer besser.

              Das wiederrum würde das erklären, was ich mir schon dachte. Die Wiederholungen liefen NIEMALS in "echtem" 5.1. Meine mich zu entsinnen dass das früher schon mal der Fall war.

              Das würde aber auch bedeuten dass die Filme/Serien auf den oben erwähnten Sparten-Sendern NICHT in "echtem" 5.1 Sound laufen und man bläst den Ton künstlich auf 5.1 auf. Oder man bekommts mit den Reglern nicht gebacken. Keine Ahnung wer da Schuld hat, ob SyFy und Co. schon das Material so unzureichend bereitstellt, aber schön ist anders.

                • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                  hanspampel

                  Weiteres Update: Aktuell BuLi 2. Liga: Wieder der gleiche Rotz. Scheinbar sind die Sky Mitarbeiter noch im Sommerurlaub. Wieder nur "pseudo" 5.1 Ton.

                    • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                      peter65

                      Bei allem Verständnis, aber beachte mal bitte deine Wortwahl.

                      Du hast es hier in erster Linie mit normalen Usern zu tun, die können dafür nichts, also brauchst du die auch nicht anzumotzen.

                        • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                          hanspampel

                          Wo motze ich einen direkt an? Ich meine die Boys und Girls im Playout Center oder wer immer für das Vermurksen des Tons verantwortlich ist. Keinen der User hier. Das ist ein himmelweiter Unterschied. Wenn Sky noch nicht mal ne 5.1 Live-Übertragung über den Äther schicken kann, wie soll da jemals was Größeres draus werden - sprich UHD (mit HDR) und vielleicht noch Dolby Atmos?

                           

                          Bestes Beispiel eben bei Freibuurg - Frankfurt. Als die sich mit angeblichen Tonproblemen abgemeldet hatten (hatte ausser kurze Bildaussetzer keine Tonprobleme) ging der 5.1 Ton wie er soll. Mit neuem Kommentar und auch danach mit altem zur 2ten HZ, haben die es nicht mehr hinbekommen sodass ich mit die 2.0 Spur reinziehen musste damits erträglich wird.

                           

                          Bei MGladbach - Köln scheint der Ton wieder in Ordnung zu sein. Wenn das nur immer der Fall wäre. Aber wir haben ja noch 33 weitere Spieltage zum üben.

                  • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                    bär1892

                    es fängts ja schon damit an, dass Sky seine Sendeinhalte nicht adäquat kennzeichnet. Auf SD-Sendern steht sauber Dolby Digital 5.1/Stereo. Auf HD-Sendern nur DOLBY. Bei Filmen DD deutsch, DD englisch. Heißen müsste es DD 5.1 deutsch, DD 2.0 englisch. Dass Sky englische Tonspuren prinzipiell nur in Stereo sendet, ist schonmal eine ziemliche Enttäuschung, vor allem da man ja nicht wirklich viel Platz damit spart. Die ÖR zeigen übrigens auch immer Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital 2.0 an.

                     

                    Beim DFB-Pokal habe ich auch gehört, wie aus den Rückkanälen die Stimmen kamen, ich dachte, meine Anlage macht das aus 2.0 selbst, aber wenn Sky das wirklich so als 5.1 gesendet haben sollte, wäre das schon bitter. 2. Buli und DFB-Pokal wird jedenfalls wohl theoretisch in Stereo gesendet, als was es ausgestrahlt wird, dafür müsste ich ja dank Sky's fehlender Senderkennung die Smartcard aus dem Receiver nehmen und direkt in meinen TV stecken.

                     

                    Bei Game of Thrones oder bei Filmen habe ich auch den Eindruck, dass Sky einen sehr bescheidenen 5.1-Sound auf deutsch liefert, abgesehen davon, dass Originalton in Stereo gesendet wird.

                     

                    Also bitte Sky, stellt genug Leute im Audiobereich ein, die Ahnung haben, kauft genug Technik und kümmert euch darum, dass wir bei Fußballspielen adäquaten 5.1-Sound oder bei nicht vorhandenem Material in vernünftigem Stereo sendet und sorgt auch bei Filmen und Serien für zwei ordentliche 5.1-Kanäle, Danke.

                     

                    Als Rostock gegen Hertha gespielt hat, war der Stereoton im ARD oder ZDF bei weitem besser als bei euch, der Stadionsound war viel klarer und besser dort. Bitte, kümmert euch um die Basics. Gutes Ton, gutes Bild, das sind zwei eurer wichtigsten Aufgaben.

                     

                    On Demand habe ich übrigens überhaupt keinen Schimmer mehr, was Stereo oder 5.1 sind. Steht das DD Zeichen da, steht das Stereozeichen oft daneben oder nicht. Irgendwie könnte man das ganze leichter verständlich darstellen. Beim Abspielen steht glaub Ich auch nur DD+ bei den Audiooptionen angezeigt, ob Stereo oder 5.1, weiß der Geier.

                      • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                        hanspampel

                        Na supi das sich wenigstens einer meinem Problem annimmt und es vernommen hat. Ich kann dir vesichern das die Spiele alle in 5.1 ankommen. Zumindest wenn die 5.1 Spur läuft und die läuft ja immer - egal ob intern nur 2.0 gesendet wird. Ich checke das jedes Mal was in meinem AVR ankommt. Es sind immer 3/2/1 Kanäle die angesteuert werden. Nur weil man bei Sky nicht in der Lage ist einfach die Spur auf 2.0 umzuschalten wenn man kein 5.1 sendet wie es jeder andere Sender macht. Z.B in der HZ., in den Vorberichten und der Nachberichterstattung etc.

                         

                        PS: Selbst das Bild sieht leider auf den ÖRs miltlerweile besser aus. Obwohl die nur downgescaltes 720p senden. Mehr muss man über die Qualität der Sender nicht mehr sagen. Aber das ist ein anderes Thema.

                         

                        PPS: Die Bandbreite vom 5.1 Ton wurde ja vor Jahren auch schon auf nur noch 384kbits statt der 448kbits reduziert um Bandbreite zu sparen.

                      • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                        djheman

                        beim Bundesliga Spiel

                         

                        Kackbach - 1.FC Köln

                         

                        auch nur ständige Ton und Bild Probleme !1

                         

                        echt zum kotzen !

                         

                        sky bekommt nichts mehr vernünftig hin

                         

                        macht keinen Spaß mehr SKY zu gucken

                        • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                          hanspampel

                          So kurzes Review:

                           

                          Letzte Wochende 2. Liga komplett Ton versaut. Blasen wieder künstlich in 5.1 hoch. Die 2. Liga scheint noch im Sommerschlaf zu sein.

                          1. Liga ging dann zwar ab Anstoß mit "echtem" 5.1 Ton. Beim Spiel FRA - WOL habend ie den Ton adnderweitig verhauen. Erst viel zu leise, dann noch total verzerrt als würde ne Handycamera als Mikrofon herhalten. Bis zum Ende des Spiels haben die es nicht hinbekommen. In der Konferenz war der Ton sehr satt und war 5.1, bis auf die HZ Übertragungen, die Vor- und Nachberichterstattungen.

                           

                          F1 endlich in UHD, kanns zwar nicht testen, aber zum Start wengistens 5.1. Vor und danch wieder Grützenton. Muss echt schwer sein nen Schalter umzulegen.

                           

                          F1 dieses WE: 2tes Freies Training(1stes verpasst) - Ton kpl. verhauen. Wieder kein 5.1, alles gleich aus den drei Frontboxen (wie immer halt). Selbst auf der Stereo Spur haben sie es geschafft den Ton zu versauen. Erst mit dem AC3-Downmix war es erträglich.

                           

                          Heute F1 3te Freies - Ton wieder versaut. Immer noch kein "echter" 5.1 Ton. Einfach nur unfassbar. Wenigstens haben sie die Stereo Spur heute mal unangetastet gelassen.

                          Edit: Irgendwann müssen sie wohl den richtigen Schalter gefunden haben. Es war dann doch mal "natives" 5.1

                           

                          Wie es geht hat gestern Abend RTL beim Länderspiel gezeigt. Feinster 5.1 Ton. Selbst bei den Vor- und Nachberichten wurde in 5.1 gesendet. Das ist Können Sky!!! Vielleicht sollte endlich mal ein anderer die BuLi etc. kpl. übertragen. Es ist ein Armutszeugnis für Sky keine vernünftige Live-Übertragung über den Äther schicken zu können.

                           

                          Edit2: Nach F1 die Sendung wieder Ton verhauen. Sie finden den 2.0 Schalter nicht. Oder aktuell auf Sport HD 2 bei "Beach Volleyball" - auch kein "natives" 5.1.

                           

                          Ähnlich auf SyFy HD  bei "Dark Matter", oder auf 13th Street HD bei "Navy CIS". Der Ton ist immer versaut. Fox HD läuft bei "Hawai Five-O" komischerweise nur in 2.0 aber mit 384kbits. Normal sind bei Stereo eigentlich 192kbits. Vermutlich hier nen 5.1-->2.0 Downmix? "Secrets and Lies" auf Universal HD scheint in 5.1 zu laufen.

                           

                          Also Premium HD hört sich für mich anders an.

                          • Re: Schlechter oder kein "nativer" 5.1 Sound
                            angarii

                            Ich kotz mich jetzt auch mal aus.

                             

                            Ton ---》Uhd---》 Hoffenheim- Bayern---》 Dolby Digital???

                            Ihr bekommt weder UHD noch einen annehmbaren Ton auf die Reihe.

                             

                            Mir reicht's langsam.

                            Eurosport unter aller Kanone und Sky ist keinen Scheißdreck besser (Pardon).

                             

                            Vielleicht wird's wirklich langsam Zeit das die DFL hier mal tätig wird