2 Antworten Neueste Antwort am 01.09.2017 09:09 von Christina S. RSS

    Telefonische Vertrags zusage nicht eingehalten

    woltaner59

      Ich habe am 26.6.17 eine Telefonische Vertragsverlängerung zugestimmt, und Später dann

      Widerrufen weil am Telefon auch abgesprochen war das ich die Pakete erhalte die ich auch habe,

      als ich dann feststellte das ich die entsprechenden Pakete nicht empfangen konnte, und man mir von meinem Konto doppelte Rechnung und Freischalt Gebühren abgezogen hatten habe ich mich mit den Service in Verbindung gesetzt ( Telefonisch ) habe dort auch eine gefühlte Std. warten müssen bis ich jemanden an der Strippe hatte, und natürlich schon einen richtigen Hals bekommen,

      ich habe dann versucht der guten Dame, die wahrscheinlich auch ein bisschen überfordert war das Problem zu schildern, war natürlich nicht möglich, habe mich natürlich so sehr darüber aufgeregt das

      ich mein Abo Widerrufen habe.

      Ich weiß nicht wie lange ich zuvor schon Sky hatte aber ich glaube da gab es noch die kleinen Weißen Sticks mit den Chip drauf, wer aber so mit seinen Kunden umgeht die schon so lang  Sky Kunde war der sollte sich mal hinterfragt was da los war.

      Wäre gern weiter Sky Kunde aber unter solchen Umständen, ich glaube die haben zu wenig Personal und können den ganzen stress nicht mehr bewältigen.

      Ich habe dann auch meine Box das ganze Zubehör mit samt der Karte zurückgeschickt aber bis heute keinerlei Informationen bekommen über den Erhalt der Retour, war früher mal anders und die Mitarbeiter am Telefon freundlicher.

      mfg