10 Antworten Neueste Antwort am 10.08.2017 18:29 von janson RSS

    Kündigung über Sky Seite angeblich nicht eingegangen

    sascha04

      Ich würde gerne wissen, ob es noch anderen so ergangen ist. Mir ist folgendes passiert:


      Ich habe Anfang der Jahres mein Abo über die Sky Seite gekündigt. Es hat alles geklappt, ich bekam die Nachricht, dass die Kündigung eingegangen ist. Nun habe ich mich gewundert, dass kein Anruf kam, ob ich meinen Vertrag nicht doch behalten möchte. Also habe ich online geschaut und gesehen, dass mein Vertrag nicht gekündigt wurde, sondern zu erhöhten Konditionen weitergeführt wird. Auf meine telefonische Anfrage wurde mir gesagt, dass keine Kündigung eingegangen sei und ich nun nichts mehr machen könne. Das grenzt schon an Betrug. Glücklicherweise habe ich nicht alleine vor meinem Rechner gesessen, sonder habe einen Zeugen, der alles gesehen hat.

      Sollte Sky nicht einlenken, bleibt nur der Gang zum Anwalr. Glücklicherweise mit Rechtsschutzversicherung.

      Habt ihr so ein Vorgehen auch schon erlebt?