10 Antworten Neueste Antwort am 10.08.2017 09:56 von sinam RSS

    Fehler 302

    sinam

      Hallo wir haben seit einigen Wochen auf einem unserer Endgeräte ständig den Fehler 302 "kein Antennensignal..". Das Problem tritt nur auf dem einen Endgerät auf. Sobald wir das Gerät vollständig ausstellen, inkl. Stecker ziehen ist der Fehler vorübergehend weg, kommt dann aber wieder. Der Fehler tritt fast täglich auf, unabhängig vom Wetter. Wir können keine offensichtlichen Schäden an Kabel oder Geräten feststellen, sind aber auch nicht vom Fach. Kann mir jemand weiterhelfen, wie der Fehler zustande kommt und wie man ihn lösen kann?

        • Re: Fehler 302
          garffield

          Darüber gibt es ne Menge an Antworten.

           

          Unbenannt.JPG

            • Re: Fehler 302
              sinam

              Hallo, danke für die schnelle Reaktion. Ich habe bereits gesehen, dass es diesen Fehler häufiger gibt und die Antworten vielseitig sind. Ich habe Sky auch bereits per Email kontaktiert, aber bisher keine Antwort bekommen. Es ist einfach anstrengend und ich möchte gerne schnell eine Lösung für das Problem. Habt ihr eine Idee, wie ich am schnellste an eine Lösung komme?

                • Re: Fehler 302
                  garffield

                  Dann musst du dich noch ein klein wenig in Geduld üben bis sich ein Moderator (blauer Hintergrund) hier meldet.

                   

                  oder Du schreibst einen selbst per PN an!

                  • Re: Fehler 302
                    herbst

                    Wenn es nur eine Kleinigkeit ist, dann kann es hier schnell gehen. Jedoch fehlen für eine Fehlerdiagnose alle Angaben zu deiner Empfangs- und Konfigurationssituation. Dies hast du in dem Hinweis von garffield sicher gelesen?

                    Wenn du dich da gar nicht auskennst, ist es zu empfehlen den Vor-Ort-Service zu buchen.

                      • Re: Fehler 302
                        sinam

                        Danke für die Hilfe, aber das ist ja witzlos, dass man im Monat 50 Euro für Sky bezahlt, der Service nicht funktioniert und man dann noch Unsummen für einen Techniker bezahlen soll?! Es ist schon die Höhe, dass man für einen Anruf beim Kundencenter Geld bezahlen soll. Jeder andere Anbieter hat als Servicehotline eine kostenlose Rufnummer.

                          • Re: Fehler 302
                            garffield

                            sinam schrieb:

                             

                            Es ist schon die Höhe, dass man für einen Anruf beim Kundencenter Geld bezahlen soll. Jeder andere Anbieter hat als Servicehotline eine kostenlose Rufnummer.

                             

                            Dies ist so nicht stimmig!

                              • Re: Fehler 302
                                sinam

                                Was ist nicht stimmig? Das die Hotline kostenpflichtig ist? Nur bei Vertragsangeboten bekommt man eine kostenlose 0800.. Nummer mitgeteilt, sonst immer eine kostenpflichtige Nummer. Das finde ich schon ziemlich frech, ebenso finde ich es nicht korrekt, dass die Chatfunktion auf Sky.de nur für Neukunden angeboten wird und nicht für Bestandskunden.

                              • Re: Fehler 302
                                herbst

                                Für den Empfang ist dein Kabelnetzbetreiber verantwortlich, wenn du einen hast, nicht Sky. Sky liefert dir nur die Entschlüsselung der abonnierten Sender und Gerätesupport der Leihgeräte. Wenn dein Leihgerät defekt sein sollte, ist der Techniker, wie du sicher gelesen hast, kostenloser Service.

                                 

                                Noch einmal: Wenn dir hier User kostenlose Hilfe geben sollen, dann geht das nicht ohne Input von dir.