12 Antworten Neueste Antwort am 08.09.2017 00:22 von hoodooguru RSS

    benötige Hilfe - bei meiner Vertragsverlängerung klappt nichts...

    hoodooguru

      Hallo, ich brauche Hilfe von einem Moderator, bei meinem Vertrag gehts drunter und drüber.

      Ich versuche mal kurz zu beschreiben, was abgelaufen ist:

       

      Ich habe zum 31.7. gekündigt und dann kurz vor diesem Termin ein Rückholangebot angenommen,

      welches mir per email gemacht wurde.

      Darin stand ganz klar: "Wir erlassen Ihnen außerdem die Aktivierungsgebühr in Höhe von 24,99 Euro

      bei Bestellung über untenstehenden Link bis zum 31.7.2017"

      Über diesen link habe ich dann bestellt, das wurde mir auch per email korrekt bestätigt.

       

      Einige Tage später kam dann der Vertrag mit der Post, da tauchte die Aktivierungsgebühr dann

      wieder auf.

       

      Ich habe mich dann mit folgendem Text an service@sky.de gewandt:

      "Guten Tag,

      ich habe ein Angebot zur Vertragsverlängerung ohne Aktivierungsgebühr angenommen, bei den mir jetzt per Post

      zugestellten Unterlagen taucht die Aktivierungsgebühr wieder auf.

      Bitte prüfen und ändern, bitte buchen Sie keinesfalls diese Gebühr bei mir ab, sonst muss ich der Lastschrift

      widersprechen.

      Bitte bestätigen Sie mir den Vertrag ohne Aktivierungsgebühr.

      Danke."

       

      Worauf ich eine Woche später folgende Antwort erhielt:

      "Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie die Umstellung Ihres Vertrages widerrufen möchten. Schade,

      dass unser Angebot Sie nicht überzeugen konnte.

      Selbstverständlich veranlassen wir sofort die Rückumstellung Ihres Vertrags. Die Konditionen Ihres

      Abonnements entsprechen damit wieder dem Stand vor Vertragsumstellung. Die Kündigung Ihres

      Abonnements zum 31.07.2017 behält weiterhin ihre Gültigkeit."

       

      Seitdem bleibt der Bildschirm schwarz, das ist wenigstens konsequent und das einzige, was wirklich

      geklappt hat.

      Das die Gebühr trotzdem heute abgebucht wurde, muss ich ja wohl nicht extra erwähnen...

       

      So, und jetzt?

      Ich hoffe jetzt wirklich, daß sich ein Mod meiner Sache annimmt, ich möchte einfach nur die

      Vertragsverlängerung genau so annehmen, wie Sky mir das angeboten hat.

      Ich finde auch nicht, daß ich mit meiner email an service@sky.de meinen Vertrag widerrufen habe.

      Wenn das jetzt auch nicht klappt, sehe ich keine andere Möglichkeit mehr, als die Lastschrift zurückzugeben,

      den verdammten Receicer zurückzuschicken und mich erstmal von Sky zu verabschieden. Die Handball Champions League

      werde ich schmerzlich vermissen, 'Game Of Thrones' kauf ich mir bei Amazon Video und in Sachen Serien fühle

      ich mich eh mittlerweile bei Netflix besser aufgehoben.

       

      Danke schonmal.

       

      Die ganzen mails (aus denen auch ganz klar das Angebot OHNE Aktivierungsgebühr hervorgeht)

      hänge ich mal als .pdf mit an falls das geht.

        • Re: benötige Hilfe - bei meiner Vertragsverlängerung klappt nichts...
          herbi100

          Ja, die Abbuchung war halt schon ins System eingepflegt und kann dann auch nicht mehr gestoppt werden,

          wird bei der nächsten Buchungswelle eben wieder erstattet.

          Wie bei einem Widerruf üblich.

          Kannst es auch zurückbuchen, dann wird wahrscheinlich das Mahnwesen in Gang gesetzt.

          Musst Du wissen.

           

          Ein Moderator wird sich bei Dir melden und evtl. findet Ihr eine Lösung,

          sollte möglich sein.

          • Re: benötige Hilfe - bei meiner Vertragsverlängerung klappt nichts...
            Benjamin M.

            Hallo hoodooguru,

            es tut mir leid, dass das neue Angebot nicht korrekt hinterlegt wurde und Dein Schreiben fälschlicherweise als Widerruf behandelt wurde. Da sich widerrufene Verträge leider nicht reaktivieren lassen, ist in diesem Fall nur die Aufnahme eines neuen Abonnements möglich. Die Konditionen kann ich dann natürlich im Nachgang entsprechend anpassen.

            Damit wir dies genauer besprechen können, möchte ich Dich bitten, mir Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht mitzuteilen. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem Dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.

            So kannst Du mich anschreiben: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

            Viele Grüße,
            Benni

              • Re: benötige Hilfe - bei meiner Vertragsverlängerung klappt nichts...
                hoodooguru

                OK, hab ich gemacht.

                Nach nicht mal 1 Tag meldet sich jemand, der mir helfen will, das finde ich klasse!

                Ich sage Bescheid, wie diese Angelegenheit weitergeht...

                  • Re: benötige Hilfe - bei meiner Vertragsverlängerung klappt nichts...
                    hoodooguru

                    Zwischenbescheid: Moderator Benni hat sich superschnell um meinen Fall gekümmert, alles funktioniert wieder und der mir per mail zugeschickte Vertrag sieht gut aus. Wenn jetzt noch im September die Abrechnung klappt (ich werde Bescheid sagen), ist alles in Butter.

                    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

                      • Re: benötige Hilfe - bei meiner Vertragsverlängerung klappt nichts...
                        hoodooguru

                        So, um das jetzt mal zum Abschluss zu bringen: Abrechnung im September korrekt, alles gut!

                        Einen kleinen Aufreger gabs zwischendrin noch: vor einigen Tagen hat Sky in einer Email meine Karte und den Receiver zurückgefordert, die ja längst mit dem neuen Vertrag verknüpft sind. Na gut, ich wundere mich ja über gar nichts mehr, konnte auch mit einer mail an service@sky.de geklärt werden. Nach 4 Wochen scheint jetzt also alles in Ordnung zu sein.

                         

                        Mein Fazit: Ich bedanke mich ausdrücklich bei den Moderatoren hier im Forum, die wirklich erstklassige Arbeit abliefern!

                        Ansonsten ist der Service bei Sky ein absolutes Desaster. Wer den Weg in dieses Forum nicht findet, ist echt aufgeschmissen.

                        Die Sache mit der Aktivierungsgebühr könnte man fast als Absicht werten, so oft wie dieses Thema hier im Forum vorkommt...

                         

                        Das Hauptproblem (neben der Beschränkung auf einen Fernseher - aber das ist ein anderes Thema...) ist meiner Meinung nach die unterschiedlichen Preise. Wahrscheinlich würde ich auch 60,- zahlen, aber warum sollte ich das tun, weiss ich doch, dass der Kollege nur 46,- zahlt. Ein Freund zahlt nur 30,- der war aber dann auch 2 Wochen ohne Sky.

                        Im Freundes- und Kollegenkreis hab ich 4 verschiedene Preise für die gleiche Leistung. Von 30,- bis 78,-

                        Das geht gar nicht!

                        Diesen ganzen Kündigungsquatsch mit den damit verbundenen Fehlern könnte man sich doch sparen!

                         

                        Wenn ich bei Sky was zu sagen hätte, würde ich mal 2 Jahre folgendes ausprobieren und dann mal sehen, wie die Zahlen aussehen:

                        - Preise runter:  Fußball €30,- / alles außer Fußball €30,- / alles komplett €50,-

                        - keine extra Berechnung von HD, das ist Standard!

                        - keine extra Berechnung für Zweitkarte (mit IP Adressenprüfung)

                        - für Neuabonennten gibts 1 Freimonat, ansonsten zahlen alle gleich, ohne jede Ausnahme.

                        - Wer kündigt, der kündigt. Fertig.

                         

                        Also Danke nochmal für die Hilfe hier im Forum, bis in 2 Jahren dann wieder, wenn mein Vertrag ausläuft