1 Antwort Neueste Antwort am 07.08.2017 18:00 von Christina S. RSS

    Sky Abonnement trotz Widerruf

    jasp

      Hallo,

       

      leider konnte man mir zu folgendem Sachverhalt weder telefonisch noch per E-Mail eine Antwort geben.

       

      Es geht um ein kostenfreies Sky-Abonnement, welches ich im Rahmen eines Vodafone-GigaTV Angebots wahrgenommen habe. Zusammen mit meinem GigaTV-Vertrag habe ich (über Vodafone) bei Sky das Starter Paket inklusive Sport für ein Jahr kostenfrei abgeschlossen. Zusätzlich habe ich die HD Option für 10€ monatlich gebucht.

       

      Da ich mit der Vodafone GigaTV-4k Box leider derart unzufrieden war, habe ich das Angebot fristgerecht bei Vodafone widerrufen. Ich wurde von dem Vodafone Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass damit auch der Sky-Vertrag gekündigt werden würde.

       

      Dem war jedoch nicht so, weswegen ich mich telefonisch an den Sky-Service wandte. Der Mitarbeiter meinte, dass Sky normalerweise einen Hinweis über den Widerruf von Vodafone erhält und daraufhin den Vertrag kündigt. Dieser Hinweis sei jedoch nie eingegangen, weswegen ich mic nochmals an Vodafone wenden sollte. Die wiederum verweisen auf Sky mit der Begründung, dass der Widerruf bereits vollständig abgeschlossen sei.

       

      Nachdem ich den Sachverhalt per E-Mail an Sky schilderte, erhielt ich lediglich den (mutmaßlicherweise standardisierten) Hinweis, dass ein Widerruf nach Ablauf der Widerrufsfrist nicht möglich sei. Auf meinen Hinweis, dass jegliche Hardware bereits an Vodafone zurückgesendet wurde und ich somit ohnehin kein Sky mehr empfangen würde, wurde nicht eingegangen.

       

      Beste Grüße,

      Jan