11 Antworten Neueste Antwort am 31.07.2017 20:03 von offox74 RSS

    Sat-Schüssel

    jimgordon

      Da ich umziehe und im/am Mehrfamilienhaus die typische Sat-Schüssel pro Balkon nicht so erwünscht ist, bin ich auf der Suche nach einem unauffälligen aber funktionierenden "Gerät". Kabel-TV bei Vodafön will ich eigentlich umgehen.

      Der Balkon ist in Richtung Süd-Ost.

      Kennt sich jemand aus? Ist das "Ding" z.B. brauchbar?

      Selfsat H30 D1 Flachantenne für 1 Teilnehmer: Amazon.de: Elektronik

      oder gibt es da ähnliche Anlagen.

      Unauffällig ist halt wichtig. Der Vermieter will nicht die typische SAT-Schüssel-Front an allen Balkonen sehen.

        • Re: Sat-Schüssel
          offox74

          Ich würde dir die 50er Varianten empfehlen. Flachantennen sind zum einen empfindlicher, müssen genauer ausgerichtet werden und zum dritten hast du weniger Wetterreserve.

          • Re: Sat-Schüssel
            mthehell

            Mein Schwiegervater hat 2 Selfsat (in 2 Wohnungen) für je 2 Teilnehmer.

            Für den Standard reicht es wohl, wie empfindlich die auf Wetter reagieren weiß ich leider nicht. Die eine Wohnung ist fremd vermietet, die andere eine Ferienwohnung an der Ostsee. Dort bin ich im Oktober, dann weiß ich mehr (aber das hilft Dir jetzt ja auch nicht wirklich...)

            Er hat die genommen, weil man die innen anbringen kann und nicht außen (auch das "optische Problem" bei den Wohnungen).