2 Antworten Neueste Antwort am 31.07.2017 07:56 von Jano T. RSS

    Fehler "Sie können keine Inhalte abspielen, da Sie die Registrierung noch nicht abgeschlossen haben. Bitte klicken Sie auf den Link in der Willkommensmail."

    rundesdreieck

      Hallo,

       

      habe mich endlich (nach mehr als einer Woche, allein das ist ein Grund Sky Ticket nicht weiterzuempfehlen) in meinen Account einloggen können.

      Soweit so schlecht, jetzt möchte ich gern (endlich) das Angebot nutzen, für das ich bezahlt habe. Fehlanzeige denn weder unter Linux, noch unter Windows oder in der App lässt sich auch nur ein Stream starten.

       

      Windows/Linux: Ich erhalte den Fehler, welcher im Titel steht (505) - von einer Willkommensmail fehlt allerdings jede Spur.

       

      App (Android): [Vor dem Start dieses Threads:] Ich soll meine Jugendschutzpin angeben, sollte ich keine festgelegt haben (was der Fall ist), soll diese gleich meiner Sky-PIN sein. Soweit so gut, die Sky-PIN funktioniert ja auch beim Log-In - nicht so, bei der Altersauthentifizierung. Schade aber auch, da dachte ich fast mit dem schlechten System habe es so langsam ein Ende. Nun. Falsch gedacht.

       

      Edit: Die Jugenschutz-PIN lässt sich übrigens auch nicht neu anfordern, da dem System angeblich nicht alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stehen. Diese sind aber alle korrekt.

       

      [Bei einem zweiten Versuch während dem Verfassen:] Selbes Problem, wie unter den 2 anderen Betriebssystemen. Ähnliche Meldung, von wegen meine Registrierung sei noch nicht abgeschlossen.

       

      Wie lässt sich dieses Problem lösen? Ich bitte darum, nicht wieder von den Moderatoren ignoriert zu werden.

       

      PS: Für GoT ist der Zug bei diesem objektiv gesehen schlechtem Service abgefahren. Ich habe dafür lieber 20€ bei Amazon ausgegeben und warte bis 00:00 des Folgetages. Rate jedem, der ähnliche Probleme hat und auf diesen Thread stößt ebenfalls dazu. 20 Euronen für einen funktionierenden Service ist nicht die Welt. Die Zeit, die von mir in Sky Ticket bereits reingesteckt wurde, sollte mir und vielen anderen entlohnt werden. Denn wenn, dann würde Sky pleite gehen und andere, deutlich bessere Alternativen hätten die Chance auf diverse Serienrechte. Bin kein Experte, aber könnte man die Banausen an der Firmenspitze bei dem ******, den sie fabrizieren nicht sogar verklagen und hätte realistische Chancen?

       

      Trotzdem würde ich gern das Angebot "genießen", welches mir versprochen wurde.

       

      MfG, ein (mittlerweile, fast 10 Tage ist eindeutig zu viel) aufgebrachter Noch-Kunde. Wenn das so weitergeht, bestehe ich auf meinen Euro.