30 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2015 19:02 von franky23 RSS

    Callcenter Streik in Schwerin

    sirius01

      Verdi hatte am Freitag zu einem unbefristeten Streik im Sky Callcenter in Neubrandenburg  Schwerin aufgerufen.

      Mehr Details sind hier -->

      http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Sky-Callcenter-Streik-Demo-vor-Staatskanzlei,streik1258.html

      <-- nachzulesen.

       

      gruß sirius01

       

      PS.: da ich mir hier jedes mal die Finger im Forum verbiege um ein Wort zu Verlinken, die ganze Adresszeile.

      In anderen Foren geht es Problemlos.

        • Re: Callcenter Streik in Neubrandenburg
          tommy00125

          Das zeigt mir noch mehr was Sky für eine Firma ist. Sollten sich Schämen.

          • Re: Callcenter Streik in Neubrandenburg
            firemv

            Hallo sirius01,

             

            die Sky Mitarbeiter in Schwerin streiken. Staatskanzlei ist ja auch in Schwerin.

            • Re: Callcenter Streik in Schwerin
              susi.strolch

              Schämen muss sich nicht Sky, sondern die NDR und Verdi, die mit Halbwahrheiten um sich werfen...  Und die Leute, die alles ungefragt glauben, nur weil es im Internet veröffentlicht wird oder im Fernsehen läuft. Unglaublich clever.

               

              Ich selbst arbeite in dem bestreikten Service Center und das schon seit Jahren. Und ich arbeite gern da!!! Ja klar ist nicht immer alles 100% toll, aber wo ist das schon... Und zum Glück bin ich nicht allein, sondern hab viele tolle Kollegen dort, die das auch so sehen!

              • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                susi.strolch

                Angefangen bei den 30 Stunden Verträgen... Ja, der Großteil hat einen 30 Stunden Vertrag. Aber jeder hat die Möglichkeit sich um einen 36 Stunden Vertrag zu bemühen. Und jeder hat die Möglichkeit und es ist sogar gewünscht, mehr als diese 30 Stunden zu arbeiten. Niemand muss mit 30 Stunden nach Hause gehen - es sei denn, er will es natürlich.

                 

                Und dann jetzt noch die öffentliche Hetze gegen den Betriebsrat.

                Dieser hat sich lange geweigert mit der Geschäftsführung zusammenzuarbeiten. Entgegen seinen tatsächlichen Pflichten und zum Leidwesen derer, die keine Verdi-Anhänger sind. Dann ist er seiner gesetzlichen Pflicht endlich nachgekommen und hat für uns eine richtig gute Betriebsvereinbarung ausgehandelt - mit gerechter Verteilung. Danke!

                 

                Natürlich möchte jeder mehr Geld bekommen. Wer das abstreitet, wäre ein Lügner. Man muss die Kirche aber auch mal im Dorf lassen. Mein Job zu behalten, der zwar teilweise sehr anstrengend und vielleicht auch belastend sein kann, ist mir wichtiger. Denn er macht auch Spaß. Und wenn ich schaue, was andere in dieser Branche bekommen oder was andere Branchen zahlen, deren Arbeit um einiges schwerer ist, haben wir es noch ganz gut.

                 

                Und warum die streiken, die da denn streiken, dazu hab ich auch meine ganz eigene Meinung. Aber die schreib ich hier nicht, denn dann kann es auch mal ganz schnell unsachlich werden und das wollen wir doch nicht ;-)

                  • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                    merlin

                    Man muss nicht jeden ******* hier posten. Und das gehört sicherlich nicht hier rein.

                      • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                        susi.strolch

                        Genau, aber falsche Tatsachen gehören hier rein und muss man auch einfach so stehen lassen. Der ganze Thread gehört hier nicht rein - das stimmt, da gebe ich Dir Recht! Von mir aus gern löschen, sofort!

                          • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                            sirius01

                            @susi.strolch

                            susi.strolch schrieb:

                             

                            Genau, aber falsche Tatsachen gehören hier rein und muss man auch einfach so stehen lassen. Der ganze Thread gehört hier nicht rein - das stimmt, da gebe ich Dir Recht! Von mir aus gern löschen, sofort!

                            Was hast Du gegen einen sachlichen Gedanken und Informationsaustausch? Dazu sind nun mal Foren da.

                            Auch wenn das Thema auch mal unangenehmer wird.

                            Mal die Hand aufs Herz. Reagierst Du genauso gereizt bei Deinen Gesprächspartnern?

                             

                            Als Thema Starter hatte ich nur das Anliegen, sachlich zu informieren. Was ist daran verkehrt?

                            Sollte so etwas lieber unter dem Tisch gekehrt werden? Welcher Eindruck entsteht hier schnell, wenn Du Deinen

                            streikenden Kolleginnen/Kollegen "in den Rücken fällst"?

                             

                            gruß sirius01

                             

                            PS.: Ich kannte viele Kollegen aus meiner Vergangenheit, welche aus Angst jede Gewerkschaft von sich gewiesen hatten.

                            Obwohl Kollegen aus einer anderen Region fast das doppelte an Gehalt für die gleiche Arbeit bekommen hatten.

                            Damit waren die Kollegen welche sich für gerechte Verhältnisse eingesetzt haben in der Minderzahl.

                      • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                        sophie21bi

                        https://m.facebook.com/welovetvschwerin/

                         

                        Hier die öffentliche Facebook-Seite

                          • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                            franky23

                            na da sieht es doch sehr gut aus auf der Seite.

                            Daher dauert die Bearbeitung aller Anliegen wohl auch so lange.

                             

                            Dann sollten wir mal alle dort unterstützen, damit es wieder zügig vorangeht und die Leute dort endlich auch ordentlich bezahlt werden. Mein Segen haben sie.

                          • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                            nichtfischnichtfleisch

                            Hallo Sirius,

                             

                            gibt es einem bestimmten Grund warum du meine Beiträge gelöscht hast? Warum kann ich als streikenden Mitarbeiter des Unternehmens nicht eine weitere Sichtweise schildern, wobei ich nur Fakten geschildert habe. Zudem habe ich keine Verschwiegenheutserklärung in meinem Arbeitsvertrag. Schade, ich dachte es wäre ein Forum in dem man auch seine Meinung mitteilen kann.

                              • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                jonnycash

                                Finde ich auch höchst zweifelhaft, das Vorgehen der MODs. Susi.strolch darf als Streikbrecher Ihre Meinung schildern, nichtfischnichtfleisch aber nicht ?

                                 

                                Hallo ???? Entweder beide oder keiner. Oder sind wir hier in Nordkorea ?

                                • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                  Mayk B.

                                  Hallo zusammen,


                                  ich möchte richtigstellen, dass der erwähnte Beitrag nicht von Sirius gelöscht wurde. Diesen Beitrag haben wir als offizielle Moderatoren gelöscht.


                                  Während wir das Forum so transparent wie möglich halten möchten und gerne viele Diskussionen hier sehen und fördern, so müssen wir trotzdem bei Inhalten, die wir als interne Informationen einstufen einschreiten. Solche Informationen können die realen Namen unserer Mitarbeiter beinhalten, den individuellen Verdienst, Lebenssituationen, kommende Produkte von Sky, etc.


                                  Generell möchten wir dieses Forum natürlich für unsere Kunden interessant und nützlich halten. Bei diesem Thema müssen wir schauen wie es sich entwickelt und bewerten. Sollte die Diskussion hier nicht mehr der Netiquette entsprechen oder weiter Interna veröffentlicht werden, müssen wir ggf. den Beitrag schließen und darauf hinweisen, dass es im Internet genügend andere Stellen gibt, an denen man sich über das Thema informieren kann.


                                  Wir hoffen, dass ihr dafür Verständnis habt.


                                  Viele Grüße,

                                  Mayk

                                    • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                      merlin

                                      Am besten sofort schliessen. Hatte ich doch schon gesagt. Hat hier nix verloren.

                                        • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                          sirius01

                                          merlin schrieb:

                                           

                                          Am besten sofort schliessen. Hatte ich doch schon gesagt. Hat hier nix verloren.

                                          @merlin,

                                           

                                          Ich sage es hat doch hier etwas verloren! Jeder logisch denkende

                                          Mensch kennt jetzt die Gründe, warum das eine oder andere Problem im

                                          Callcenter etwas länger dauert. Und hat vielleicht jetzt Verständnis dafür.

                                          Des weiteren. Wir sind hier in einen Sky Forum und es geht hier um ein Sky Callcenter.

                                           

                                          Also wo ist bitte genau Dein Problem?

                                          Deine Beiträge klingen ja fast so, wie"Solche Themen sind gefälligst tot zu schweigen".

                                           

                                          Wir hatte in Deutschland schon 2x das zweifelhafte Vergnügen einer

                                          Gesellschaftsordnung in der die Informationsfreiheit und freie Meinungsäußerung stark Zensiert wurden.

                                          In einer richtigen Demokratie darf es so etwas nicht geben! Auch wenn die Themen etwas Unangenehmer werden.

                                          Außer (ich verallgemeinere mal) verachtenswerte und gesetzes verstoßende Themen.

                                           

                                          gruß sirius01

                                            • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                              merlin

                                              Sorry. Kann ich nur drüber lachen. Ich arbeite seit 22 Jahren beim Automobilzulieferer. Mehr sage ich dazu nicht.

                                              Wenn wir das so machen würden und wir unsere Kunden wie BMW , VW Porsche, Daimler verärgern. Haha . Dann schau die mal das Schauspiel an.

                                              Erfüllst du den Vertrag nicht und lieferst. Ist der Auftrag weg und über Neuaufträge brauchst du nicht drüber nachdenken. .

                                              Was mir der Arbeitgeber zahlt und wieviel Stunden ich Knüppeln muss ohne Lohnausgleich interessiert die Kunden nicht.

                                              Alle Klar? Noch weitere Fragen?

                                               

                                              Schönen Tag noch.

                                                • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                                  cogan

                                                  "und wieviel Stunden ich Knüppeln muss ohne Lohnausgleich interessiert die Kunden nicht."

                                                   

                                                  Nö, den muß das auch nicht interessieren

                                                  wenn Du ohne Lohnausgleich knüppelst ist das doch Deine eigene Dusseligkeit

                                                  Für Überstunden erwarte ich eine entsprechende Vergütung und die handele ich zur Not auch selbst mit meinem Chef aus.

                                                  Für nix, gibts nix

                                                  • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                                    sirius01

                                                    Schaue mal merlin, das ist Deine Meinung oder Einstellung.

                                                    Es ist auch Dein gutes Recht. Nur sollen jetzt alle anderen Deine Ansichten haben?

                                                    Mal abgesehen davon. Das ist es keine Begründung, warum hier dieses Thema nichts zu suchen hat.

                                                     

                                                    Es hat zwar hier nichts zu suchen, daher nur informativ. Ich habe persönlich über einen zu

                                                    lagen Zeitraum weit über meine Leistungsgrenze gearbeitet.

                                                    Immer präsent sein und immer funktionieren. Das ganze zu einem Dumpinglohn

                                                    Das Dankeschön war ein klassischer Burnout.

                                                    Seit dem denke ich über eine solche Problematik ganz anders.

                                                     

                                                    gruß sirius01

                                                      • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                                        Didi Duster

                                                        Du mußt heutzutage schon sehr viel Glück haben, wenn du einen Arbeitgeber hast, der deine Leistung anerkennt.

                                                        Ansonsten wirst du ausgepreßt wie eine Zitrone, bis es irgendwann nicht mehr geht.

                                                        Auf der anderen Seite mußt du auch sehr viel Glück haben, wenn du eine Arbeitnehmervertretung hast, die bereit ist, sich für die Belange der Kollegen einzusetzen. Auch in der Gewerkschaft wollen die Leute Karriere machen und denken oft an ihren eigenen Vorteil. Bist du erst einmal an die Fleischtöpfe gelangt, so möchtest du auch weiterhin aus dem Vollen schöpfen.

                                                        Ist überall so... aber das ist ein anderes Thema!

                                              • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                                jonnycash

                                                OK, dann nimm aus deinem Beitrag die konkreten Personen und €-Beträge raus, dann sollte es ok sein.

                                              • Re: Callcenter Streik in Schwerin
                                                franky23

                                                Hat das Chaos momentan mit dem erneuten Streik zu tun? Habe das Gefühl, seit der Streik wieder aufgenommen wurde, geht es drunter und drüber bei Sky.