21 Antworten Neueste Antwort am 04.10.2017 21:24 von paytv_3456 RSS

    Falsche Lieferadresse

    hanswurscht

      Gestern habe ich ein Sky-Abo bestellt und eine abweichende Lieferadresse angegeben (bin halt tagsüber meist arbeiten...).
      In der Bestellbestätigungs-E-Mail steht diese Adresse auch als gewählte Lieferadresse aufgeführt.

       

      Heute Nachmittag habe ich eine Versandbestätigungs-E-Mail erhalten, in der als Lieferadresse NICHT die von mir gewählte Lieferadresse angegeben wird.

       

      Wohin wird das Paket nun geliefert?

       

      Typo korrigiert

        • Re: Falsche Lieferadresse

          Du kannst dich auch an den Dienstleister (DHL, Hermes,...) wenden und dort die Lieferadresse angeben.

          • Re: Falsche Lieferadresse
            Sanny G.

            Hallo hanswurscht,

            es tut mir leid, dass die Lieferanschrift scheinbar nicht berücksichtigt wurde und entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten. Im Nachgang können wir da leider nichts machen. :( Wenn die Zusteller niemanden antreffen, versuchen sie es ja meist beim Nachbarn oder legen einen Abholschein in den Briefkasten.

            Sollte das Paket von z.B. DHL in die Retoure geschickt werden, ist ein Nach- bzw. Neuversand möglich, vorher leider nicht.

            Gruß, Sanny

              • Re: Falsche Lieferadresse
                hanswurscht

                Nunja, ich wollte ja eben genau das "irgendwoanders Abgeben" vermeiden.

                Die haben es schon einmal hinbekommen das Paket in einem Laden auf der anderen Straßenseite abzueben, ohne mir eine Karte einzuwerfen! Zwei Wochen später musste ich dann mühsam, online und direkt vor Ort bei der Post, nachbohren wo das Paket bleibt...
                "Richtig lustig" wird es übrigens, wenn der alternativ Empfänger sich das Paket unter den Nagel reißt...

                 

                Ich werde morgen früh versuchen mit DHL zu telefonieren und hoffe, dass dies die einzigen Mehrkosten für mich bleiben. Nicht dass ich für Retoure und Neuversand extra zahlen muss.

                 

                Alles in allem bis jetzt kein ruhmreicher Start in die Sky-Welt. Sky Go scheint ne Mogelpackung zu sein (nicht wie beworben alles aus meinen gebuchten Paketen zu sehen) und die IT ist schon mit der Lieferadresse überfordert.

                  • Re: Falsche Lieferadresse

                    Willkommen in der Sky- Welt. Hoffentlich kommen nicht noch mehr Probleme auf dich zu, aber diesem Forum kannst du gerne erhalten bleiben. Egal, welche Fehler es bei Sky gibt, hier werden sie diskutiert und meist auch behandelt/ gelöst.

                      • Re: Falsche Lieferadresse
                        hanswurscht

                        Danke

                        In der Tat ist das aktuell meine Hoffnung. Die Moderatoren hier scheinen mir wirklich bemüht zu sein und auf meine Frage gab es sofort zwei Antworter. *daumen hoch*

                         

                        Der Livechat hingegen hat mich nur an die kostenpflichtige Hotline verwiesen...
                        Klar, kostet nicht die Welt. Aber wenn es um Probleme geht, die ich nicht verursacht habe, dann will ich eigentlich nicht auch noch Geld für die Fehlermeldung bezahlen. (Wenn ich das auf Arbeit bei unseren Kunden so machen würde, dann würden die mir was husten...)

                        Ich bezahle schon mit meiner Lebenszeit, dass muss reichen

                      • Re: Falsche Lieferadresse
                        Sanny G.

                        Wegen Sky Go scheint ne Mogelpackung zu sein (nicht wie beworben alles aus meinen gebuchten Paketen zu sehen) noch:


                        Wie meinst Du das?

                          • Re: Falsche Lieferadresse
                            hanswurscht

                            Auf der Infoseite zu Sky Go (Sky Go: Das gesamte Sky Programm auf Abruf - Sky) steht:

                             

                            Ihr Sky Programm, egal wo

                            Im Web, auf iPad und iPhone, Android Smartphones und Tablets und Windows 10 Geräten – Ihr Lieblingsprogramm live und auf Abruf genießen.

                             

                            • Live und in HD: Die Bundesliga, UEFA Champions League, sowie UEFA Europa League, DFB-Pokal, Formel 1, Wimbledon und Golf.
                            • Aktuelle Blockbuster und komplette Staffeln preisgekrönter Serien jederzeit auf Abruf und in HD.
                            • Mit Sky Go Extra können Sie Ihr Lieblingsprogramm herunterladen und jederzeit
                              und überall ansehen - auch ohne Internetverbindung.

                             

                            Nun, ich habe Sky Go Extra gebucht und in meinem Grundpaket soll "Syfy" dabei sein - in Sky Go kann ich aber weder das Live-Programm von Syfy starten noch dieses herunterladen und ansehen.

                            Das widerspricht dem Werbetext "Mit Sky Go Extra können Sie Ihr Lieblingsprogramm herunterladen und jederzeit

                            und überall ansehen".

                             

                            (Sowieso ist es völlig unersichtlich was ich nun anschauen kann. Mir fehlt eine Ansicht/Filteroption, die mir nur die möglichen Sendungen/Filme/Serien anzeigt...)

                             

                            Ok, im nachhinein hab ich im Kleingedruckten irgendwo das unscheinbare Wörtchen "einzelne" vor "Inhalte" gefunden.
                            Aber in der großen Werbeseite wird (m.M.n absichtlich) etwas anderes suggeriert.

                             

                            Ob das juristisch nun als Mogelpakung durchgeht weiß ich nicht, aber es fühlt sich für mich so an...

                        • Re: Falsche Lieferadresse
                          paytv_3456

                          Das scheint ja leider kein Einzelfall zu sein. Ich habe Sky online bestellt mit einer Lieferadresse an eine Packstation. Bestellbestätigung enthielt noch Lieferung an korrekte Adresse und jetzt erhalte ich die Sendungsbestätigung und sehe das die Sendung an meine Privatadresse geht. Und unter Paket.de kann ich lediglich den Wunschtag wählen oder einen Ablageort oder Nachbarn auswählen. Umleitung an alternative Adresse oder Packstation ist nicht möglich. Toller Start ... Jetzt kann ich die Lieferung auf den Samstag legen und auf den Postboten warten. Voraussichtliches Zeitfenster von drei Stunden mitten am Tag ...

                          Unfassbar ...

                           

                          Wie kann das sein? Sie haben doch sicherlich bei ihrem Versandvolumen "Straight Through Processing".  Wenn ich online eine Adresse eingeben wird die automatisch über eine SST ins CRM System gehen. Damit sollte es "praktisch" ausgeschlossen sein, dass eine Lieferung nicht an die Versandadresse geht. Falls das aber doch regelmäßiger vorkommt, sollten sie mal ihr "Inhouse Consultant" überprüfen. Dann passen nämlich die Prozesse nicht.

                           

                          Sonst  bleibt aber eigentlich nur die Möglichkeit, dass anhand bei der Bestellung bereits bekannter Faktoren wie Paketgröße, Zahlungsart, ... bestimmte Versandarten nicht möglich sind. Da man aber scheinbar eine möglichst hohe "Conversion Rate" anstrebt wird dem Kunden, dies bei der Bestellung nicht mitgeteilt. Hätte ich das gewusst, hätte ich jedenfalls nicht bestellt und wäre in den örtlichen Elektronikfachhandel gegangen. Vielen Dank!

                           

                          Jetzt bin ich mal gespannt, was Sky meine Wartezeit auf den Postboten als Entschädigung Wert ist. Bleibt ja noch das Widerrufsrecht ...

                           

                          Falls es mittlerweile doch möglich sein sollte für den Versender das Paket umzuleiten, bitte ich das zu tun.

                        • Re: Falsche Lieferadresse
                          hanswurscht

                          Update:
                          Hatte vorhin mit DHL telefoniert (nach über 10 Minuten Warteschleife). Dort konnte mir auch nicht geholfen werden. Mir wurde mitgeteilt, dass nur der Versender die Lieferadresse ändern kann...

                            • Re: Falsche Lieferadresse
                              hanswurscht

                              Update2:
                              Sky hat versucht mich telefonisch zu erreichen und mir dann eine E-Mail geschickt, ich solle mich telefonisch melden.Also Anruf bei Sky.

                              Dort wurde mir zwar bestätigt, dass da ein Fehler passiert ist, aber die Aussage von DHL (Versender könnte Lieferadresse ändern) stimme nicht.

                              Einzig angebotene "Lösung": Vorbereitung für erneuten Versandt sobald Paket zurückgekommen ist...

                               

                              Supi. Mir bleibt also nur zu warten und zu hoffen, dass ich das Paket in den nächsten Tagen irgendwo abholen darf. Ansonsten geht das Spiel in einer Woche erneut los.

                              Bis jetzt also außer Spesen nix gewesen.

                               

                              P.S.:

                              Meine Bitte, das Problem der Lieferadressübermittlung an DHL wenigstens an den zuständigen technischen Dienstleister weiterzuleiten (Ticketsystem), wurde abgelehnt. Wenn es wieder passiert, muss man sich halt wieder melden...

                              Professionelles Fehlermanagement sieht anders aus.