19 Antworten Neueste Antwort am 26.08.2017 14:48 von offox74 RSS

    Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität

    bär1892

      Hallo. Meine Soundanlage kann nur Dolby Digital/DTS. Da wir bei Sky Dolby verwenden, ist die bestmögliche Bitrate bei mir meines Wissens max. 640 kbit/s. Bitte nicht mäkeln, dass ich eigentlich eh keinen Unterschied hören werde.

      Ich gucke z. B. Game of Thrones gerne erst auf deutsch, dann auf englisch. Nun habe ich mir die Frage gestellt, inwiefern Sky die Ausstrahlung optimiert, indem z. B. die englische Tonsour mehr Kompression bekommt, da sie weniger verwendet wird.
      Auf Sky Atlantic HD  Frequenz, Pids und weitere Daten auf Astra 19.2° Ost steht, dass Sky auf deutsch mit 410 kbit/s und auf englisch mit 213 kbit/s ausstrahlt, was mich jetzt doch eher motiviert, deutsch zu präferieren. (Gucke zwar Über Kabel Deutschland, der Ton wird aber bestimmt sehr ähnlich ausgestrahlt)
      Nun sendet Sky neuerdings zumindest für meinen Pro-Receiver neue Inhalte on demand ja auch mit Dolby Digital plus, teilweise auch zweisprachig.
      Dolby Digital Plus kann ja einfach mit Dolby Digital entschlüsselt werden, indem es theoretisch in bestmögliches 640 kbit/s Dolby Digital umgewandelt wird.
      Jetzt frage ich mich: was wären hierbei für deutsch und englisch die Bitraten, die ich mit Einfachem Dolby Digital bekommen würde? Wären sie besser als linear im TV? Taugt die englische hier mehr als linear, bekommt sie hier auch mehr Kompression?
      Ich hab keine Geräte, um das zu messen, kann das jemand anders?
      Game of Thrones gibt es ja on Demand auf der Platte auf deutsch/englisch und als Stream die OV nur auf englisch mit engl. Untertitel. Gibt es da beim Ton auf englisch zwischen beiden Versionen von den Daten her qualitative Unterschiede, oder wird von der Kompression hier exakt gleich ausgestrahlt?
      Es kann ja auch gut sein, dass Sky die Folge/den Film für die lineare Ausstrahlung macht, und genau diese Version on Demand hochlädt, mit genau derselben Tonqualität und der Ton nur in DD+ umgewandelt wird, ohne qualitativen Mehrwert. Das wäre auch sehr interessant zu wissen, dann brauch ich mich nicht weiter damit beschäftigen, wo ich besser gucken sollte.
      Für Hinweise wäre ich dankbar.
      Ich möchte also wissen, ob On Demand mit DD+ für normales DD besserer Sound herauskommt, insbesondere auf englisch.
      Ich möchte einfach den bestmöglichen Ton und ich hatte schon das Gefühl, vielleicht die Illusion, dass on Demand auf englisch etwas weniger Effekte von hinten zu hören waren.
      Danke!
        • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
          bär1892

          Vielleicht wäre auch mal hilfreich, wenn der Receiver linear und in Demand bei DD immer 5.1 oder 2.0 anzeigen würde, wie er es auf den SD-Sendern ja auch schon tut.

            • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
              peter65

              Hm, für jeden Sender dürfte auf dem Transponder (Sat) Kanal/Frequenz (Kabel) nur eine bestimmte Bandbreite zur Verfügung stehen, es sind ja mehrere Sender auf diesem Transponder bzw. Kanal/Frequenz nutzen.

              Also dürfte neben der Video-Bitrate auch die Audio-Bitrate da Einschränkungen unterworfen sein.

              Sprich jene max. möglichen 640 kbit/s müssen sich die deutsche Spur und die englische Spur teilen, beide in 5.1 dürfte da nicht funktionieren, so das entschieden werden muß, nur die deutsche Tonspur ist in 5.1 was eben jene 410 kbit/s benötigt, viel bleibt da nicht mehr übrig.

              Habs probiert, deutsch in 5.1, englisch in 2.0, auf Sky Antlantic HD.

               

              Bei HD ist DD Standard, bei SD hingegen nicht. DD selber sagt aber nicht ob nur 2.0 oder 5.1.

                • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                  bär1892

                  ja, Danke. Habe jetzt auch mit Smartcard in TV gesehen, dass in der Regel deutsch 5.1 und englisch 2.0 ist.

                  Meine Frage bleibt noch, ob Sky für das Video on Demand die lineare Version 1:1 hochlädt, also auch 2.0 auf englisch, oder ob man da Dolby Dogital Plus auch ausnutzt und englisch ebenfalls in 5.1 sendet. Ist bei z. B. Game of Thrones die OV mit nur englisch in 5.1? Der Player zeigt es ja leider nicht an.

                    • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                      peter65

                      Was ich betreffs Empfang über VF/KD bei Sky Atlantic HD rausfinden konnte, DD in 5.1 wird mit 384 kbit/s betreffs des Tones gesendet, englisch mit 192 kbit/s.

                      Was VoD über Sky angeht, ich würde vermuten das das genauso ist wie linear, genaueres dürfte ein Sky-Mod sagen können so der sich hier mal meldet.

                        • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                          bär1892

                          Das italienische Sky sendet übrigens Italienisch und englisch in 5.1 mit 384 kbit/s (http://www.satindex.de/channel/13070/), man kann seinen Kunden also auch durchaus mehr bieten. Gerade, wo Netflix billiger und technisch besser daher kommt, wunder ich mich, dass Sky noch nicht aufgerüstet hat.

                            • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                              offox74

                              bär1892 schrieb:

                               

                              Gerade, wo Netflix billiger und technisch besser daher kommt, wunder ich mich, dass Sky noch nicht aufgerüstet hat.

                              Der Unterschied zu z.B. Netflix ist, das diese dem Kunden bestmögliche Qualität liefern wollen, weshalb dort auch sehr viele Inhalte in UHD abrufbar sind.

                              Bei Sky zählt lediglich Qualitätsminimierung.

                              Wenn Sky Bild und Ton noch weiter nach unten korrigieren könnte dann würden sie es auch noch tun.

                               

                              Man sieht dies sehr gut an den UHD Filmen die auf der Festplatte des Sky+ Pro liegen. Von der Qualität her max. besseres HD, aber kein Vergleich zu einer UHD BluRay.

                               

                              Bei Sky wird man eher eine Optimierung nach unten als nach oben vornehmen.

                                • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                  peter65

                                  Keine Ahnung, aber Italien ist weit weg, Netflix ein reiner Streamingdienst, Thema ist Sky in Deutschland und den Möglichkeiten Sky über Kabel (VF/KD) zu nutzen.

                                  Da würde es mich nicht wundern wenn Sky in Deutschland da Wert auf einen "ordentlichen" deutschen Ton legt, den englischen aber etwas "vernachlässigt".

                                  Neben technischen Bedingungen für die Übertragung, möglicherweise spielen da

                                  auch Urheberrechtliche Sachen eine Rolle, ist aber nur ne Vermutung.

                                   

                                  offox74 schrieb:

                                  Man sieht dies sehr gut an den UHD Filmen die auf der Festplatte des Sky+ Pro liegen. Von der Qualität her max. besseres HD, aber kein Vergleich zu einer UHD BluRay.

                                  Ist aber soweit mir bekannt bei HD Blu-Ray Disk auch nicht anders.

                                   

                                  offox74 schrieb:

                                  Wenn Sky Bild und Ton noch weiter nach unten korrigieren könnte dann würden sie es auch noch tun.

                                  Das glaube ich eher nicht.

                                    • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                      offox74

                                      peter65 schrieb:

                                       

                                      Ist aber soweit mir bekannt bei HD Blu-Ray Disk auch nicht anders.

                                      Da hast du wohl klar Recht Peter. Die HD Filme bei Sky, wenn man die Offline Varianten nimmt, haben etwa eine Größe von 4 GB pro Film. Wenn man drüber nachdenkt das ein FullHD Film auf BD je nach Qualität von Bild und Ton zwischen 15 und 50 GB hat.

                                       

                                      Allerdings muss man bei Sky gründsätzlich feststellen das der Ton, auch bei DD 5.1, auf AC3 herunterkonvertiert wurde um Platz zu sparen.

                                       

                                      peter65 schrieb:

                                       

                                      Das glaube ich eher nicht.

                                      Dein Glaube in allen Ehren, die Hand dafür ins Feuer legen würde ich nicht.

                                        • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                          bär1892

                                          offox74 schrieb:

                                           

                                          Allerdings muss man bei Sky gründsätzlich feststellen das der Ton, auch bei DD 5.1, auf AC3 herunterkonvertiert wurde um Platz zu sparen.

                                          Dolby Digital ist der Marketingname. AC-3 bezeichnet das Bitstream-Format (Adaptive Transform Coder 3) und hat sich ebenfalls als Bezeichnung eingebürgert. Ist also dasselbe ;-P


                                          Die 384 kbit/s der deutschen Tonspur sind ganz normale DVD-Qualität, auch wenn einige DVD-s auch mit 448 kbit/s senden. Dennoch hört sich meiner subjektiven Meinng nach aus mir unbekannten Gründen in der Regel der Ton von der DVD besser an als bei Sky oder auch bei Netflix/Amazon.


                                          Nur die englische Spur in Stereo und 192 kbit/s entsprechen bei Sky nicht DVD-Standards.

                                          Für mind. 20€/Monat und gebuchtem Premium HD kann man schon eine englische Spur in DVD-Qualität und 5.1 erwarten.

                                            • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                              offox74

                                              Da habe ich mich wohl ein wenig missverständlich ausgedrückt. Man möge mir verzeihen.

                                               

                                              Mein Ansatz war die Bitrate, hätte ich gleich so schreiben sollen , die bei Sky nach unten geregelt wird.

                                               

                                              Wenn ich eine BluRay nehme, dann habe ich bei DD 5.1 schon eine "volle" Bitrate von 640 kbit/s. Sky setzt diese aus Platzgründen herab. HD Tonspuren lasse ich mal außen vor, da diese ja kein TV Sender benutzt.

                                               

                                              Das Sky aber sowohl die Video-, als auch die Audiobitrate nach unten "optimiert" ist leider nicht neu.

                                                • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                                  bär1892

                                                  hör mir auf mit Bluray, ich will erstmal auf englisch DVD-Qualität

                                                  Die 384 kBit/s sind halt Standard im TV wie die 1080i, da wird wohl nicht mehr viel passieren. Leider ist halt bei Sky auch Standard, die zweite Tonspur in 192 kbit/s und Stereo zu liefern

                                                  640 kbit/s zweisprachig linear und optionale Untertitel wären natürlich ein Träumchen, ich träum dann mal weiter.

                                                   

                                                  und wie gesagt, 384 kbit/s auf DVDs stellen bei ner guten Abmischung meine bescheidenen Ohren schon zufrieden, nach oben geht natürlich immer noch mehr.

                                                  448 kbit/s sind wahrscheinlich ein guter Kompromiss zwischen Knausern von Bandbreite und adäquatem Klang.

                                                   

                                                  On Demand könnten Sie ja locker 640 kbit/s mit Dolby Digital Plus liefern, ob sie das tun oder nicht kann ich mangels Equipment aber nicht beurteilen.

                                                    • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                                      peter65

                                                      bär1892 schrieb:

                                                       

                                                      Leider ist halt bei Sky auch Standard, die zweite Tonspur in 192 kbit/s und Stereo zu liefern

                                                       

                                                      Was durchaus DVD Standard sein kann.

                                                      Als Tonspuren sind mehrere Formate zugelassen; neben dem datenintensiven – weil unkomprimierten – linearen PCM-Datenstrom gibt es mehrere Komprimierungsverfahren: mp2 (meist 192–256 Kbit/s) in beliebigen Bitraten für Stereoton.

                                                      Quelle: DVD – Wikipedia

                                                       

                                                      bär1892 schrieb:

                                                       

                                                      hör mir auf mit Bluray, ich will erstmal auf englisch DVD-Qualität

                                                       

                                                      Laut dem was oben bei Wikipedia ausgeführt wird, 192 kbit/s sind also durchaus für Stereo DVD-Qualität.

                                                      Das eine DVD immer 5.1 haben muß, das steht bestimmt nirgendwo.

                                                       

                                                      Vergleiche DVD mit den Sky Stream, irgendwie nicht so richtig.

                                                      Das sind für mich 2 verschiedene Sachen. Ich würds nicht vergleichen wollen. in der Regel dürfte die DVD oder auch BD da besser abschneiden.

                                                      Problem, ein Senderstream wie der von Sky hat nichts mit dem DVD Standard zu tun, da dürften andere Standards ne Rolle spielen. Das trifft auch auf die Streamingdienste wie Netflix zu.

                                                       

                                                      offox74: Mir war schon klar das du nur die Bitraten meinst, was willst du da aber noch reduzieren, für 5.1 braucht man halt nun mal ne bestimmte kbit/s Rate, da noch rumzufummeln, wäre blödsinnig, denke das weiß auch Sky.

                                                        • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                                          bär1892

                                                          der Großteil der DVDs dieses Jahrtausends bietet schon 5.1 in mehreren Sprachen an.

                                                          Meinungen können sich ja unterscheiden, aber ich finde es schade, dass man da knausert und nicht nochmal 192 kbit/s draufpackt, um Originalton auch in 5.1 anzubieten. Ich will oft mit Originalton sehen, gerade wenn ich den Film oder die Serie schon einmal auf deutsch geguckt hab. Aber ich will auch keinen Stereoton.

                                                           

                                                          Ich finde schon, dass Sky hier wirklich mal im Sinne des Kunden handeln sollte.

                                                          • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                                            offox74

                                                            peter65 schrieb:

                                                             

                                                            offox74: Mir war schon klar das du nur die Bitraten meinst, was willst du da aber noch reduzieren, für 5.1 braucht man halt nun mal ne bestimmte kbit/s Rate, da noch rumzufummeln, wäre blödsinnig, denke das weiß auch Sky.

                                                            Das Sky das weiß, das ist durchaus möglich. Ob sie das davon abhält weiter zu reduzieren, dafür lege ich eben die Hand nicht ins Feuer.

                                    • Re: Deutsch/Englisch Dolby D. Kompression/Qualität
                                      maxmw

                                      Es ist eine absolute Frechheit die englische Tonspur nur in Stereo anzubieten...