7 Antworten Neueste Antwort am 01.11.2015 16:15 von meikel RSS

    Nach telefonischer Vertragsverlängerung...nur noch Enttäuschung !!!

    meikel

      Hallo,

      wieso machen die Service-Mitarbeiter von von Sky Versprechungen und

      schliessen mit mir Verträge am Telefon ab, und halten sich nachher nicht daran,

      was am Telefon ausgehandelt wurde.

      Meinen Vertrag den ich im Juni für den 31.10.2015 gekündigt habe beinhaltete

      die Sky-Pakete: Welt - Film - Bundesliga - Sport - HD - Sky-Go - Zweitkarte+Receiver mit Festplatte,

      inklusive HD+ für beide Karten, für insgesamt 67,22 €.

      Nachdem ich nach der Kündigung zwei Anrufe von Sky zur Vertragsverlängerung wegen zu hohen Paketpreisen

      abgelehnt habe, kam der dritte Anruf von einer Sky-Service Mitarbeiterin am 20.10.15 mit einer Aussage,

      die mich doch überrascht hat. Diese Dame fragte mich dann, wie ich mir mein Sky-Paket denn vorstellen würde,

      und das man doch einiges mit den Abo-Paketen machen könne.

      Ich sagte ihr dann, dass ich die Zweit-Karte inkl. Receiver, sowie das Film-Paket nicht mehr benötige,

      und da ich dann keine Zweit-Karte mehr haben werde, brauche ich dann auch nur einmal HD+,

      alles andere könne bleiben, wie es jetzt ist. Das Paket sollte dann maximal 30 Euro kosten.

      Die Mitarbeiterin sagte mir dann, dass das OK geht. Das Paket kostet dann mtl. 29,90 € und gilt ab sofort.

      Da ich zwei Receiver und zwei Karten habe, wollte ich noch die Seriennummern von den Receiver,

      sowie die Kartennummer wissen, die ich dann zurückschicken muss. Die Seriennummer und Kartennummer

      wurden mir dann durchgegeben, und wir beendeten das Gespräch.

      Nachdem das Filmpaket seitens von Sky nun gelöscht wurde, habe ich mich gewundert, dass die  Zweitkarte

      einen Tag später immer noch funktionierte, obwohl diese nicht mehr freigeschaltet sein durfte.

      Daraufhin habe ich mich in meinem Sky Konto eingeloggt, und musste mit entsetzten feststellen,

      dass nichts gebucht wurde, wie am Telefon besprochen.

      Aus dem am Telefon versprochenen 29,90 € Abonnement ist ein 52,31€ geworden,

      inkl. Zweitkarte und zweiten Receiver. Das was die Mitarbeiterin als einziges richtig gemacht hat,

      war, dass sie das Filmpaket aus meinen Vertrag rausgenommen hat, alles andere war echt nur arm.

      Ob Absicht, oder nicht, kann ich nicht sagen.

      Ich habe dann den Service von Sky angerufen um Klarheit und das Abo richtig zu stellen,

      aber der Mitarbeiter von Sky könne da angeblich nichts machen und verwies mich dann

      meinerseits auf einen schriftlichen Widerruf.

      Ich habe den Vertrag wie nachstehend widerrufen, habe aber bis zum heutigen Zeitpunkt

      keine Bestätigung, oder Anruf von Sky erhalten.

      Wenn sich bis Montag, 02.11.2015 seitens Sky niemand bei mir meldet , endet der Vertrag mit zu dem angegeben Termin.

      Die Receiver, sowie die Karten werden dann unverzüglich an Sky zurückgeschickt.

       

      Ich bin sehr enttäuscht, dass ein jahrelanger Vertrag so enden muss.

       

      Meikel

       

      _____________________________________________________________________________

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und

      widerrufe meinen oben genannten Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist.

      Somit endet das Abonnement mit Ihnen zum 31.10.2015.


      Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Mein Name

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 7 Antworten