16 Antworten Neueste Antwort am 08.08.2017 17:00 von markusschmidt RSS

    Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver

    markusschmidt

      Hallo liebe Moderatoren,

       

      ich möchte nun letztmalig auf die vorhandenen Tonausfälle beim Zappen zu sprechen kommen und ebenso möchte ich gerne eine verbindliche Aussage über die weitere Vorgehensweise.

      Ich habe seit einigen Monaten den Sky+ Pro UHD Receiver. Anfangs fiel der Ton hin- und wieder beim Zappen aus. Nun ist es so, dass ich den Fernseher anmache, Ton bei RTL HD (als Startkanal festgelegt) ist da. Ich schalte zu ARD HD, kein Ton, weiter zu ZDF HD, kein Ton, weiter zu SR HD, kein Ton, weiter zu RTL HD, SAT HD, PRO 7 HD - KEIN TON!!!!! Dann wieder zurück zu RTL HD - da ist dann Ton....okay dachte ich, dann wird jetzt wohl überall wieder Ton sein - NEIN!!!! Es dauert mittlerweile fast FÜNF Minuten um MIT Ton fernzusehen!!!!!

      Des Weiteren habe ich noch immer Tonaussetzer bei einzelnen Programmen.

      Seit Neuestem gucke ich über SoD House of Cards. Hier habe ich in EINER Folge ca. 15 x die Fehlermeldung, dass meine I-Net Verbindung zu langsam ist.

      Des Weiteren verliert der Receiver aus heiterem Grund die Verbindung zum TV. Der TV zeigt mir dann an: Kein Signal! Ich muss den Receiver dann resetten.

       

      Meine Frage ist nun: In wieweit muss ich mir als Kunde diese Missstände gefallen lassen???? Ich habe 69 EUR Leihgebühr für dieses techn. Highlight bezahlt. Ich habe mir den Receiver eigentlich für die BuLi-Spiele, die in UHD gezeigt werden zugelegt. Es wird pro Woche EIN EINZIGES Spiel in UHD ausgestrahlt - Auch hier Stillstand, genau wie bei eurer Technik.

       

      Ich bitte um eine Antwort

       

      V G Markus

        • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
          killamilla

          Ein paar Fragen zum Tonproblem: hast du die Box direkt am TV angeschlossen oder worüber wird der Ton ausgegeben ?

          Welche "bevorzugtes Tonformat" Einstellung hast du auf der Box eingestellt ?

            • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
              markusschmidt

              Ich habe mich gründlichst mit dem Thema hier befasst und bereits alle Lösungsvorschläge ausprobiert. Mein Bruder ist Radio- und Fernsehtechniker und versicherte mir alles richtig angeschlossen zu haben! Des Weiteren stand vorher ein anderer Sky Receiver da und ich habe alle Anschlüsse analog dazu angeschlossen. Auch habe ich eine Zweitkarte mit diesem jenen Receiver. Da funktioniert alles wunderbar. Ich werde auch nicht das Tonformat auf Stereo stellen, bei einer Dolby Digital-Anlage, die mich sehr viel Geld gekostet hat.

              Ich möchte, dass sich ein Moderator der Sache annimmt und mir sagt wie es weiter geht. Ich möchte meine 69 EUR gutgeschrieben haben und den "normalen" Receiver wieder zurück.

              Das sind keine Zustände....Seit Monaten quäle ich mich mit diesem "High-Tech"-Teil rum....Nun ist mal Schluss!!!!!!

               

              PS: ich hoffe, dass das ein Moderator baldigst liest und mit mir Kontakt aufnimmt. Es war der größte Fehler diesen UHD-Receiver bestellt zu haben und dann noch 69 EUR Leihe dafür bezahlt zu haben.....!!!

                • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                  killamilla

                  Ok, verstehe. Du willst also gar keine Hilfe, sondern lediglich deinen Frust ablassen, kein Problem. Hättest du dann nur vorher erwähnen sollen.

                    • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                      markusschmidt

                      Wie du sicherlich überlesen hast, habe ich ALLE Lösungsvorschläge die hier bislang gegeben wurden durch! Was du sicherlich auch überlesen hast ist, dass ich nur nach einem Moderator verlange, der mit mir zusammen einen Weg findet meinen "alten" Sky-Receiver wieder zu bekommen und meine 69 EUR Leihgebühr veranlasst gutzuschreiben.

                      Des Weiteren weiß ich deine Bereitschaft mir zu helfen sehr zu schätzen.... Meine Toneinstellung ist "Dolby Digital" und "gemäß Endgerät". Aber wie bereits geschrieben, habe ich alle anderen Eventualitäten bzgl. der Toneinstellungen schon durch - ohne dass sich was änderte. Die Box ist direkt am TV angeschlossen....Wie ich bereits eben auch erwähnte ist mein Bruder Radio- und Fernsehtechniker und sieht keine Anschlussfehler....

                    • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                      uwe51

                      Hallo,

                       

                      Da muss ich dir recht geben, habe auch die Tonprobleme und frage mich wie lange wir noch warten sollen bis dieser Missstand beseitigt wird. Und bitte nicht die Fragen, wie hast du den Receiver mit den TV verbunden und was für ein Tonformat ist am TV eingeschaltet. Ich werde das Tonformat nicht auf Stereo stellen, nur weil dieser Receiver nicht in der Lage ist 2017 Dolby wieder zugeben. Bei anderen Anbietern klappt es doch auch.

                      Habe meinen Vertrag schon gekündigt und wenn sich hier in nächster Zeit nichts ändert wird es auch dabei bleiben.

                      Für Filmfans ist Sky nicht mehr die 1.Wahl da gibt es bessere und Sport wird ja auch weniger.

                      Es wäre schön wenn SKY mal Stellung nimmt und sagt wie es weiter geht .

                        • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                          markusschmidt

                          DANKE!!!!!

                          • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                            killamilla

                            Wenn du so ausführlich hier recherchierst hast, dann ist die ja dieser Beitrag hier sicherlich nicht entgangen. Dort wir dieser Fehler unter der Rubrik "bekannt" aufgelistet und ausgeführt, was man tun kann, um - vorübergehend - Abhilfe zu bekommen. Vorübergehend deswegen, weil man mit Recht erwarten kann als Kunde, dass bekannte Fehler mit einem kommenden Update - so weit es eben geht - behoben werden.

                            Mit der Einstellung "Stereo" hat man in den meisten Fällen auch keine Einschränkungen, zumindest nicht mit live Inhalten, da nur ein relativ kleiner Anteil aller Inhalte mit echtem Mehrkanalton ausgestrahlt werden.

                              • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                                markusschmidt

                                Gib bei Google mal "Sky UHD Receiver und Tonprobleme" ein.....Dann siehst du (nicht nur hier bei Sky and Friends) schon Beiträge aus Ende 2016 von Leuten die damals schon das Problem hatten!!!! Und du bist so kulant und gibst Sky fast ein Jahr Zeit das Problem zu lösen, obwohl du jeden Monat fleißig Beiträge zahlst? Wow, ich ziehe meinen Hut vor dir!!!!! Und wenn ich auf Stereo stelle sind auch alle anderen Probleme weg????? Jetzt gerade kam übrigens NOCH eins dazu....der Receiver ging nicht mehr an....erst nachdem ich den Netzstecker ziehen musste....!!!!!

                                  • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                                    killamilla

                                    markusschmidt schrieb:

                                     

                                    Und wenn ich auf Stereo stelle sind auch alle anderen Probleme weg????? Jetzt gerade kam übrigens NOCH eins dazu....der Receiver ging nicht mehr an....erst nachdem ich den Netzstecker ziehen musste....!!!!!

                                    Die Tonprobleme vermutlich ja. Die anderen haben damit nichts zu tun, also wird es darauf auf keinen Einfluss haben.

                                     

                                    Der Receiver ging schon an. Du hattest bloss kein Bild, das ist was andres ,-)  Auch dieser Fehler ist in dem oben erwähnten Beitrag aufgeführt und auch was man tun kann: warten bis zum nächsten Update.

                                     

                                    Steht dir natürlich frei, auf anderen Wegen dein Glück zu versuchen, ich hab bloss den Weg erwähnt, der dich vermutlich am wenigsten Energie kostet, weil er deine Nerven schont ,-)

                          • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                            Stefanie R.

                            Hallo Markus,

                            die von dir beschriebenen Fehlerbilder des Sky+ Pro Receivers sind uns bekannt und wir arbeiten bereits an einer Lösung. Von dem kommenden Software-Update erhoffen wir uns eine Lösung für einen Großteil dieser Fehlerbilder.

                            Nach Rücksprache mit unserer Technik-Abteilung kann ich dir zur konkreten Umsetzung des Updates des Sky+ Pro Receivers noch kein genaues Datum nennen. Dieses wird gerade getestet und das konkrete Datum der Ausrollung ist natürlich auch vom Ergebnis der Tests abhängig. Wir sprechen aber eher von Wochen als von Monaten.

                            Die Tonprobleme, die du ansprichst, werden ebenfalls im Test von den Kollegen untersucht. Ob alle individuellen Tonprobleme mit dem kommenden Update bereits gefixt sein werden, können wir nicht vorhersagen. Eine Verbesserung sollte hiermit aber in jedem Fall gegeben sein.

                            Liebe Grüße,
                            Steffi

                              • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                                toomm1

                                Hallo Steffi,

                                 

                                eine Frage zu dem "Rollout":

                                 

                                Wenn das Update fertig ist, holt sich dann jeder Receiver dieses Update an diesem Tag

                                oder dauert es Wochen bis jeder Receiver "versorgt" ist !?

                                 

                                Bezüglich Zeitpunkt wurde mir vom "Second-Level-Support" gesagt,

                                auf jedenfall vor dem BULI Start (vermutlich eher BULI 1 .....).

                                Aber ok, wenn es vom Ergebnis der Tests abhängt dann gilt diese Aussage wohl nicht ....

                                • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                                  markusschmidt

                                  Liebe Steffi, danke für deine ehrlichen Worte! In jedem Geschäft kann ich Mangelware umtauschen. Auch bei euch? Und bekomme ich meine Leihgebühr dann zurück? Ist es tatsächlich so, dass SKY unfertige Technik an Kunden herausgibt und dafür auch noch Geld verlangt???? Ist das so???? Auch hier bitte ich um eine, wie von dir gewohnt, offene und ehrliche Stellungnahme. Ich muss seit einem 3/4 Jahr diese Problemen des Receivers tolerieren??? Wird das von euren Kunden verlangt? Welche Möglichkeiten außer den Vertrag auslaufen zu lassen habe ich??? Tausch gegen einen "normalen" Receiver und Rückerstattung der Leihgebühr von 69 EUR, oder SKY+ Pro Receiver behalten und 69 EUR Leihgebühr Rückserstattung??? Bitte biete mir eine Lösung an. Denn SO jedenfalls geht das nicht weiter.

                                  V G Markus

                                  • Re: Tonwegfall SKY+ Pro UHD Receiver
                                    markusschmidt

                                    Hallo Steffi, wieso antwortest du denn nicht mehr auf mein Anliegen???? Ich möchte nur wissen, ob ich den Receiver wieder gegen eine Gutschrift der Leihgebühr gegen den "normalen" Receiver umtauschen kann. Ich weiß, dass das Thema für euch Moderatoren unangenehm ist, aber eine Antwort wäre dennoch wünschenswert.

                                    V G Markus