17 Antworten Neueste Antwort am 25.07.2017 14:16 von cogan RSS

    UHD Receiver kaufen

    gemasain

      Hallo,

       

      die UHD Receiver werden ja zum Verkauf angeboten (ebay etc).

       

      Ich dachte, man bekommt diese nur leihweise zur Verfügung gestellt ??

       

      Würde meine Karte eigentlich funktionieren, sollte ich mir so einen kaufen ?

       

       

      Mfg

      Gerd

        • Re: UHD Receiver kaufen
          kamikaze

          Nein, höchstwahrscheinlich nicht!

           

          Sky verkauft diese Geräte nicht, sondern verleiht sie nur, wie du schon richtig geschrieben hast.

          Und sie werden kaum eines dieser Geräte die bei ebay verkauft werden für eine Karte freischalten.

          • Re: UHD Receiver kaufen
            onzlaught

            Sky schaltet die Karten auf solchen Geräten nicht frei.

            • Re: UHD Receiver kaufen
              nadal89

              Es kann auch sein das es Geräte sind die vom Kunden gekauft sind. Also wenn du dein Receiver nicht zurücksendest, stellt sky dir den Receiver in Rechnung. Ob die leute den Receiver so bezahlt haben lass ich mal dahingestellt. Aber es wäre eine möglichkeit zum Kauf.

                • Re: UHD Receiver kaufen
                  jonnycash

                  Nein, auch dann ist das Gerät nicht gekauft, sondern Sky berechnet Schadenersatz. Aber das Gerät ist dann trotzdem nicht Eigentum des Kunden geworden und er kann es auch nicht wirksam verkaufen.

                    • Re: UHD Receiver kaufen
                      nadal89

                      Deine Infos sind leider total falsch. Durch den bezahlten Schadenersatz des geräts gehen die rechte über. Der Geld betrag ist der "receiver". Sky hat dies mal bei einem bestätigt der wieder sky kunde werden wollte und diesen fall hatte. Somit konnte er ihn nutzen und musste seine receiver nr angeben für die karte beim neuvertrag. Werde den Beitrag raussuche

                        • Re: UHD Receiver kaufen
                          burkhard

                          Durch Zahlung von Schadenersatz erwirbt man kein Eigentum.

                            • Re: UHD Receiver kaufen
                              peter65

                              burkhard schrieb:

                               

                              Durch Zahlung von Schadenersatz erwirbt man kein Eigentum.

                              Den dürfte der bezahlen der den Receiver gemietet hat, nicht der den worüber auch immer erworben hat.

                               

                              Ich denk mal eher, Sky ist dann "froh" darüber des jener Receiver wieder im System ist, deswegen die Karte für den Receiver, wobei ja die Karte die entscheidende Rolle spielt, betreffs Sky-Senderfreischaltung.

                              Richtig dürfte aber sein, das Eigentum an dem Receiver dürfte der Neubesitzer aber auch nicht erworben haben.

                               

                              Ich weiß aber nicht ob Sky nicht Receiver zu Testzwecken rausgibt die dann nach Testende in den Besitz des Testers übergehen, nach einer gewissen Zeit dürfte dann der Verkauf des Gerätes legal sein, ist dann ja Eigentum des Testers.

                               

                              Es gib was ja vergleichbar ist, etliche VF/KD Receiver/Recorder über z.B. eBay zu kaufen, in der Regel auch alles Mietgeräte ähnlich dem Sky Receiver, VF/KD gibt auch dafür Karten raus, allerdings ohne die für die Geräte notwendige EPG Freischaltung.

                            • Re: UHD Receiver kaufen
                              jonnycash

                              nadal89 schrieb:

                               

                              Deine Infos sind leider total falsch.

                               

                              Entweder Du belegst das schlüssig, oder du unterlässt solche Behauptungen.  Ohne eine ausdrückliche (schriftliche) Einigung über den Übergang des Eigentums bleibt Sky weiterhin Eigentümer. Das fordert Paragraph 929 BGB explizit. Das ändert auch erstmal eine Zahlung nicht. Sky müsste ausdrücklich dem Schädiger das Eigentum übertragen.

                               

                              Dein Beispiel widerspricht dem nicht. Aber de jure wird man durch Schadenersatzzahlung erstmal nicht "automatisch" zum Eigentümer.

                        • Re: UHD Receiver kaufen
                          Anna S.

                          Hallo Gerd,
                          generell ist es immer ein Leihreceiver, den du von Sky zur Nutzung deines Abos bekommst
                          Daher musst du diesen auch immer nach Beendigung deines Abos an Sky zurücksenden. Siehe hier unter Punkt 1.2.4 : http://bit.ly/2uwPDc0
                          Dort steht auch ausdrücklich, dass der Kunde nicht berechtigt ist, eine Smartcard oder ein Leih-Empfangsgerät Dritten zu überlassen. Daher ist der Verkauf dieser Geräte auf den jeweiligen Plattformen auch nicht legal und ich kann davon nur abraten.
                          Gruß, Anna

                            • Re: UHD Receiver kaufen
                              cogan

                              und warum unternimmt Sky dann nichts gegen diese Angebote ?

                              hat es da jemals Gespräche zB. mit Ebay gegeben ?

                               

                              wenn ich mein geklautes Auto bei Ebay sehen würde gäbe es direkt einen Anruf bei der örtlichen Polizei

                                • Re: UHD Receiver kaufen
                                  jonnycash

                                  Du erwartest nicht ernsthalt eine ernsthafte Antwort von Sky ?

                                   

                                  Die müsste nämlich lauten: "Unsere Kosten-Nutzen-Analyse hat ergeben, das eine Verfolgung dieser Einzelfälle aufwändiger ist als der Ertrag"

                                    • Re: UHD Receiver kaufen
                                      cogan

                                      Versuchen kann man es ja mal

                                       

                                      ....und keine Antwort ist ja auch eine Antwort

                                       

                                       

                                      sicher macht das verfolgen einzelner Anngebote keinen Sinn, aber es gab schon Anbieter die 10-20 Stück davon verscherbelt haben

                                      Vielleicht wäre Ebay auch davon zu überzeugen diese "illegalen" Angebote zu streichen bzw. gar nicht mehr zuzulassen