1 Antwort Neueste Antwort am 21.07.2017 20:27 von herbst RSS

    Netzteil blinkt rot, Sky+ Receiver tot

    niedzwiecka

      Hallo zusammen!

       

      Nach zwei entnervenden Tagen, mehren Anläufen und reichlich Internetrecherche, möchte ich kurz unsere Erfahrungen schildern mit der Hoffnung, dass andere Nutzer schneller eine Lösung für ihr Problem finden, als es bei uns der Fall war (sofern die Ursache die gleiche ist ).

       

      Gestern Abend stürzte unser Sky+ Receiver mit 2TB Festplatte ab. Die Zeit blieb bei der Uhrzeit stehen, zu der es passierte, keine der Fernbedienungstasten reagierte, auch die Tasten am Receiver direkt zeigten keine Wirkung.

       

      Also: letzte Möglichkeit: Stecker ziehen. Danach blinkte das Netzteil rot, am Receiver selbst leuchtete keine der Kontrollleuchten. Da das Gerät sehr heiß war, entschlossen wir uns, ihm über Nacht eine Abkühlung zu gönnen. Also Stecker raus und das Bücherregal plündern

       

      Den heutigen Tag verbrachten wir nun damit, eine Lösung zu finden und probierten alles aus: Soft-Reset, Hard-Reset, Fluchen, Reset-Knopf suchen und und und

       

      Das Ende vom Lied (keine Internetrecherche, sondern Ausprobieren brachten die Lösung): der Stecker vom Netzteil in den Receiver hat einen Wackelkontakt - in einer bestimmten Richtung eingeschoben, ein bisschen hin und her wackeln - und siehe da: das Netzteil leuchtete grün, der Receiver ließ sich nach einer kurzen Initialisierung einschalten - das verregnete Wochenende ist gerettet

       

      Liebe Grüße vom Bodensee

      Kathrin