65 Antworten Neueste Antwort am 25.07.2017 16:37 von sentinel2003 RSS

    Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit

    kessy

      Hallo,

       

      ich war Mitarbeiterin der Telekom und hatte einen Sondertarif über zwei Jahre von monatlich 19,99 mit Sky. Ich habe die Kündigungsfrist nicht eingehalten, da es in meinem Leben verdammt viele Veränderungen gab. Ich wurde arbeitslos und von einem Moment auf den anderen alleinerziehende Mama von 3 Kindern.
      Nachdem ich meine ersten Schocks überwunden habe, habe ich mich dran gemacht, alles mögliche zu kündigen,um Geld einzusparen.

      Nun der Schock. Die Kündigungsfrist bei Sky verpasst und nun werden satte 65 Euro bis Juni 2018 abgebucht. Für mich brach eine Welt zusammen.
      Ich beziehe ALG 1 und das Kindergeld, daher ist es für mich sehr sehr viel Geld. Ich habe Sky gebeten (schriftlich), meine Paket auf das Grundpaket zu minimieren, aber sie schalten auf stur und wollen immer wieder einen Nachweis über ALG II.
      Ich erhalten aber ALG 2 erst nach einem Jahr ALG 1, also kann ich diesen Nachweis nicht bringen, nur über den Bezug vom ALG 1, der auch vorgelegen hat.

       

      Bitte liebes SKY Team ich bin fix und fertig.

        • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
          muck

          ich befürchte das wird bei Sky und ALG1 nichts. Das herunterschrauben der Paket ist leider auch vorbei.

           

          Irgendwann wird sich ein Moderator hier melden, vieleicht ja mit besseren Nachrichten.

          • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
            Didi Duster

            Du solltest auf jeden Fall nicht vergessen, dein Abo jetzt zum Juni 2018 zu kündigen!

            Evtl. wird dir ein Moderator helfen können, deine Pakete abzuspecken. Warte einmal, bis sich hier jemand meldet und um deine Daten per Privatnachricht bittet. Kann aber wegen Wochenende etwas dauern. Viel Erfolg!

            (Die Mods schreiben hier auf blauem Untergrund)

            • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
              kessy

              von 750 Euro ALG 1 und Kindergeld den ganzen Lebensunterhalt  mit 3 Kindern bestreiten und dann noch 65 Euro Sky zu bezahlen............mir ist ganz schlecht............weinen, heulen..........ach einfach alles.

                • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                  Didi Duster

                  Kann dich verstehen. Aber ob dich auch Sky verstehen wird, steht auf einem anderen Blatt. Warte 'mal hier auf einen Mod.

                  Ein Versuch kann nie schaden!

                  • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                    herbi100

                    Nur mal so nebenbei, wenn Du 750,- ALG1 bekommst und keine weiteren Einkünfte,

                    als das Kindergeld hast

                    hast Du ja Anspruch auf "Aufstockung", "Zuschüsse", was auch immer.

                    Solltest Dich mal informieren.

                     

                    Aber das nur OT.

                      • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                        Didi Duster

                        Ich denke 'mal, dass man sich in der Situation mit Sicherheit über alle möglichen Beihilfen informiert hat.

                          • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                            herbi100

                            Meine persönlichen Erfahrungen, sind da anders,

                            zu mir kommen öfters Kunden, die überraschend von geordneten finanziellen Verhältnissen,

                            plötzlich in eine andere Lebenssituation kommen

                            und aus dem Vertrag wollen.

                             

                            Gerade Menschen, die es nicht gewohnt sind mit Unterstützung, Beihilfen, Aufstockungen

                            umzugehen,

                            sind oft nicht 100% informiert, was Ihnen zusteht, oder welche Möglichkeiten es gibt, die Situation abzumildern.

                             

                            Aber egal, war ja nur ein Tipp

                              • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                Didi Duster

                                Im Prinzip ja auch nicht falsch. Mir klang der Satz: "Solltest Dich mal informieren" nur ziemlich überheblich, wenn nicht gar zynisch.

                                Aber egal, ist ja nur meine Meinung

                                  • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                    herbi100

                                    Einfach nur Schwachsinn, Tut mir leid

                                     

                                    Mir bei einem so ernsten Thema so etwas zu unterstellen

                                     

                                    Abartiger geht es wohl nicht mehr

                                     

                                    Aber egal, ist ja nur meine Meinung

                                    • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                      ibemoserer

                                      Didi Duster schrieb:

                                       

                                      Im Prinzip ja auch nicht falsch. Mir klang der Satz: "Solltest Dich mal informieren" nur ziemlich überheblich, wenn nicht gar zynisch.

                                      Aber egal, ist ja nur meine Meinung

                                      Wenn der Satz für dich so klang dann behalte es auch für dich.

                                       

                                      Du solltest schon mal überlegen was du da genau von dir gibst.

                                       

                                      Und warum es aber auch immer wieder herbi100 trifft solltest du auch überdenken.

                                       

                                      Ich kann die Reaktion von herbi100 vollkommen nachvollziehen. Er hat der TE einen Hinweis gegeben um ihr zu helfen und du kommst mit einem solch blödsinnigen Kommentar daher. Ein bißchen Selbstkritik würde dir auch mal zugute stehen.

                                      • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                        sur

                                        Mir platzt jetzt auch bald der Kragen

                                        didi und kamikaze , lasst doch endlich mal herbi100 zufrieden. Die Welt und auch das Sky-Forum ist doch wohl groß genug für unterschiedliche Meinungen!

                                        Ihm jeden seiner Beiträge zu verdrehen und sogar aus dem Tipp, sich über Beihilfen zu informieren, einen Strick zu drehen, ist wirklich nicht mehr feierlich Vor mehr als einem Jahr war ich selbst in dieser Situation und hätte deswegen fast das Forum verlassen.


                                        Edit: Meine aufrichtige Entschuldigung geht an jonnycash! Da hab ich dich vorhin in ungerechtfertigter Weise mit hineingezogen Sorry!

                                          • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                            kamikaze

                                            sur schrieb:

                                             

                                            Mir platzt jetzt auch bald der Kragen

                                             

                                             

                                            Pass auf, das du dich dabei nicht verletzt......

                                             

                                            So, dann erklär mal, was ich herbi denn getan habe in diesem Thread?

                                            Ich habe mich lediglich darüber amüsiert, das er versucht den Leuten vorzuschreiben wie sie seine Beiträge zu verstehen haben. Das ist doch hochgradig weltfremd.....

                                            Irgendwie hat der gute im Moment ´ne ziemlich kurze Zündschnur!

                                            Soll mal entspannen gehen!

                                             

                                             

                                            Zu den inhaltlichen Dingen habe ich doch gar nichts geschrieben!

                                            • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                              jonnycash

                                              sur schrieb:

                                              Edit: Meine aufrichtige Entschuldigung geht an jonnycash! Da hab ich dich vorhin in ungerechtfertigter Weise mit hineingezogen Sorry!


                                              Wo, wie, was ? Aber egal. danke. Angenommen.

                                              • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                herbst

                                                sur schrieb:

                                                 

                                                Edit:

                                                Kann in der Erregung schon mal passieren.

                                                • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                  Didi Duster

                                                  sur schrieb:

                                                   

                                                  Mir platzt jetzt auch bald der Kragen

                                                  didi und kamikaze , lasst doch endlich mal herbi100 zufrieden. Die Welt und auch das Sky-Forum ist doch wohl groß genug für unterschiedliche Meinungen!

                                                  Ihm jeden seiner Beiträge zu verdrehen und sogar aus dem Tipp, sich über Beihilfen zu informieren, einen Strick zu drehen, ist wirklich nicht mehr feierlich Vor mehr als einem Jahr war ich selbst in dieser Situation und hätte deswegen fast das Forum verlassen.


                                                  Sorry, das ich mich jetzt erst melde - ich hoffe der Kragen von deiner Bluse ist noch heil und somit dein Sonntagsoutfit gerettet.

                                                  Ich verdrehe herbi nicht jeden seiner Beiträge, wie kommst du darauf? Das ist genauso eine Unterstellung, wie deine Meinung, dass ich ihm aus seinem Tipp über Beihilfen eine Strick drehen wollte.

                                                  Dieser "Tipp" war in meinen Augen genauso überflüssig, wie der Rat an einen Ertrinkenden doch schwimmen zu lernen. Und wenn herbi der Meinung war, dass ich da falsch gelegen habe, so hätte ich mich schon auf eine sachliche Diskussion mit ihm eingelassen. Nur leider ist herbi wohl gerade an den Wochenenden nicht in der Lage, sachlich zu argumentieren, sondern es folgte sofort eine Pöbelei in meine Richtung, die ich nicht gewillt war, mitzumachen! Dafür sollte mir herbi eigentlich dankbar sein, denn wenn er sich dann ebenso öffentlich geäußert hätte, wie er es noch gestern Nacht in einer langen PN an mich getan hat, so wäre es

                                                  wohl das Ende seiner "Forenkarriere" gewesen, da herbi gestern ziemlich schnell zu drastischen Ausdrücken gegriffen hat, die ich öffentlich nicht so hätte stehen lassen!

                                                  Wer hier im Forum trotz anderer Meinung nicht sachlich bleiben kann, der sollte sich nicht auf "harte" Diskussionen einlassen.

                                                  Ich könnte ebenfalls 'rumjammern, dass meine Art sich auszudrücken, nicht überall gut ankommt und von einigen Leuten sogar mißverstanden wird, da Ironie und ein gewisser Sarkasmus nun 'mal nicht überall verstanden wird.

                                                  Ich muss aber damit leben und stelle mich dann auch gern Kritik. Aber sie muss sachlich bleiben und nicht in persönlichen Beleidigungen münden. Dieses heroische Gejammere ist nicht mein Ding. Wer's braucht und lieber die Mitleidsschiene fährt...

                                                  Eines kann hier jeder im Forum gewiss sein: ich werde immer meine Meinung äussern. Gegenüber anderen Usern genauso, wie gegenüber den Moderatoren. Da lasse ich mich nicht verbiegen. Kritik kann ich ab und lasse mich dann gern auf eine entsprechende Diskussion ein. Auch mit mehreren gleichzeitig. Aber wer mir per PN droht, der muss sich warm anziehen!

                                                    • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                      herbi100

                                                      so hätte ich mich schon auf eine sachliche Diskussion mit ihm eingelassen.

                                                      "überheblich, wenn nicht gar zynisch"

                                                      Das ist für Dich sachlich argumentieren,

                                                       

                                                      Nur leider ist herbi wohl gerade an den Wochenenden nicht in der Lage, sachlich zu argumentieren

                                                      Nur bei Dir und noch ein zwei anderen, ich habe es lange genug im guten versucht und

                                                      erst gefragt,

                                                      ob meine Beiträge evtl. falsch verstanden wurden

                                                      dann hatte ich gebeten meine Beiträge nicht einfach falsch zu interpretieren.

                                                      Das hat alles nicht gefruchtet und es haben ja schon viele User gemerkt, das Du und Jonny

                                                      hier böswillig meine Beiträge verdreht, nur um Streit zu suchen.

                                                      Das Du Dich jetzt als Unschuldslamm hinstellen willst, der ja ach so vernünftig ist

                                                      und nur freundlich diskutieren wollte, glaubt Dir doch "fast" keiner hier mehr.

                                                       

                                                      Wer hier im Forum trotz anderer Meinung nicht sachlich bleiben kann, der sollte sich nicht auf "harte" Diskussionen einlassen.

                                                      Ja, dann mach das mal.

                                                      Und nochmal, Beiträge von anderen Usern (meist von mir)

                                                      absichtlich zu verdrehen

                                                      absichtlich falsch zu interpretieren

                                                      usw.

                                                      nur mit der böswilligen Absicht, andere schlecht zu machen,

                                                      das ist unterste Schubblade,

                                                      eine perfide Art, sich selbst in ein helles Licht zu stellen


                                                      das habe ich mir lange genug gefallen lassen und jetzt haue ich Dir Deine Lügen verbal um die Ohren,

                                                      und da lasse ich mich auch nicht verbiegen

                                                      aber ist ja für Dich kein Problem, Du kannst ja gut mit Kritik leben.

                                                       

                                                      Aber sie muss sachlich bleiben und nicht in persönlichen Beleidigungen münden

                                                      Nö, dass habe ich lange genug bei Dir versucht, jetzt wird jeder Angriff von Dir auf mich als Person,

                                                      ohne Diskussion (hat bei Dir keinen Sinn) auf diese Art erwidert.

                                                      Evtl. schaffe ich es so, mich vor Deinen Verdrehungen und Interpretationen zu schützen.

                                                        • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                          herbi100

                                                          Aber wer mir per PN droht, der muss sich warm anziehen

                                                          Du kannst die PN gerne hier einstellen, da kann jeder sehen, das ich nicht gedroht habe,

                                                          sondern nur nochmal dargestellt habe,

                                                          das ich mir Deine Verdrehungen und Interpretationen nicht mehr gefallen lasse.

                                                           

                                                          Du bist es hier im Forum gewohnt Sky mit Sarkasmus, Interpretationen, Häme und Spott zu überziehen,

                                                          da erntest Du oft Applaus

                                                          und jetzt meinst Du, Du musst das auch bei mir machen und einige werden schon Beifall klatschen und Du stehst gut da.

                                                           

                                                          Mit mir nicht.

                                                          Wer hier im Forum trotz anderer Meinung nicht sachlich bleiben kann, der sollte sich nicht auf "harte" Diskussionen einlassen

                                                          Das gilt auch für Dich.

                                                          Und mir ist das mittlerweile egal, ob das hier aus dem Ruder läuft.

                                                          Du und Jonny habt das mit Dauerangriffen auf mich begonnen und ich höre nicht auf,

                                                          nur das Ihr Euch jetzt wundert, das es etwas härter wird, verstehe ich nicht,

                                                          Dachtest Du ich lasse mir das von Dir wehrlos gefallen???

                                                          • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                            kamikaze

                                                            Was ist dir denn über die Leber gelaufen?

                                                             

                                                            Eine Laus oder zuviel Flüssigkeit?

                                                             

                                                            Komm mal wieder runter und entspann dich......

                                                          • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                            sur

                                                            Didi Duster schrieb:

                                                             

                                                            ...Ich verdrehe herbi nicht jeden seiner Beiträge, wie kommst du darauf?

                                                            ...

                                                            Wer hier im Forum trotz anderer Meinung nicht sachlich bleiben kann, der sollte sich nicht auf "harte" Diskussionen einlassen.

                                                            ...

                                                            Eines kann hier jeder im Forum gewiss sein: ich werde immer meine Meinung äussern. Gegenüber anderen Usern genauso, wie gegenüber den Moderatoren. Da lasse ich mich nicht verbiegen. ...

                                                            Es ging nie darum, dir deine Meinung zu verbieten. Aber Spöttelei und höhnische Bemerkungen haben nichts mit Meinungsäußerung oder Diskussion zu tun.

                                                            Wer andere User tage- und wochenlang bei jeder sich bietenden Gelegenheit triezt, sollte sich nicht wundern, wenn sie sich auch mal im Ton vergreifen. Klar ist das dann nicht in Ordnung - aber verständlich alle mal.

                                              • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                onzlaught

                                                Wenn die Mods nicht helfen können,

                                                wende Dich mal per Brief direkt an die Geschäftsleitung.

                                                Füge Kopien der Leistungsbescheide bei,

                                                ich meine schon von Härtefallkulanzregelungen

                                                in Foren gelesen zu haben.

                                                • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                  garffield

                                                  Verbraucherberatungen helfen in solch Fällen sehr gerne!!

                                                  • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                    sentinel2003

                                                    kessy schrieb:

                                                     

                                                    Hallo,

                                                     

                                                    ich war Mitarbeiterin der Telekom und hatte einen Sondertarif über zwei Jahre von monatlich 19,99 mit Sky. Ich habe die Kündigungsfrist nicht eingehalten, da es in meinem Leben verdammt viele Veränderungen gab. Ich wurde arbeitslos und von einem Moment auf den anderen alleinerziehende Mama von 3 Kindern.
                                                    Nachdem ich meine ersten Schocks überwunden habe, habe ich mich dran gemacht, alles mögliche zu kündigen,um Geld einzusparen.

                                                    Nun der Schock. Die Kündigungsfrist bei Sky verpasst und nun werden satte 65 Euro bis Juni 2018 abgebucht. Für mich brach eine Welt zusammen.
                                                    Ich beziehe ALG 1 und das Kindergeld, daher ist es für mich sehr sehr viel Geld. Ich habe Sky gebeten (schriftlich), meine Paket auf das Grundpaket zu minimieren, aber sie schalten auf stur und wollen immer wieder einen Nachweis über ALG II.
                                                    Ich erhalten aber ALG 2 erst nach einem Jahr ALG 1, also kann ich diesen Nachweis nicht bringen, nur über den Bezug vom ALG 1, der auch vorgelegen hat.

                                                     

                                                    Bitte liebes SKY Team ich bin fix und fertig.

                                                    Tja, leider isses Sky völlig Banane, ob du ALGI hast oder Hartz 4, so wie ich!! Den interssierts auch null, das du 3 Kinder hast, warum auch?? Sorry, wenn das so hart klingt, aber, ich musste das auch durch machen....wenn du die Kündigung verpasst, selbst Schuld!! Du kannst ja auch nix ändern, wenn du woanders einen Vertrag machst ----- ich wollte eigentlich NUR wegen eines Tablet's -  Angebotes zu yello wechseln - habe die 14 - tätige Widerspruchsfrist völlig verpennt, da ich dann nach 4 Wochen Vertrag dann plötzlich dachte: nö. NUR WEGEN DES TABLETS meinen Strom - LIefaranten wechseln?? Ist doch völlig bescheuert! Tja, zu spät! Ab März 2018 bin ich für volle 2 Jahre bei yello!

                                                    • Re: Vertragsverlängerung Arbeitslosigkeit
                                                      kleines23

                                                      Bei ALG 1 ist es etwas anders , da musst Du dein gesamtes Einkommen angeben , zu dem ALG 1 und Kindergeld kommt ja noch Unterhalt dazu, wen nicht vom Vater eben vom Staat ( Unterhaltsvorschuss) und da müßtests Du so um die  1700-1800 Euro gesamteinkommen haben und da wird es schwer etwas zu erreichen. Bei ALD 2  ist alles aufgeführt was Du im Monat für Einkommen  hast. Trotzdem wünsche ich Dir erfolg.