0 Antworten Neueste Antwort am 20.07.2017 08:54 von eue1978 RSS

    Rückholangebot angenommen und seit Anfang Juli passiert nichts

    eue1978

      Hallo zusammen,

       

      ich habe mein Sky Abo zum 30.06. gekündigt und Anfang Juli ein Rückholangebot angenommen. Mir wurde gesagt es wäre jetzt alles gebucht und der Receiver käme in 2-3 Werkstagen an.

       

      Nachdem eine Woche lang nichts passiert ist - ich bekam weder eine Email noch Post noch konnte ich Sky über meinen ja noch vorhandenen Receiver plus Karte schauen rief ich bei Sky an und wollte nach dem Status fragen. "Leider finde ich nichts darüber im System das Sie ein solches Angebot angenommen haben und auch nicht das es gebucht wurde" war die Antwort.

       

      Ok, dann habe ich das ganze nochmals durchgekaut und das nochmal Buchen lassen. Das ist mittlerweile wieder über 1 Woche her. Der Kollege am Telefon sagte mir er würde es jetzt sofort freischalten und wenn ich dann zuhause wäre könnte ich ganz normal weiter schauen. Tja, was soll ich sagen? Hat natürlich NICHT funktioniert. Ich also wieder angerufen und selbes Spiel.....ich sehe nichts im System blablablub. Erst nach mehrmaligem nachhaken konnte er dann sehen das die Freischaltung nicht funktioniert hätte. Kann man da nicht einfach mal proaktiv den Kunden anrufen?? Muss ich immer wieder hinterher telefonieren?

       

      Nach 2 Tage warten rufe ich wieder an, mittlerweile stinksauer. Der Mensch am Telefon sagt mir: Er findet nichts zu dem Vorgang im System! Ich glaube das war kein angenehmes Gespräch für Ihn. Mit dem Hinweis das er es jetzt freischalten würde und ich in 2 Stunden dann Sky schauen könnte legte er schnell auf.

       

      Also, was denkt Ihr? Ging natürlich nicht!

       

      Ich rufe also tags drauf wieder bei Sky an! Diesmal eine junge Dame: Hm, ich kann nichts im System finden.......!!!!!!

      Dann nimmt Sie sich aber doch mal Zeit und beginnt irgendwo "im System" zu lesen und sieht das ich mittlerweile schon mit 10 Beratern telefoniert habe und stinksauer bin. Sie VERSPRICHT das Sie den Fall an Ihren Vorgesetzten weiterleitet und der sich dann noch am selben Tag bei mir meldet. Das ist mittlerweile 2 Tage her und NEIN, es meldet sich niemand!!!!

       

      Das hier ist jetzt mein letzter Versuch hier zu erreichen das sich jemand den Fall ansieht der AHNUNG hat, ansonsten war ich die längste Zeit Sky und vorher schon Premiere Kunde gewesen. Was ist denn das für ein Serviceverhalten hier? Wenn ich in meinem Job so arbeiten würde oder mein Arbeitgeber, dann säße ich schon lange auf der Straße!