79 Antworten Neueste Antwort am 19.07.2017 17:27 von Didi Duster RSS

    Wie lange noch sky Team

    marvinzeuch

      Liebes sky Team,

      Ich wollte nur mal fragen wann ihr es endlich auf die reihe bekommt eure Ticket Probleme in den Griff zu bekommen.

      Außerdem bitte ich um eine Zeit Schätzung wann dass Problem behob ist. Danke

        • Re: Wie lange noch sky Team
          jimgordon

          Moment mal, hat nicht die Pressesprecherin von Sky heute um die Mittagszeit verkündet, dass ALLE Probleme gelöst sind und die noch ausstehenden Kunden verbucht sind?

          • Re: Wie lange noch sky Team
            sur

            Nimm es mir nicht übel, aber aktuell bist du am Zug und nicht Sky.

             

            Innerhalb von 14 Tagen solltest du dich entscheiden, ob du Sky Ticket für 1 Monat (zu 1 Euro?) behalten möchtest oder vorher Widerruf einlegst. Du hast also absolut keinen Zeitdruck. Diese Entscheidung kann dir Sky auch nicht abnehmen - egal wie die Antwort von Sky lauten würde, wenn es denn eine gäbe. Ob sie den Fehler schon morgen oder erst in einer Woche in den Griff bekommen, macht doch hier keinen Unterschied.

              • Re: Wie lange noch sky Team
                jimgordon

                das ist ja mal völliger Unsinn!

                 

                Warum soll jemand, der ein Sky Ticket buchen wollte denn jetzt widerrufen? Nur weil Sky Mist gebaut hat?

                Der TE will ein Ticket und Sky ist unfähig diese Leistung, wie versprochen, zu liefern und deshalb soll der TE jetzt die Entscheidung treffen, ob er widerrufen will oder nicht?

                Der TE will GoT über ein Ticket sehen und Sky ist nicht fähig dies zu liefern und jetzt schiebst Du dem TE den schwarzen peter zu?

                  • Re: Wie lange noch sky Team
                    sur

                    Wo habe ich geschrieben, der TE solle widerrufen?

                    Ich habe auch nichts von schwarzem Peter geschrieben - einzig und allein, dass die Entscheidung beim Kunden liegt, ob er Sky Ticket trotz der Schwierigkeiten bei der Bestellung und Freischaltung noch haben möchte.

                      • Re: Wie lange noch sky Team

                        sur schrieb:

                         

                        einzig und allein, dass die Entscheidung beim Kunden liegt, ob er Sky Ticket trotz der Schwierigkeiten bei der Bestellung und Freischaltung noch haben möchte.

                        Das der TE dann allerdings schon wissen möchte ob Sky die Probleme zeitnah in den Griff bekommt oder dafür x Tage/Wochen braucht um zu entscheiden ob der Zugang überhaupt nutzbar ist oder nicht, ist doch nachvollziehbar.

                         

                        Da diese Angabe ja nur Sky machen kann, ist hier eindeutig Sky am Zug und nicht der TE.

                          • Re: Wie lange noch sky Team
                            sur

                            Ich verstehe schon, dass der TE mehr Informationen MÖCHTE,  aber das enthebt ihn nicht der Verantwortung, für sich eine Entscheidung zu treffen - und zwar auf Basis der Informationen, die er HAT.

                             

                            Wie lange die Fehlerbehebung gedauert hat werden Sky und der TE wissen, sobald der Fehler behoben ist - alles andere sind Vermutungen und Spekulationen, die auch nciht wirklich weiterhelfen.

                              • Re: Wie lange noch sky Team

                                Da macht man es sich, glaube ich, zu einfach. Wenn Sky nun garantiert das der Fehler z.B. morgen behoben sein wird, könnte man als Interessent durchaus sagen, okay ist in Ordnung. Wenn Sky sagt wir wissen es nicht, kann man für sich entscheiden ob man warten will oder nicht.


                                Wie aber soll der TE diese Entscheidung ohne jegliche Zeitangabe von Sky treffen?


                                Deine Meinung in der Sache ist okay, ich finde jedoch zu kurz gedacht.

                                  • Re: Wie lange noch sky Team
                                    sur

                                    Solange man sich innerhalb der 14 Tage Widerrufsfrist befindet, gibt es ja noch keinen Zeitdruck. Entweder der Fehler wird korrigiert, dann muss sich der Kunde nur entscheiden, ob er das Produkt noch möchte.

                                    Oder es tut sich nichts, dann muss der Kunde entscheiden, ob er weiter zuwarten möchte.

                                     

                                    Die betroffene Firma wird im Zweifel immer sagen, dass spätestens übermofrgen/nächste Woche/... alles klappt/der lang erwwartete Ersatzteil kommt/der Monteur endlich Zeit hat. Da ist erfahrungsgemäß keine Hilfe zu erwarten. Entscheiden muss man als Kunde IMMER selbst.

                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                jimgordon

                                Du hast den Kunden vor die Entscheidung gestellt

                                sur schrieb:

                                 

                                ....

                                aber aktuell bist du am Zug und nicht Sky.

                                 

                                Innerhalb von 14 Tagen solltest du dich entscheiden, ob du Sky Ticket für 1 Monat (zu 1 Euro?) behalten möchtest oder vorher Widerruf einlegst

                                 

                                und das kann es ja wohl nicht sein! Sky hat es verbockt! Also muss es Sky richten! Der Widerruf ist nicht dazu da, um Fehler zu berichtigen, um Fehlern aus dem Weg zu gehen. Der Widerruf ist dazu da, um ein Produkt bei Nichtgefallen zurück geben zu können. Aber der TE hatte ja gar nicht die Möglichkeit an das Produkt zu kommen, den Sky hat ja nicht, so wie vereinbart und versprochen, geliefert. Also ist hier der Widerruf NICHT Relevant.

                                  • Re: Wie lange noch sky Team
                                    herbi100
                                    Der Widerruf ist dazu da, um ein Produkt bei Nichtgefallen zurück geben zu können.

                                    Der Widerruf ist doch da, das der Kunde

                                    "ohne Angabe von Gründen"

                                    vom Vertragsabschluss zurücktreten kann.

                                     

                                    Das man nur bei Nichtgefallen widerrufen kann, kenne ich so nicht.

                                     

                                    ! Sky hat es verbockt!

                                    Also ist hier der Widerruf NICHT Relevant.

                                    Also, ich rate immer allen, wenn Ihnen etwas nicht passt, zu widerrufen.

                                    Wenn ein Unternehmen etwas verbockt, soll man nicht widerrufen??

                                     

                                    Verstehe ich jetzt nicht, aber gut, muss ich ja nicht,

                                     

                                    Nur meine Meinung ist,

                                    dass ich dann kündige, gerade, wenn ein Unternehmen etwas verbockt.

                                    • Re: Wie lange noch sky Team
                                      sur

                                      Jetzt mach mal halblang. Sky Ticket ist kein Menschenrecht sondern einfach ein Produkt. Wenn Sky nicht liefern kann, muss der Kunde nichts bezahlen. Plain and simple. Und wenn sich die Lieferung verzögert, muss der Kunde für sich klären, wie lange er zuwarten möchte und gegebenenfalls eine entsprechende Nachfrist setzen.

                                       

                                      Natürlich muss niemand widerrufen (habe ich ja auch vorhin nochmal klargestellt), aber ein Widerruf bietet eine praktische Möglichkeit aus einem Vertrag, den man eventuell gar nicht mehr möchte rauszukommen.

                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                jimgordon

                                Also dann auch für alle Sky-Versteher noch mal zum mitdenken:

                                Wenn ich einen Ticket-Vertrag mit Sky abschließen will, Sky es aber nicht auf die Reihe bekommt, dann bin nicht ich am Zug mir zu überlegen, ob ich widerrufe oder nicht, dann ist Sky an der Reihe zu sagen, was jetzt Sache ist. Dann ist Sky am Zug! Dann muss Sky jetzt sagen, ob sie es hin bekommen oder nicht und wenn nicht, dann muss Sky den Vertrag widerrufen, nicht ich. Denn ich hätte ja gewollt und das hab ich ja mit der Bestellung klar geäußert.

                                  • Re: Wie lange noch sky Team

                                    Ich fürchte die, wie nennst du sie „Sky Versteher“ wirst du nicht überzeugt bekommen.


                                    Man hat bei vielen Kommentaren oft den Eindruck das für die „Sky Versteher“ alle diese Unzulänglichkeiten immer in Ordnung sind und grundsätzlich der Kunde am Zug.


                                    So ist das eben. Jeder darf da ja seine Meinung haben.

                                    • Re: Wie lange noch sky Team
                                      herbi100
                                      Also dann auch für alle Sky-Versteher noch mal zum mitdenken

                                      Toller Satz, so sinnvoll

                                      um über Deine tolle Aussage

                                      Der Widerruf ist dazu da, um ein Produkt bei Nichtgefallen zurück geben zu können.

                                      hinwegzutäuschen,

                                      So etwas habe ich überhaupt noch nicht gehört,

                                      Widerrufen, kann man ohne Gründe.

                                      dann muss Sky den Vertrag widerrufen, nicht ich

                                      Ein Unternehmen kann überhaut keinen Vertrag widerrufen

                                       

                                      Wenn man jetzt nicht mal einen User (Dich) darauf aufmerksam machen kann,

                                      ohne das die Skyversteher Keule rausgeholt wird,

                                      um vom eigenen Quatsch abzulenken, wird es seltsam.

                                       

                                      Es ist auch nicht so, das Skyversteher automatisch unrecht haben.

                                      Auch wenn das Skynörgler gerne als Totschlagargument anführen wollen.

                                        • Re: Wie lange noch sky Team

                                          Aber Herbi100,


                                          Ein Unternehmen kann sehr wohl eine Bestellung rückabwickeln wenn es nicht liefern kann. Wie kommst du darauf das dies nur der Kunde kann?

                                            • Re: Wie lange noch sky Team
                                              herbi100
                                              Ein Unternehmen kann sehr wohl eine Bestellung rückabwickeln wenn es nicht liefern kann. Wie kommst du darauf das dies nur der Kunde kann?

                                              Es ging um "Widerruf"

                                              jetzt nicht irgendwelche Dinge vermischen.

                                               

                                              Man hat bei vielen Kommentaren oft den Eindruck das für die „Sky Versteher“ alle diese Unzulänglichkeiten immer in Ordnung sind und grundsätzlich der Kunde am Zug.

                                              Quatsch, es ging darum, das falsch Dinge geschrieben wurden

                                              Der Widerruf ist dazu da, um ein Produkt bei Nichtgefallen zurück geben zu können.

                                              dann muss Sky den Vertrag widerrufen, nicht ich

                                              Das Skynörgler immer meinen es reicht andere User mit Skyversteher zu benennen

                                              und dann haben sie automatisch Recht.

                                               

                                              Ihr wart hier heute zu lange in Euren Skynörgelthreads unterwegs, wo Ihr Euch gegenseitig Recht gebt, egal wie falsch es ist, was manche loslassen.

                                               

                                              Da könnt Ihr gar nicht mehr sehen, wenn einer einen objektiven und vorallem

                                              richtigen Beitrag schreibt.

                                              Bei Euch Nörgelfans, geht es nur noch im Streit

                                               

                                              Überall seht Ihr Gespenster, welche Kunden etwas in die Schuhe schieben wollen,

                                              Lebt sich gut in dieser Opferrolle???

                                               

                                              In meinem Beitrag ging es überhaupt nicht um Schuld, sondern darum, dass der Widerruf

                                              ein gutes Mittel ist um sich von einem Unternehmen zu verabschieden wenn man unzufrieden ist.

                                               

                                              Deine Einseitige Sichtweise ist klar zu sehen, wenn man in so einem Beitrag irgendwelche Schuldzuweisungen sieht

                                              Der Widerruf ist dazu da, um ein Produkt bei Nichtgefallen zurück geben zu können.

                                              Der Widerruf ist doch da, das der Kunde

                                              "ohne Angabe von Gründen"

                                              vom Vertragsabschluss zurücktreten kann.

                                               

                                              Das man nur bei Nichtgefallen widerrufen kann, kenne ich so nicht.

                                               

                                              ! Sky hat es verbockt!

                                              Also ist hier der Widerruf NICHT Relevant.

                                              Also, ich rate immer allen, wenn Ihnen etwas nicht passt, zu widerrufen.

                                              Wenn ein Unternehmen etwas verbockt, soll man nicht widerrufen??

                                               

                                              Verstehe ich jetzt nicht, aber gut, muss ich ja nicht,

                                               

                                              Nur meine Meinung ist,

                                              dass ich dann kündige, gerade, wenn ein Unternehmen etwas verbockt.

                                              Wo steht hier etwas von Schuld??

                                              Das musst Du mir mal zeigen, oder reicht schon mein Name??

                                               

                                              Chill mal Dein Leben und leg mal Deine agro Haltung gegen Andersdenkende ab,

                                              Skynörgler haben nicht immer automatisch Recht.

                                                • Re: Wie lange noch sky Team

                                                  Ich verwechsle da nichts.


                                                  Der TE möchte von Sky wissen wann die Leistung die er bestellt hat bereit steht, also geliefert werden kann.

                                                  Daraufhin meinte sur, er könne ja, wenn er nicht warten will auch widerrufen.


                                                  Es bleibt daher die Frage, wenn Sky ja aktuell weiß das der Zugang nicht kurzfristig bereitgestellt werden kann, so sieht es bei vielen aktuell durchaus aus, dann könnte Sky genauso die Bestellungen stornieren weil Zeitpunkt des Zugangs nicht feststeht.


                                                  Deswegen bleibt die Frage des TE nach dem „Wann“ durchaus berechtigt. Der Ball liegt bei Sky, nicht beim TE.


                                                  • Re: Wie lange noch sky Team
                                                    berlin69er

                                                    Bitte keine Nebelkerzen zünden, die von der eigentlichen Frage des TE ablenken!

                                                    Ob dieser nämlich widerrufen möchte (aus welchen Gründen auch immer ), steht momentan doch garnicht zur Debatte!

                                                    Der TE hat ein Produkt gebucht, möchte es vermutlich wegen einer zeitlich begrenzt ausgestrahlten Serie nutzen und kann es auf Grund der Schwierigkeiten nicht. Jetzt ist es legitim, dass er wohl eine Aussage erwarten kann, wie es weiter geht und wann denn mit einer Lösung zu rechnen ist.

                                                    Wenn ich Anwalt wäre, würde ich sogar versuchen, dass der TE die Kosten von Sky ersetzt bekommt, die er hat um sich z.B. GoT bei einem alternativen Anbieter, wie Amazon Prime zu holen.

                                                      • Re: Wie lange noch sky Team
                                                        sur

                                                        Die angesprochene "Nebelkerze" stammt auch nicht von mir, sondern von jimgordon, der meine erste Antwort missverstanden hat.

                                                         

                                                        Daher gerne auch noch mal für dich ganz persönlich:

                                                        Innerhalb der Widerrufsfrist hat der Kunde absolut Oberwasser - er kann zuwarten oder den Vertrag widerrufen - ganz wie er möchte. Auch danach bestimmt der Kunde, ob er weiter zuwarten möchte oder nach Setzen einer angemessenen Nachfrist wegen nicht erfolgter Leistung vom Vertrag zurücktritt. Relevant für diese Entscheidung ist die AKTUELLE Sachlage und nicht Vermutungen der beauftragten Firma, wann eine Störung denn vermutlich behoben sein wird.

                                                        berlin69er schrieb:

                                                        ....

                                                        Wenn ich Anwalt wäre, würde ich sogar versuchen, dass der TE die Kosten von Sky ersetzt bekommt, die er hat um sich z.B. GoT bei einem alternativen Anbieter, wie Amazon Prime zu holen.

                                                         

                                                        So etwas nenne ich übrigens Vernebelung. Zu keiner Zeit bestand die Gefahr, dass der Kunde für eine nicht erbrachte Leistung zahlen soll.. Dass er aber extra Geld bekommen soll, um sich das Produkt woanders zu kaufen, ist ja wohl mehr als lächerlich.

                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                            berlin69er

                                                            Nö, wenn ich mir die Werbung für das Sky Ticket ansehe, mit der explizit GoT Fans gelockt werden und davon auszugehen ist, dass die Serie nur zeitlich begrenzt bei Sky verfügbar ist, ist nicht abzusehen, ob der TE das Ticket noch ausreichend lange nutzen kann, um GoT komplett zu sehen.

                                                            In dem Fall könnte ich mir schon vorstellen, dass es dem Kunden zusteht, die versprochene Leistung (GoT) bei einem anderen Anbieter zu holen und Sky in Rechnung zu stellen. Ob die Kosten dann höher sind, als das Sky Ticket ist dabei unerheblich, denn es geht um das versprochene Produkt. Insbesondere, wenn Sky nicht mal sagen kann, wann denn mit einer Lieferung des Produktes zu rechnen ist. Sky hätte auch vorhersehen müssen, dass der Andrang entsprechend hoch sein wird.

                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                sur

                                                                Das glaubst du doch wohl selbst nicht?

                                                                 

                                                                GoT ist unwidersprochen eine tolle Serie, aber es gibt doch kein Bürger- oder Menschenrecht.GoT direkt zum Staffelstart sehen zu können. Wer für die Staffel 7 auf die 1€ Variante bei Sky Ticket gesetzt hatte, hat eben Pech (und mein Mitgefühl!) und muss warten oder sich nach Alternativen umsehen.

                                                                 

                                                                Da gibt es keine Vorab-Investition, die von Sky gutzumachen wäre. Und Schmerzengeld oder Schadenersatz gibt es für die erlittene Kränkung, GoT nicht direkt zum Start gesehen zu haben, höchstens in Amerika (und wohl nicht einmal dort)

                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                            kamikaze

                                                            herbi100 schrieb:

                                                             


                                                            Überall seht Ihr Gespenster,

                                                            Muhahahahaha, der war gut!

                                                      • Re: Wie lange noch sky Team
                                                        sur

                                                        Also jetzt ernsthaft - das ist doch nicht so schwer zu verstehen: Sky hat (zugegebenermaßen unfreiwillig) seinen Zug gemacht, nämlich nicht wie vereinbart geliefert. Sache ist, dass Sky Ticket derzeit nicht verlässlich für alle Neukunden funktioniert  Unerfreulich. Ärgerlich. Aber ist so.

                                                        Ab diesem Moment bestimmt der Kunde, wie er mit dieser Situation umgehen möchte.Das hat nichts mit "Skyversteher" zu tun, sondern mit selbstbestimmten, eigenverantwortlichen Kunden. Handeln ist IMMER besser als jammern oder sich beschweren.


                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                            Nun, Sky kann genauso sagen „ Wir können aktuell nicht liefern und deswegen wird die Bestellung rückabgewickelt“. Warum soll das nur der Kunde können/müssen.


                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                spanky

                                                                alf99 schrieb:

                                                                 

                                                                Nun, Sky kann genauso sagen „ Wir können aktuell nicht liefern und deswegen wird die Bestellung rückabgewickelt“. Warum soll das nur der Kunde können/müssen.

                                                                 

                                                                 

                                                                Warum sollte Sky das tun? Die werden es früher oder später hinbekommen und dann kann der Kunde es nutzen - Es sei denn, er will nicht und hat deshalb widerrufen.

                                                                 

                                                                Ich frage mich allerdings gerade, um welches Problem es Eingangs überhaupt geht. Die Frage ist doch sehr allgemein gehalten, irgendwelche Probleme wird es immer geben, mal mehr, mal weniger.

                                                                  • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                    Es sollte für ein seriöses Unternehmen kein Problem darstellen eine Bestellung rückabzuwickeln wenn man dem Kunden nicht sagen kann wann die Lieferung der Leistung erfolgt.


                                                                    Es geht ja nicht darum das es immer wieder mal technische Probleme geben kann. Und in dem Fall geht es um Neu- und nicht Bestandskunden.


                                                                    Warum also muss der Kunde widerrufen wenn Sky nicht liefern kann?

                                                                    Sky kann genauso diemBestellung Mangels Lieferung stornieren.


                                                                    Wie gesagt, seriöse Unternehmen haben da kein Problem mit.

                                                            • Re: Wie lange noch sky Team
                                                              hansk.

                                                              Wahnsinn

                                                              Dieser Fred das beste Beispiel warum auf Erden nur noch Unstimmigkeiten herrschen

                                                              Ein jeder beansprucht (setzt das richtige Wort selbst ein) für sich gepachtet zu haben

                                                              Wahnsinn

                                                                • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                  Unstimmigkeiten erzeugen Diskussionen, die hilfreich sein können, wenn sie gesittet ablaufen.

                                                                  Einig hingegen sind wir uns wohl alle, wenn behauptet wird, dass wir es aus technischer Sicht mit einem Unternehmen zu tun haben, dass selbst geringsten Ansprüchen nicht gerecht wird.

                                                                  Natürlich passieren auch in anderen Firmen Fehler/ Aussetzer, aber nicht in dieser Häufigkeit wie bei Sky. Unterste Schublade und nicht entschuldbar ist aber, mit einer Falschmeldung/ Lüge die Öffentlichkeit zu informieren.

                                                                    • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                      hansk.

                                                                      Entschuldige bitte aber für mich sind dies hier keine Unstimmigkeiten mehr sondern nur noch Rechthabereien. Im übrigen auch in vielen anderen Freds.

                                                                       

                                                                      Ich war nicht da wo gab es Falschmeldungen ?

                                                                      • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                        herbi100

                                                                        Weist Du inaktiv594 ich gebe Dir vollkommen Recht,

                                                                         

                                                                        aber wenn ich einfach meine Meinung zum Widerruf schreiben, hier nochmal zur Erinnerung

                                                                        Der Widerruf ist dazu da, um ein Produkt bei Nichtgefallen zurück geben zu können.

                                                                        Der Widerruf ist doch da, das der Kunde

                                                                        "ohne Angabe von Gründen"

                                                                        vom Vertragsabschluss zurücktreten kann.

                                                                         

                                                                        Das man nur bei Nichtgefallen widerrufen kann, kenne ich so nicht.

                                                                         

                                                                        ! Sky hat es verbockt!

                                                                        Also ist hier der Widerruf NICHT Relevant.

                                                                        Also, ich rate immer allen, wenn Ihnen etwas nicht passt, zu widerrufen.

                                                                        Wenn ein Unternehmen etwas verbockt, soll man nicht widerrufen??

                                                                         

                                                                        Verstehe ich jetzt nicht, aber gut, muss ich ja nicht,

                                                                         

                                                                        Nur meine Meinung ist,

                                                                        dass ich dann kündige, gerade, wenn ein Unternehmen etwas verbockt.

                                                                        Und ich und andere müssen sich dann sofort

                                                                        "Skyverteidiger" nennen lassen

                                                                        und mir wird vorgeworfen, ich wäre der Meinung, der Kunde ist an allem Schuld.,

                                                                        dann ist das für mich nicht in Ordnung.

                                                                         

                                                                        Da fühlen sich scheinbar einige User beim "nörgeln" gestört.

                                                                        Es meinen einige User sie müssen anderen Usern nur "Skyverteidiger" vorhalten

                                                                        und dann würde ihr selbst geschriebenes automatisch zur unumstößlichen Wahrheit.

                                                                         

                                                                        Noch dazu wo in meinem Beitrag überhaupt nichts von Schuld steht, oder Sky verteidigt wird.

                                                                         

                                                                        Diese "Nörgler" sehen dann sofort überall Gespenster und Wesen, die dem Kunden

                                                                        irgendwelche Schuld zuschieben wollen (um die es hier überhaupt nicht ging)

                                                                         

                                                                        Und nach wenigen Beiträgen, ist das wieder ein Thread, "wie viele"

                                                                        wo es diesen Usern nur darum geht

                                                                         

                                                                        Sky ist böse, ist immer Schuld und der Kunde ist lieb, macht immer alles richtig.

                                                                        Nochmals, darum ging es in diesem Thread überhaupt nicht.

                                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                            kamikaze

                                                                            herbi100 schrieb:

                                                                             

                                                                            Und ich und andere müssen sich dann sofort

                                                                            "Skyverteidiger" nennen lassen

                                                                             

                                                                            Sofort?

                                                                            Den Ruf hast du dir hart erarbeitet, das kam nicht von heute auf morgen!

                                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                herbi100

                                                                                Und Du hast eben den Ruf nur Streit zu suchen,

                                                                                sieht man ja schön wieder hier an den beiden Beiträgen.

                                                                                 

                                                                                Bigthing ist im Moment nicht da, dann sucht Du eben andere.

                                                                                  • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                    kamikaze

                                                                                    Komischerweise kommt es aber in den meisten Beiträgen in denen du mal wieder die einzige Wahrheit verbreiten willst zum Streit!

                                                                                     

                                                                                    Wie sagte ein anderer User so schön:

                                                                                     

                                                                                    "Bevor du dich hier zum Verteidiger erwchsener und zivilisierter Gesprächskultur hochsitilierst, solltest du mal nach Unterstellungen und  Provokationen in deinen eigenen Beiträgen suchen. Hier im Thread zumindest je einmal, im letzten Beitrag sogar mehr."

                                                                                     

                                                                                    Besser kann man es nicht sagen!

                                                                                    Aber Selbstreflexion und das eingestehen eigenr Verfehlungen ist dir ja noch fremder als Kritik an Sky zuzulassen.......

                                                                                      • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                        herbi100

                                                                                        Was hatten denn Deine beiden Beiträge für einen Sinn???

                                                                                         

                                                                                        Außer Streit zu suchen,

                                                                                         

                                                                                        Nochmal, Du schreibst mit PN wo Du immer nach meiner Frau fragst,

                                                                                        sie sei ein gefallenes Mädchen,

                                                                                        sie muss als leichtes Mädchen so hart in den Studios "arbeiten"

                                                                                        usw.

                                                                                         

                                                                                        Hier verfolgst Du mich mit Deinen sinnlosen Provokationen.

                                                                                         

                                                                                        Und dass müssen alle hier im Forum wissen und bei Dir höre ich nicht auf,

                                                                                        Dir Deine heuchlerische Maske vom Gesicht zu ziehen.

                                                                                         

                                                                                        Demnächst mache ich mal einen Thread auf, wo ich Deine PN mal einstelle,

                                                                                        wie Du ständig meine Frau ins Spiel bringst.

                                                                                         

                                                                                        kamikaze

                                                                                        ich sage Dir hier ganz offen, Du bist eine Schande für das Forum

                                                                                        Jemand der sich nur angemeldet hat um Unfrieden zu stiften

                                                                                         

                                                                                        Und das werde ich nach und nach allen beweisen.

                                                                                          • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                                            Nur so nebenbei, eure Unterhaltung hat nun wirklich nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun.

                                                                                             

                                                                                            Könnt Ihr das nicht privat klären.

                                                                                            • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                              kamikaze

                                                                                              Und was hat dein Beitrag für einen Sinn?

                                                                                               

                                                                                              Ausser persönlichen Angriffen keinerlei Inhalt.......

                                                                                              Kannst du eigentlich noch Beiträge schreiben, ohne persönlich zu werden?

                                                                                              Das wird ja so langsam wirklich peinlich........

                                                                                                • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                  herbi100
                                                                                                  Und was hat dein Beitrag für einen Sinn?

                                                                                                  Das hat den Sinn, das ich mir Deine andauernden Angriffe nicht gefallen lasse.

                                                                                                  Das ist der Sinn.

                                                                                                   

                                                                                                  Und natürlich werde ich persönlich, wenn Du immer über meine Frau schreibst

                                                                                                  und mich hier im Forum verfolgst.

                                                                                                   

                                                                                                  Und glaube mir, es wird noch besser, wenn ich die PN hier veröffentliche.

                                                                                                   

                                                                                                  Damit es alle wissen, Du schreibst auch anderen PN wo Du ausfällig wirst.

                                                                                                   

                                                                                                  Was ist nochmal der Grund?

                                                                                                  Warum Du hier im Forum bist?

                                                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                sur

                                                                                                kamikaze schrieb:

                                                                                                 

                                                                                                Wie sagte ein anderer User so schön:

                                                                                                 

                                                                                                "Bevor du dich hier zum Verteidiger erwchsener und zivilisierter Gesprächskultur hochsitilierst, solltest du mal nach Unterstellungen und  Provokationen in deinen eigenen Beiträgen suchen. Hier im Thread zumindest je einmal, im letzten Beitrag sogar mehr."

                                                                                                 

                                                                                                Besser kann man es nicht sagen!

                                                                                                Aber Selbstreflexion und das eingestehen eigenr Verfehlungen ist dir ja noch fremder als Kritik an Sky zuzulassen.......

                                                                                                So schnell ist man also vor den falschen Karren gespannt

                                                                                                 

                                                                                                Mein Aufruf zur Selbstreflexion war keineswegs an herbi100 gerichtet. Auch wenn sich da immer wieder zum Herbi-Bashing zusammenrotten, verliert er erst nach wiederholten Provokationen die Contenance - da könnten sich einige andere durchaus ein Beispiel nehmen.

                                                                                                 

                                                                                                Auch wenn ich durchaus nicht jede seiner zugegeben unternehmerfreundlichen Positionen teile, würde ich mich  jederzeit lieber mit ihm auf ein Bier treffen unterhalten als mit einem Stänkerer wie dir.

                                                                                                  • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                    dirkozoid

                                                                                                    Unternehmerfreundliche Position? Das, was Herbi hier immer verteidigt ist ein Verhalten des Sky-Managements, das Sky schadet. Unternehmerfreundlich ist vielmehr, das jeweilige Unternehmen zu kritisieren und auf Fehler hinzuweisen. Die kann ein Unternehmen nämlich dann abstellen.Und das alles noch kostenlos!

                                                                                                     

                                                                                                    Carsten und seine "Vice Executive Officers" und was er da sonst noch hat müssten einfach mal hier reingucken und auf Facebook und in den App-Store. Und da dann auch Willen zu Verbesserungen zeigen. Aber ist nicht und deshalb ist das Forum hier voll von Leuten, die gerne Kunde werden woll(t)ten und jetzt nie mehr Sky buchen werden.

                                                                                                     

                                                                                                    Und das war vorhersehbar und jedem klar, der sich ein bisschen mit Sky beschäftigt oder auch nur Kunde dort ist.

                                                                                                     

                                                                                                    Nur Carsten weiß es offenbar nicht und haut ohne Ende Kohle für Werbjng raus und es endet im Desaster. ES WAR KLAR!

                                                                                                     

                                                                                                    Wenn Sky sich allerdings nach Kunden wie Herbi richtet, was offensichtlich der Fall ist, na dann gute Nacht...

                                                                                                      • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                                                        Dazu gibt es ein gutes altes Sprichwort. Hochmut kommt vor dem Fall.

                                                                                                         

                                                                                                        Auch wenn, durch die ständige Dauerrabattierung, mehr und mehr Kunden zu Sky finden, wird man sehen wie lange es dauert bis dieses negative Kundenverhalten Sky auf die Füße fällt.

                                                                                                         

                                                                                                        Man ist sich als Unternehmen zu sicher das man mit der Fast Monopolstellung bei der Bundesliga mit dem Kunden umgehen kann wie es einem passt. Sky wäre nicht das erste Unternehmen das mit einer solchen Einstellung schmerzliche Erfahrungen machen muss.

                                                                                                         

                                                                                                        Allerdings ja, Kunden wie Herbi100 sind sicherlich die Traumkundschaft von Sky.

                                                                                                         

                                                                                                        Jeden Monat brav zahlen ohne Kritik zu üben, ohne wegfallende Kanäle zu bemängeln, die Ausweitung der Werbung und Verschärfung der technischen Einschränkungen wird auch problemlos akzeptiert. Alles schön in der Welt von Sky.

                                                                                                        • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                          sur

                                                                                                          dirkozoid schrieb:

                                                                                                          ...

                                                                                                          Wenn Sky sich allerdings nach Kunden wie Herbi richtet, was offensichtlich der Fall ist, na dann gute Nacht...

                                                                                                          Du meinst aber jetzt nicht ernsthaft, dass das Sky-Management auf der Suche nach einer Unternehmenspolitik ins Forum schaut und sich denkt "Ja genau - so wie Herbi schreibt, machen wir's"?

                                                                                                           

                                                                                                          Da hat du dich wohl etwas vergallopiert, - wie auch bei deiner Definitin von "unternehmerfreundlich"

                                                                                                          Ich stimme dir zwar zu (und habe das hier schon vielfach geschrieben) dass jedes Unternehmen froh sein sollte über jede Art der Rückmeldung und insbesondere über Kritik. Aber das Wort "unternehmerfreundlich" bedeutet dennoch eher "zum Vorteil des Unternehmens".

                                                                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                            herbi100

                                                                                                            Da bist Du auf dem Holzweg

                                                                                                            Aber wenn Du mich schon ansprichst, kläre ich Dich gerne auf

                                                                                                             

                                                                                                            Es ist einfach eine Erziehungssache.

                                                                                                            Mein Vater war ein "alter" Beamter und wenn irgendwo etwas passiert ist.

                                                                                                            Sei es in der Schule,

                                                                                                            Evtl. mal Streit mit Freunden,

                                                                                                            Wenn ich mich mal verletzt habe,

                                                                                                            oder beim Sport verloren habe.

                                                                                                            usw.

                                                                                                            hat er als erstes gefragt, was ich hätte tun können um das zu vermeiden,

                                                                                                            für Ihn war nie wichtig, wer ist Schuld

                                                                                                            Sondern, er hat mir erklärt, was ich hätte anders machen können

                                                                                                            um die Schlägerei zu vermeiden,

                                                                                                            das Spiel nicht zu verlieren (da war nie der Schiedsrichter Schuld)

                                                                                                            oder das ich besser aufpassen soll, dann fällt man nicht hin usw.


                                                                                                            Und ich bin im dankbar dafür,

                                                                                                            Darum komme ich nie auf die Idee, die Schuld bei Sky zu suchen,

                                                                                                            wenn einer die Kündigung vergisst,

                                                                                                            wenn einer meint er braucht beim Online Banking keine Bestätigung,

                                                                                                            wenn einer meint er kann sich auf mündliche Aussagen welche vor einem Jahr stattgefunden haben berufen,

                                                                                                            wenn einer meint, er kann sich überhaupt auf mündliche Aussagen berufen.


                                                                                                            Ja, meine Frau und ich haben das gleiche (fast) Mitspracherecht bei uns im Geschäft,

                                                                                                            da trifft sie Entscheidungen wo es um richtig viel Geld geht, auch für mich mit.

                                                                                                             

                                                                                                            Aber meine Frau würde niemals für mich (wie letzt hier geschehen) einen Handyvertrag, Sky Vertrag usw.

                                                                                                            am Telefon verlängern und wenn, würde ich das meiner Frau zuschieben und nie dem Unternehmen.

                                                                                                            Und meine Frau würde nie als Ausrede anführen, sie wurde überredet, ja fast gezwungen,

                                                                                                            für mich zu verlängern.

                                                                                                            So etwas kommt in meinem Lebensbild nicht vor.

                                                                                                             

                                                                                                            Darum schreibe ich oft, was der Kunde hätte anders machen können,

                                                                                                            warum, damit andere,  welche still mitlesen eben sehen, das man durch zielgerichtetes Verhalten,

                                                                                                            garnicht erst in solche Situationen kommt.

                                                                                                             

                                                                                                            Und weil dieses Reflexhafte mitjammern, wie schlimm alles ist, dem Kunden, welcher vergessen hat zu kündigen

                                                                                                            eh nicht hilft.

                                                                                                             

                                                                                                            Das ist die menschliche Ansicht von mir

                                                                                                            (danke nochmal an meinen Vater, dass er mich nicht weltfremd, sondern bodenständig erzogen hat)

                                                                                                             

                                                                                                            Unternehmerisch, kann ich nur sage,

                                                                                                            dass ich einfach nicht jedem Kunden alles glaube, was sie hier erzählen,

                                                                                                            weil ich es aus Erfahrung weis, das auch Kunden mal gerne Lügen.

                                                                                                             

                                                                                                            Und systembedingte Fehler gibt es in der Autoindustrie (Rückrufe)

                                                                                                            da explodieren Handys, es fällt Strom aus usw. ist also nicht nur bei Sky so,

                                                                                                            ich akzeptiere das, andere mögen ewig darüber jammern.

                                                                                                             

                                                                                                            Natürlich passieren, bei Sky Fehler, Ungereimtheiten, Missstände, was auch immer,

                                                                                                            ok. was aber viele immer vergessen es sind nur geringe Prozentzahlen.

                                                                                                            Hier im Forum, das ist nicht ein Durchschnitt, das ist die Ausnahme.

                                                                                                            Sonst hätte Sky ja keine Kunden mehr.

                                                                                                             

                                                                                                            Fazit, ich habe mir meinen eigenen Lebensweg gesucht und der besteht nicht aus jammern,

                                                                                                            weil mir mal eine Aktivierungsgebühr berechnet wurde,

                                                                                                            sondern ich handel

                                                                                                            Und wenn das alle User machen würden, dann würde man wirklich sehen, wer unzufrieden ist,

                                                                                                            die würden nämlich kündigen.

                                                                                                             

                                                                                                            Und diese User, die sich für etwas besseres halten, weil sie hier im Forum Kritik üben,

                                                                                                            die halten sich hier im kleinen Rahmen für das Sprachrohr aller Sky Kunden, dabei werden sie

                                                                                                            überhaupt nicht war genommen und wundern sich immer über die Antworten der  Moderatoren,

                                                                                                            also ob ein Moderator hier offizielle Aussagen wiedergeben.

                                                                                                             

                                                                                                            Was ich mir allerdings nicht gefallen lasse, ist wenn diese selbst ernannten Chefkritiker,

                                                                                                            mich wegen meiner Lebenseinstellung kritisieren wollen,

                                                                                                            wegen meiner Beiträge, ja,

                                                                                                            aber nicht, wegen meiner Einstellung.

                                                                                                             

                                                                                                            Und die Traumkundschaft bin nicht ich,

                                                                                                            das sind die Kritiker und Nörgler, die ständig Ohrfeigen von Sky bekommen und trotzdem Ihre Verträge verlängern,

                                                                                                            über die muss ich wirklich lachen, machen hier auf wichtig und verlängern doch, sehr konsequent,

                                                                                                            wer will so jemand ernst nehmen.

                                                                                                             

                                                                                                            Ist etwas länger geworden, kein Problem, ich mach was ich für richtig halte.

                                                                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                dirkozoid

                                                                                                                Das ist auch dein gutes Recht

                                                                                                                • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                  jonnycash

                                                                                                                  Interessanter Text und auch größtenteils nachvollziehbar...........nur leider wird eine Seite immer komplett ausgeblendet:

                                                                                                                  Darum komme ich nie auf die Idee, die Schuld bei Sky zu suchen,

                                                                                                                  wenn einer die Kündigung vergisst,

                                                                                                                  wenn einer meint er braucht beim Online Banking keine Bestätigung,

                                                                                                                  wenn einer meint er kann sich auf mündliche Aussagen welche vor einem Jahr stattgefunden haben berufen,

                                                                                                                  wenn einer meint, er kann sich überhaupt auf mündliche Aussagen berufen.

                                                                                                                  Was ist in den anderen Fällen ? Existieren die nicht oder sind die es nicht wert zu kommentiert oder bewertet zu werden ? Weil man das ohnehin nicht ändern kann, bzw. weil "Fehler immer passieren" und "nur in geringen Prozentzahlen"?

                                                                                                                  Oder weil Du pauschal ausschließt, das ein Unternehmen wie Sky auch mit unfairen und verschleiernden Bandagen am Rande des Vertragsrechts arbeitet ? Und das CCA die Wahrheit vorsätzlich biegen und auch brechen ?

                                                                                                                  Weil Du es so in Deinem Unternehmen nicht so machst, muss es bei Sky nicht genauso sein.

                                                                                                                   

                                                                                                                  Wenn Du aber diese anderen Fälle selber nicht kritisieren willst, dann gestehe es doch zumindest anderen zu. Kritik ist doch nichts schlechtes, sondern im Gegenteil.

                                                                                                                  Und diese User, die sich für etwas besseres halten, weil sie hier im Forum Kritik üben,

                                                                                                                  Kritiker sind also überheblich und arrogant nur weil Du eine andere Einstellung hast und Kritik für überflüssig hältst ? Dann musst Du dich aber doch nicht wundern, wenn deine -provokativ formuliert- devote Haltung gegenüber angeblich nicht änderbaren "Fehlern" von Sky nicht gut ankommt.

                                                                                                                  Im Gegenteil wirken Deine Ausführungen ja eher so, als seiest Du was besseres, weil nur Du ja erkannt hast, das Kritik üben nicht opportun ist.

                                                                                                                   

                                                                                                                  Nur weil Dein Vater Dir (wie unsere Väter uns genauso) irgendwas beigebracht hat, muss das ja nicht vollumfänglich richtig oder vollständig sein. Bzw. ist es auch ganz sicher nicht. Jedes Lebensbild hat Lücken. Meins auch und ich finde in deinem langen Beitrag durchaus lesenswerte Punkte.

                                                                                                                   

                                                                                                                  Ich versuche zumindest manchmal vom Wissen anderer zu partizipieren (nicht immer erfolgreich) und sehe die Ursachen von Problemen mit Sky oft bei den Kunden und aber oft auch bei Sky.

                                                                                                                  Bei Dir ist es von Anfang an immer zu 99 % der Kunde, der den Fehler gemacht hat und oft "unseriös" argumentiert und so auftritt, nur um seinen Vorteil zu erreichen.

                                                                                                                  das Spiel nicht zu verlieren (da war nie der Schiedsrichter Schuld)

                                                                                                                  "Schiedsrichter" Sky willentlich Verursacher ? Never.....

                                                                                                                   

                                                                                                                  Meine Meinung: Aber selbstverständlich ist auch der Schiri "Sky" mal Schuld. Und das vorsätzlich.

                                                                                                                   

                                                                                                                  Warum fehlt Dir diese Fähigkeit ? Das alternativlose Klammern an ein vom Vater erlerntes Lebensbild ? Weil das bisher immer super geklappt hat ? Ok, dann mach das so, aber bitte stemple doch nicht jeden konstruktiven Kritiker als Jammerlappen und Besserwisser ab.

                                                                                                                    • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                      herbi100
                                                                                                                      Natürlich passieren, bei Sky Fehler, Ungereimtheiten, Missstände, was auch immer,

                                                                                                                      Hast Du wahrscheinlich nicht gelesen

                                                                                                                      Kritiker sind also überheblich und arrogant

                                                                                                                      Wieder Deine üblichen Unterstellungen und interpretationen, wo bitte habe ich das geschrieben

                                                                                                                      Im Gegenteil wirken Deine Ausführungen ja eher so, als seiest Du was besseres,

                                                                                                                      Wieder Deine üblichen Unterstellungen und interpretationen, wo bitte habe ich das geschrieben

                                                                                                                      das ja nicht vollumfänglich richtig oder vollständig sein

                                                                                                                      Auch habe ich nirgends geschrieben, das das alles richtig ist, sondern "meine" Erziehung

                                                                                                                      Also wieder deine üblichen Unterstellungen und interpretationen, wo bitte, habe ich das geschrieben?

                                                                                                                       

                                                                                                                      Du bist für mich ab jetzt der "Interpretations Kaspar"

                                                                                                                      Nichts davon habe ich so geschrieben.

                                                                                                                      Du musst einfach immer was erfinden um selbst gut dazustehen

                                                                                                                      Das alternativlose Klammern an ein vom Vater erlerntes Lebensbild ? Weil das bisher immer super geklappt hat ? Ok, dann mach das so, aber bitte stemple doch nicht jeden konstruktiven Kritiker als Jammerlappen und Besserwisser ab.

                                                                                                                      Alternativlos, habe ich nirgends geschrieben, sondern das ich mein Wissen und meine Erfahrung hier genauso mitteilen kann, wie andere auch.

                                                                                                                       

                                                                                                                      Jammerlappen und Besserwisser habe ich natürlich auch nicht geschrieben, aber wenn Du Dir den Schuh anziehst,

                                                                                                                      ist es mir egal.

                                                                                                                       

                                                                                                                       

                                                                                                                      Aber Dein ganzer Beitrag, mit den Lügen, Unterstellungen, falschen Interpretationen, zeigt ja wieder,

                                                                                                                      das Du nicht an einem ehrlichen Diskurs interessiert bist.

                                                                                                                       

                                                                                                                      Eben ein Interpretations Kaspar. Tut mir leid, ist aber so.

                                                                                                                      Wenn einer ständig meine Beiträge anders darstellt, muss man im das auch mal ehrlich sagen dürfen.

                                                                                                                        • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                                                                          herbi100 schrieb:

                                                                                                                           

                                                                                                                          Wenn einer ständig meine Beiträge anders darstellt, muss man im das auch mal ehrlich sagen dürfen.

                                                                                                                          Hast du ja getan und jeder der deinen Beitrag liest, weiß wie du das siehst.

                                                                                                                            • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                              herbi100

                                                                                                                              Und das verstehe ich eben nicht, ich habe einen ehrlichen Beitrag geschrieben

                                                                                                                              wo man eigentlich nichts falsch interpretieren kann

                                                                                                                               

                                                                                                                              und schon muss wieder einer um die Ecke kommen, alles verdrehen, schlecht machen

                                                                                                                              und das auch noch mit Unwahrheiten und voller Böswilligkeit.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Und das sind die Kritiker, welche ernst genommen werden wollen??

                                                                                                                               

                                                                                                                              Auch für Dich Jonny,

                                                                                                                              Chill Dein Leben und komm mal von der Agro Nummer runder.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Du musst jetzt nicht jeden meiner Beiträge in die Nörglersprache "übersetzen",

                                                                                                                              lass in einfach so wie er ist, die müssen nicht interpretiert werden.

                                                                                                                                • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                                  kamikaze

                                                                                                                                  herbi100 schrieb:


                                                                                                                                  und schon muss wieder einer um die Ecke kommen, alles verdrehen, schlecht machen

                                                                                                                                  und das auch noch mit Unwahrheiten und voller Böswilligkeit.

                                                                                                                                  Wieder eine deiner üblichen Unterstellungen und interpretationen.

                                                                                                                                  Bist du etwa ein Interpretations-Kasper?

                                                                                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                                jonnycash

                                                                                                                                Ich dachte ich hätte meine Punkte recht neutral und sachlich vorgetragen und damit auch eine halbwegs sachliche Antwort bekommen. Meine Fragen beantwortest du leider nicht.

                                                                                                                                Aber Ok, ich beantworte trotzdem:

                                                                                                                                Hast Du wahrscheinlich nicht gelesen

                                                                                                                                Doch, deshalb schrieb ich ja:

                                                                                                                                Was ist in den anderen Fällen ?.......Oder weil Du pauschal ausschließt, das ein Unternehmen wie Sky auch mit unfairen und verschleiernden Bandagen am Rande des Vertragsrechts arbeitet ? Und das CCA die Wahrheit vorsätzlich biegen und auch brechen ?

                                                                                                                                Diese Fälle gibt es also nicht ?

                                                                                                                                weil ich es aus Erfahrung weis, das auch Kunden mal gerne Lügen

                                                                                                                                Korrekt, das tun Kunden. Und zum x-ten Mal: Unternehmen (Sky) nicht ?

                                                                                                                                Wieder Deine üblichen Unterstellungen und Interpretationen, wo bitte habe ich das geschrieben?

                                                                                                                                Stichwort "Kritiker sind also überheblich und arrogant":

                                                                                                                                Hier lese ich das so aus diesem Zitat:

                                                                                                                                Und diese User, die sich für etwas besseres halten, weil sie hier im Forum Kritik üben

                                                                                                                                Stichwort: "Jammerlappen und Besserwisser habe ich natürlich auch nicht geschrieben".

                                                                                                                                Natürlich hast Du das, sogar fast wörtlich. Zitat:

                                                                                                                                Und diese User, die sich für etwas besseres halten, weil sie hier im Forum Kritik üben,....................

                                                                                                                                ich akzeptiere das, andere mögen ewig darüber jammern.

                                                                                                                                Diese meine "Interpretationen" deiner zitierten Aussagen wird Dir hier fast JEDER bestätigen.

                                                                                                                                 

                                                                                                                                Man kann natürlich jeden anders denkenden als "Interpretations-Kasper" abtun, aber das beantwortet trotzdem nicht die Fragen, die sich viele hier über deine Kommentare stellen.

                                                                                                                                Wenn Du hier Deine Beweggründe schilderst, wird man das doch hinterfragen können oder interpretieren dürfen. Zumal ich eigentlich gar nichts interpretiere, sondern fast nur zitiere.

                                                                                                                                 

                                                                                                                                Wenn einer ständig meine Beiträge anders darstellt, muss man im das auch mal ehrlich sagen dürfen.

                                                                                                                                Darfst Du.

                                                                                                                                Noch besser wäre eine inhaltliche Antwort auf die bisherigen Fragen

                                                                                                                                Und am besten ohne Beleidigungen.

                                                                                                                                  • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                                                                                    jonnycash schrieb:

                                                                                                                                     

                                                                                                                                    Diese meine "Interpretationen" deiner zitierten Aussagen wird Dir hier fast JEDER bestätigen.

                                                                                                                                    Hast du sehr sachlich aufgeschlüsselt. Wird Herbi100 ggf. dennoch erneut anders sehen.

                                                                                                                                     

                                                                                                                                    Das einzige was man eben tun kann wenn man mit Herbi100 nicht in ewigen sich im Kreis drehenden Diskussionen landen möchte ist, diese zu (ver)meiden.

                                                                                                                                    Das kann enorm nervenschonend sein.

                                                                                                                                      • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                                        kamikaze

                                                                                                                                        Da hast du sicher recht.

                                                                                                                                        Bedeutet im Umkehrschluss aber eben auch, das seine zum Teil abstrusen Gedankengänge unwidersprochen stehen bleiben.

                                                                                                                                        Das ist auch nicht das gelbe vom Ei.....

                                                                                                                                         

                                                                                                                                        Das er Jonny, der wirklich sehr sachlich geantwortet hatte einfach nur beleidigt und mit keiner Silbe auf die ihm gestellten fragen eingeht finde ich bedauernswert!

                                                                                                                                          • Re: Wie lange noch sky Team

                                                                                                                                            kamikaze schrieb:

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Da hast du sicher recht.

                                                                                                                                            Bedeutet im Umkehrschluss aber eben auch, das seine zum Teil abstrusen Gedankengänge unwidersprochen stehen bleiben.

                                                                                                                                            Das ist auch nicht das gelbe vom Ei.....

                                                                                                                                            Wer sich diese Diskussions"scharmützel" mit Herbi100 liefern möchte, wird sicher von niemandem aufgehalten.

                                                                                                                                            Ich persönlich würde sicherlich auch auf die eine oder andere Diskussion einsteigen. Ich akzeptiere auch ohne Probleme das Herbi100 einen Standpunkt vertritt den viele, ich auch, überhaupt nicht nachvollziehen können. Gerade das er wirklich absolut Null Kritik an Sky "zulässt" ist für mich befremdlich.

                                                                                                                                            Das man sich bei Diskussionen mit ihm im Kreis dreht, habe ich in meinen ersten Tagen hier im Forum sehr schnell lernen müssen. Daher habe ich selbst mich jedenfalls entschieden nur in ganz seltenen Fällen mit ihm in eine Diskussion einzusteigen und seine Antworten oft auch einfach nur stehen zu lassen und gut ist.

                                                                                                                                            Er ist eh der Ansicht er hat die einzigen richtigen Argumente( wenn ich da falsch liege, bitte ich um Verzeihung).

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            kamikaze schrieb:

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Das er Jonny, der wirklich sehr sachlich geantwortet hatte einfach nur beleidigt und mit keiner Silbe auf die ihm gestellten fragen eingeht finde ich bedauernswert!

                                                                                                                                            Warum auf Fragen reagieren wenn man sich selbst versucht gut darzustellen. Und das kann Herbi100 wirklich gut.

                                                                                                                                            Soll er sein wie er will, mit ihm sachlich argumentativ zu diskutieren wird meist zu einem Spießrutenlauf. Wer das braucht, immer ran.

                                                                                                                  • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                    sur

                                                                                                                    hansk. schrieb:

                                                                                                                    "Wahnsinn

                                                                                                                    Dieser Fred das beste Beispiel warum auf Erden nur noch Unstimmigkeiten herrschen

                                                                                                                    Ein jeder beansprucht (setzt das richtige Wort selbst ein) für sich gepachtet zu haben

                                                                                                                    Wahnsinn"


                                                                                                                    Wenn ich von meinem Gegenüber falsch verstanden werde, versuche ich Missverstannisse auszuräumen und nochmal anders/klarer zu schreiben. Ebenso lasse ich persönliche Angriffe nicht unkommentiert stehen.

                                                                                                                     

                                                                                                                    Sollte dir das schon zu viel Interaktion sein, bist du in einem Diskussionsforum eventuell nicht ganz richtig aufgehoben

                                                                                                                      • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                        hansk.

                                                                                                                        Man kann auch alles zerreden.

                                                                                                                        Du liegst auch nicht ganz Unrecht meine Kindergartenzeit ist schon etwas her

                                                                                                                        Vlt. ist es hier auch nur wie nach den Wahlen

                                                                                                                        Weiterhin viel Spaß

                                                                                                                         

                                                                                                                        Was die Falschmeldung angeht scheint derzeit auch anderweitig sehr geläufig zu sein dass

                                                                                                                        *WIR haben alles im GRIFF*

                                                                                                                        hört sich auch besser an als

                                                                                                                        *Es läuft alles aus dem Ruder*

                                                                                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                            herbi100

                                                                                                                            Natürlich hast Du nicht ganz unrecht,

                                                                                                                            aber es gibt, viele Threads, wo man die "Skynörgler" unter sich lässt,

                                                                                                                            da wird Sky seitenlang mit Häme und Spott überzogen und man übertrifft sich gegenseitig mit

                                                                                                                            Sarkasmus und Ironie, ok. sollen sie machen, wenn sie deshalb im Forum sind und es als Ihre Aufgabe ansehen,

                                                                                                                             

                                                                                                                            trotzdem muss es noch möglich sein in einem Thread

                                                                                                                            eine Meinung zu äußern, ohne gleich angefeindet zu werden,

                                                                                                                            wenn man einen Beitrag nicht mit "Sky ist an allem Schuld" beginnt.

                                                                                                                             

                                                                                                                            Oder schreibt, wie man persönlich das Widerrufsrecht anwendet.

                                                                                                                             

                                                                                                                            Das sollten auch "SkyNörgler" vertragen können, oder müssen es eben lernen.

                                                                                                                            • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                              sur

                                                                                                                              Bevor du dich hier zum Verteidiger erwchsener und zivilisierter Gesprächskultur hochsitilierst, solltest du mal nach Unterstellungen und  Provokationen in deinen eigenen Beiträgen suchen. Hier im Thread zumindest je einmal, im letzten Beitrag sogar mehr.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Dann schau noch mal in meine bisherigen Beiträge - vielleicht fällt dir etwas auf...

                                                                                                                                • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                                  hansk.

                                                                                                                                  Ich weis ich bin kein Kind von Traurigkeit und habe auch einmal einen besonders schlechten Tag

                                                                                                                                  Ich brauche da auch keine Maßregelungen von überheblich agierenden Personen

                                                                                                                                  Ich muss auch nicht bisherige bzw. weitere Beiträge lesen es würde mich nur weiter langweilen

                                                                                                                                  Aufpassen aufplustern endet oft im zerplatzen

                                                                                                                          • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                            Didi Duster

                                                                                                                            Dieser thread hat eine gewisse Eigendynamik entwickelt, in welcher akademische Diskussionen über gewisse Thesen und Gegenthesen diskutiert werden. Sky liebt solche threads, weil vom eigentlichen Problem so sehr schön abgelenkt wird, ohne dass sich ein Sky Mod einmischen und antworten muss.

                                                                                                                            Eine aussagefähige Antwort wird es wohl zu dieser Thematik generell nicht geben, weil die Mods natürlich von den Informationen ihrer "Fachabteilungen" abhängig sind. Und, was man davon zu halten hat, dass wissen wir doch!

                                                                                                                            Habt euch wieder lieb

                                                                                                                            P.S. Ich bin mit gutem Beispiel vorangegangen und habe mich nicht eingemischt, obwohl wieder das Wort "Skynörgler" gefallen ist!

                                                                                                                            • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                              Franziska F.

                                                                                                                              Hallo Marvin,
                                                                                                                              leider kann ich dir keine genaue Zeitschätzung geben.
                                                                                                                              In diesem Thread: https://community.sky.de/message/289759#289759 findest du aber aktuelle Updates, sobald sich was ändert :)
                                                                                                                              ~Franzi

                                                                                                                              • Re: Wie lange noch sky Team
                                                                                                                                Didi Duster

                                                                                                                                Die Beiträge werden hier ziemlich lang Gut, dass ich ziemlich schnell lesen kann.

                                                                                                                                Momentan bin ich voll auf der Seite von jonnycash & Co., was herbi100 aber nicht weiter wundern wird.