13 Antworten Neueste Antwort am 12.04.2018 14:04 von berlin69er RSS

    Universal Channel nicht empfangbar

    stberndt

      Hallo,

       

      ich habe Sky mit Entertainment Paket und HD. Leider empfange ich den Universalchannel weder in HD/SD. Bei beiden Kanälen empgfange ich nur Meldung 310. Keine Freischaltung vorhanden.Auch viele andere Sender wi ebeispielsweise AXN empfange ich nicht, obwohl dieser auch zum Paket gehört. Näher habe ich das noch nicht geprüft. Fox und Atlantic hingegen laufen.

       

      Mir ist es nur aufgefallen, weil morgen die neue Staffel Bates Motel auf Universal beginnt und ich die gerne schauen wollte. Kann mir jemand hier weiterhelfen? Vielen Dank!

       

      MfG,

       

      Stefan

        • Re: Universal Channel nicht empfangbar
          apwbd

          Kabel?

          • Re: Universal Channel nicht empfangbar
            stberndt

            Hi,

             

            ja Kabel bei unitymedia.

            • Re: Universal Channel nicht empfangbar
              jimgordon

              AXN ist schon seit letztem Jahr nicht mehr im Portfolio von Sky, dieser Sender kann also nicht zum Entertainment-Paket gehören.

              • Re: Universal Channel nicht empfangbar
                herbst

                AXN ist nicht im Entertainment.

                Universal Channel ist in SD nicht im Entert. und in HD nur über IPTV und Sat im Entert.

                • Re: Universal Channel nicht empfangbar
                  mwardy

                  Update: inzwischen ist der Universal Channel via Kabel (Berlin/KD-Vodaphone) überhaupt nicht mehr empfangbar.

                  Nur via SAT könnte ich den noch bei Sky empfangen.

                  Seit ich wegen zu hoher Kosten mein KD HD Paket gekündigt habe, ist der Universal Channel plötzlich weg. Dabei dachte ich, das der via Sky-Entertain zu empfangen ist, denkste...................

                  Da steh ich nun im Rgen ich armer Tropf. Bei Sky OnDemand gibt es die Eine oder Andere Serie die man schauen kann aber auch nicht immer.

                  Per Chat sagt man mir lakonischt: tja das sind halt die Lizensen.....................geht's noch?

                  Ein riesiges Unternehmen wie Sky kann nicht die nötigen Lizensen erwerben von KD/Vodaphone um auch bundesweit seinen Kabelabonenten das komplette Programm zu bieten???

                  Jetzt soll ich also noch bei KD/Vodaphone das HD Premium wieder neu buchen um den Universal Channel, einen der besten im Kabelnetz überhaupt, sehen zu können???

                  Das nenn' ich mal "Kundenorientiertheit" !

                  Dazu kommt noch das ich einige Sky Sender nur in SD empfangen kann die bei KD AUCH in HD zu empfangen sind.

                  Im Zeitalter von 4K Ultra HD bzw. HD als "Standard"  (haha) ist das ja wohl ein glatter Hohn wie wir Kabelkunden behandelt werden.

                  Das soll mir aber eine Lehre sein. Per Ablauf werde ich alle Abos kündigen und in Zukunft sowas nur noch streamen via AMAZON Prime bzw. NETFLIX, selber Schuld wenn ihr eure Kabelkunden derart im Stich lasst. Der letzte Coup war ja die F 1  !!

                  Immer nur zahlen, zahlen, zahlen..........

                  Sorry für mein Gemecker, aber das mit dem Universal Channel und der F 1 hat jetzt Allem die Krone aufgesetzt.

                    • Re: Universal Channel nicht empfangbar
                      jonnycash

                      mwardy schrieb:

                      Ein riesiges Unternehmen wie Sky kann nicht die nötigen Lizensen erwerben von KD/Vodaphone um auch bundesweit seinen Kabelabonenten das komplette Programm zu bieten???

                       

                      Ja, ist so. Auch weil VKD damit selber Geld verdienen will.

                      • Re: Universal Channel nicht empfangbar
                        berlin69er

                        1. Dein Anbieter heißt Vodafone.

                        2. Das Paket von Sky heißt Entertainment.

                        3. Die Dinger die Sky angeblich fehlen heißen Lizenzen.

                         

                        VF KDG speist in sein Netz selbst Pay TV ein. Sky mietet Frequenzen von VF und speist seine Sender ein.

                        Platz ist im Kabel begrenzt und teuer, weshalb Sky gerne sparen möchte. Daher ist das Angebot im Kabel begrenzt.

                        Eine Einigung z.B. Doppeleinspeisungen zu beenden oder/und Sender von beiden Anbietern für beide Kunden zugänglich zu machen steht aus. Verhandelt wird aber schon seit Jahren, so wird es zumindest immer wieder kundgetan.

                        Bleibt dir also nichts übrig, als beide Anbieter zu buchen, wenn du beides haben willst.