17 Antworten Neueste Antwort am 26.07.2017 12:00 von Didi Duster RSS

    Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread

    Martina W.

      *SPOILERWARNUNG*


      Hier wird über die neuste Staffel „Game of Thrones“ diskutiert, also sind Spoiler vorprogrammiert

      Thread großräumig meiden, wenn Ihr noch nicht alle Folgen der letzten sechs Staffeln und die aktuellsten in Staffel 7 gesehen habt….

       

      GoT-Sn7_FirstLook_11-scaled.jpg


      Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) – Photo: Helen Sloan/HBO


      Der Winter ist endgültig eingekehrt: Wie hat Euch die erste Episode gefallen? Was glaubt Ihr, wies weitergeht? Was hat euch am meisten überrascht? Wie früh wart Ihr schon wach? Und was glaubt ihr, passiert in den nächsten Folgen? Natürlich darf hier auch über alles andere zu „Game of Thrones“ diskutiert, spekuliert und gefachsimpelt werden.

        • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
          dirkozoid

          Am tollsten fand ich, dass Ed Sheeran so schön gesungen hat!

          • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
            mthehell

            Ich habe die erste Folge zwar geschaut (mehr um den technischen Vergleich meiner 2 Anbieter festzustellen) und werde mit dem Rest warten und die Folgen "bingen", da ich diese "Wochenhäppchen" bei einer durchgehenden Handlung überhaupt nicht mag (Ich lese ja auch keinen Roman und höre nach 20 Seiten eine Woche auf zu lesen).

             

            Inhaltlich war das eine gute "Erste Episode", die zunächst mal durch die Standortwechsel einen Überblick gibt 'Wer ist eigentlich gerade wo und mit welchen Absichten?'. Herrausragende Dialoge und Anbahnung möglicher Konflikte, ob nun Baelish sehr aufmerksam die Meinungsverschiedenheit zwischen der mittlerweile doch recht unerbittlichen Sansa (wen wundert's, bei dem Umgang in den letzten 6 Jahren?) und Jon verfolgt oder die größer werdende Kluft zwischen Jamie und Cersei - da steckt viel Potenzial für Konflikte und deren (für GoT typisch: ungewöhnliche) Lösungen drin.

             

            Die Ed Sheeran Szene ist ja auch ein netter Appell an das Gute in Arya und kontrakariert ja den Beginn der Episode, wo Arya gleich eine komplette Familie "ausrottet" - nicht umsonst werden die eigentlich feindlichen Soldaten so "harmlos" und "nett" dargestellt und die privaten familiären Themen über die sie sprechen machen sie sehr menschlich und lassen Arya als "kalten, fast emotionslosen Killer" aussehen.

            Im Gegenzug hat ihr langzeitiger Begleiter, der Hound Clegan, eher menschliche Züge angenommen (quasi Charakter Austausch) und hat merklich ein schlechtes Gewissen als er an den Bauernhof zurückkehrt, den er selbst der Vorräte beraubt hat und das traurige Ergebnis sieht. Pointiert ist natürlich auch die Tatasache, dass er die Prophezeiungen des Herren des Lichts erkennen kann - ausgerechnet im Ursprung seiner einzigen Todesangst, dem Feuer.

             

            Erschrocken habe ich mich als ich Jorah Mormont in sehr schlechtem Zustand erkannte, der bei seiner Suche nach einem Heilmittel gegen die Grauschuppen wohl in Altsass/Oldtown bei den Maestern angekommen ist.

            Sehr humorig, fast schon Slapstickhaft ist die Ausbildung von Samwell umgesetzt: Die schnellen Schnitte der immer gleichen Tätigkeiten verbunden mit dem ständigen Aufstoßen des Lehrlings sind witzig - und irgendwann weiß man selbst nicht mehr "War das jetzt Sch... oder Suppe?" (Ihhh!)

             

            Etwas inszeniert, aber die Handlung muss ja voran getrieben werden, wirkt der "Zufall", dass Samwell gerade dann entdeckt, das man dort Drachenglas findet, als Daenerys mit ihrer Armee ausgerechnet in der Heimat der Targaryens anlandet. Da ist ein rasches Treffen der beiden Protagonisten und Halbgeschwister ja abzusehen.

            Sehr beeindruckend ist auch die Ankunft auf Dragonstone, ehrfurchtsvoll und Großes ankündigend, weil niemand minutenlang auch nur einen Ton spricht und Bilder und Musik (grandios, der Komponist Ramin Djawadi ist ja auch bei WESTWORLD sehr positiv aufgefallen) allein auf den Zuschauer wirken (und das sieht in 1080p definitiv besser aus!).

             

            Ich freue mich auf die kommenden 6 Folgen und kann nach Folge 1 auch gut abwarten, denn die Zäsur ist mit dem letzten Satz der Khaleesi und der Episode gegeben: "Wollen wir beginnen?"

              • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                dirkozoid

                Ich fand alles doof außer den Szenen mit dem Hund, die waren gut. Und hoffentlich kriegt der Ed Sheeran bald ne Axt in Kopf oder schlimme!

                  • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                    mthehell

                    GoT ist doch keine platte Actionserie wie SHOOTER o.ä. Die hat Tiefgang und den erreicht man durch unterschwellige, spürbare nicht sichtbare Handlung.

                    Hattest Du in Folge 1 direkt die Schlacht der Heere erwartet..?

                    Wer weiß, ob die überhaupt in dieser Staffel zu sehen sein wird...

                     

                    Ich finde die Fragen spannend (um einen Ausblick meiner Erwartungen zu geben):

                    - Wird Jamie erneut zum Königsmörder? Die Vision von Cersei lässt den Schluss zu. Die Wahrsagerin in ihrer Kindheit hat vorhergesehen, dass sie von der Hand ihres kleinen Bruders zu Tode kommt - Sie geht dabei von Tyrion aus, aber Jamie ist ihr minimal jüngerer Zwillingsbruder...

                    - wird Baelish den Thron erobern? Zumindest vorübergehend? Der tut alles dafür und intrigiert wie kein Zweiter in Westeros.

                    - Gibt es eine "romantische Verstrickung" zwischen Jon und Daenerys? Die beiden wissen nichts von ihrem verwandtschaftlichen Verhältnis... Und welche Folgen ergäben sich?

                    - Welche Rolle spielt Bran und (untoter) Onkel Benjin an der Mauer? Ein Spion in den Reihen der weißen Wanderer?   

                • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                  scarface110987

                  Gestern die erste Folge der 7. Staffel ging echt gut los. was Aria mal wieder gemacht hat war grandios. Ich hoffe es geht genau so weiter mit den widersachern der Starks!! Aber Sam der tut mir leid der hat echt nen ******* Job

                  • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                    Thomas G.

                    Hallo liebe GoT-Fans,

                     

                    anbei ein Link, der vielleicht für Euch interessant sein könnte:

                     

                    Game of Thrones Karte - Westeros und Essos - Sky

                     

                    Gruß, Thomas

                    • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                      Martina W.

                      Und nochmal Zusatzinfos

                      Auf der Sky-Homepage gibt es jetzt eine kleine Zusammenfassung der ersten Folge aus Sicht der beiden Autoren David Benioff und D.B. Weiss auf Englisch sowie den Episodenguide auf Deutsch, da uns dazu bereits einige Anfragen erreicht haben

                       

                      Staffel 7, Episode 1 - Inside Game of Thrones

                      Staffel 7, Episode 1 - Episodenguide

                      • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                        Martina W.

                        Und? Wie sind die Meinungen zu Episode 2?

                         

                        Also ich hätte manchen Charakteren am liebsten folgendes gesagt:

                         

                        Theon: Ich bin zwar nicht sauer, aber doch sehr enttäuscht von dir! Da hatte ich so hohe Erwartungen an dich und deine Schwester und deine plötzliche Rückverwandlung kam dann doch sehr überraschend.

                        Aber vielleicht steht dein großer Moment noch bevor?

                         

                        Arya und Jon: Ich hoffe ihr trefft euch unterwegs. Obwohl ein Zusammentreffen von Arya und Sansa mit Sansa als Herrin von Winterfell auf jeden Fall sehr spannend werden könnte.

                         

                        Jon und Dani: Ich kann ein Aufeinandertreffen kaum erwarten! Aber wahrscheinlich dauert das trotzdem noch ein paar Episoden

                         

                        Seit heute ist übrigens das "Inside Game of Thrones" und der Episodenguide für Folge 2 online

                         

                        Staffel 7, Episode 2: Sturmtochter - Sky - Game of Thrones

                          • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                            bär1892

                            Auch on Demand? Bewege mich ungern von der Couch an den PC.

                             

                            Theon: Genau richtig runter gesprungen: Wär er auf seinen Onkel losgerannt, hätte dieser seine Nichte sicher getötet. So lebt sie doch noch, wenn ich das nicht verpeilt habe.

                             

                            Arya: Hoffentlich beendet sie noch ihre Killermision, bevor sie nach Winterfell zurückkehrt. Außerdem müsste sie doch noch auf ihren Meister treffen, wie ich einem Trailer entnommen habe.

                             

                            Beste Szene: Wie er dem Sir Dings die Haut rausschneidet und die Kamera aufs Essen umschwenkt.

                          • Re: Home of Thrones Staffel 7 – Diskussionsthread
                            Didi Duster

                            Diese 2. Folge der neuen Staffel war auf jeden Fall richtig spannend und macht Lust auf mehr. Ich hoffe, dass es ebenso spannend und dramtaisch weitergehen wird. Dann würde diese Staffel tatsächlich herausragend werden und den tollen Ruf der Serie festigen!