34 Antworten Neueste Antwort am 16.07.2017 11:08 von apwbd RSS

    ...alles schwierig - oder ?

    jensh

      Habe gerade verlängert - mir wurden jetzt 2 x Aktivierungsgebühr eingetragen - kann ja wohl nicht sein - oder ?

        • Re: ...alles schwierig - oder ?
          Didi Duster

          Siehst du das bei dir im Kundencenter? Hast du schon eine schriftl. Bestätigung per email erhalten, denn die ist massgeblich. Die Einträge im Kundencenter können falsch sein.

          Ansonsten kannst du hier auf einen Moderator warten, der das klären könnte. Passiert leider z.Zt. wohl auch anderen Kunden, dass diese Gebühr falsch berechnet wurde.

          • Re: ...alles schwierig - oder ?
            pommes

            ich verstehe manche User/Kunden echt nicht,...

             

            man verlängert einen Vertrag, stellt dann fest, dass irgendwie ein Fehler aufgetreten ist, soweit so gut...

             

            ABER

             

            warum rufe ich dann nicht fix in der Hotline an und kläre das, notfalls auch per E-Mail. Weshalb so umständlich über das Forum, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen? oder weshalb sonst?

             


              • Re: ...alles schwierig - oder ?
                janson

                Weißt du was ich nicht verstehe? Dass Sky es scheinbar nicht schafft, einmal einen Vertrag fehlerfrei zu aktivieren. Lese doch mal hier im Forum, es sind keine Einzelfälle. Wenn ich so fehlerhaft in meinem Job arbeiten würde, wäre ich schon längst auf die Straße gesetzt worden. Ich habe auch schon einige Vertragsverlängerungen hinter mir und es war immer dieselbe Katastrophe. Sehe es auch nicht ein die teuere 0180-Nummer anzurufen, wenn Sky einen Fehler gemacht hat, sorry.

                  • Re: ...alles schwierig - oder ?
                    veldon

                    Ich verstehe die menschen nicht die hilfe wollen, aber die Hotline teuer finden

                      • Re: ...alles schwierig - oder ?
                        dirkozoid

                        Und ich verstehe deine Kommentare nicht, aber lassen wir das ...

                          • Re: ...alles schwierig - oder ?
                            veldon

                            Ich verstehe deine Antwort auch nicht, aber darum gehts hier ja. Mitteilen was wir alles nicht verstehen Möchte dich aber trotzdem kurz aufklären: Die Hotline kostet 20 cent aus dem Festnetz pro Anruf (60 wenn Mobil) Somit nicht wirklich teuer. Ich weiß nicht was es da nicht zu verstehen gibt?

                              • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                dirkozoid

                                Naja, wenn jetzt ein Brötchen zwanzig Cent kostet, aber das schmeckt nach Inkompetenz. Möchtest du dann nochmal zwanzig Cent für so ein ekliges Brötchen ausgeben? Vielleicht geht es ja dann um das Prinzip?

                                • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                  dirkozoid

                                  Vielleicht zahlst du dem Bäcker auch 40 Euro im Mpnat, dass er dir jeden Morgen frische Brötchen bringt und dann ist da aber immer ein Zehennagel oder Mäusedreck drin und dann musst du dort anrufen und dich beschweren und dafür verlangt der Bäcker dann jedesmal zwanzig Cent, dass er ans Telefon geht.

                                   

                                  Ist doch eklig sowas!

                                    • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                      veldon

                                      Hier gehts um gutschrift einer Aktivierungsgebühr von 24.99€, das ist doch wohl 20 cent wert. Und das bekommt sogar die Hotline hin.

                                        • Re: ...alles schwierig - oder ?

                                          veldon schrieb:

                                           

                                          Und das bekommt sogar die Hotline hin.

                                          Hmmm

                                          • Re: ...alles schwierig - oder ?

                                            veldon schrieb:

                                             

                                            Hier gehts um gutschrift einer Aktivierungsgebühr von 24.99€, das ist doch wohl 20 cent wert. Und das bekommt sogar die Hotline hin.

                                            Die Frage wäre doch, warum soll der Kunde nochmal Gebühren ausgeben um einen Fehler bereinigen zu lassen den Sky gemacht hat?

                                              • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                Didi Duster

                                                Ganz böse Zungen würden jetzt behaupten, Sky läßt solche Fehler absichtlich machen, damit die Kunden gezwungen sind, die Hotline anzurufen. Das sind aber nur ganz, ganz böse Zungen, von denen hier im Forum aber natürlich keine unterwegs sind!

                                                Und dann soll es noch bösere Zungen geben, die würden sogar behaupten, dass Sky solche Fehler machen läßt, in der Hoffnung, dass es viele Kunde nicht merken und somit doppelte Gebühren einkassiert werden. Das sind aber auch nur ganz üble Nörgler, die so etwas behaupten würden und solche üblen Typen gibt es hier im Forum ja auch nicht!

                                                  • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                    apwbd

                                                    Widerspruch! Ich bin anwesend!

                                                    • Re: ...alles schwierig - oder ?

                                                      Ob es Absicht oder keine Absicht ist, lasse ich einmal dahingestellt weil ich beides weder beweisen noch widerlegen kann. Das es allerdings seit gefühlten Ewigkeiten immer wieder diese Probleme gibt, die bei Sky offenbar auch niemand anzugehen scheint, das kann die Meinung schon in die von dir genannte Richtung drehen lassen.

                                                      Vielleicht ist auch einfach nur das "System" an allem Schuld.

                                                      Wer weiß das schon genau.

                                                        • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                          Didi Duster

                                                          Das "System" ist immer Schuld!

                                                          • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                            apwbd

                                                            Bei doppelter AG halte ich das System durchaus für den Übeltäter.

                                                            Wenn allerdings ein Mitarbeiter mit einer Mailbox telefonisch einen neuen Vertrag schließt, wie neulich zu lesen war hier, braucht keiner mehr mit Ausreden kommen.

                                                              • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                Didi Duster

                                                                Für das "System" ist aber ebenfalls Sky verantwortlich

                                                                  • Re: ...alles schwierig - oder ?

                                                                    Didi Duster schrieb:

                                                                     

                                                                    Für das "System" ist aber ebenfalls Sky verantwortlich

                                                                    Das scheint leider nicht wirklich jemanden ernsthaft zu interessieren. Ansonsten würden solche Probleme und Fehler nicht schon seit Jahren passieren.

                                                                      • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                        Didi Duster

                                                                        Gute Mitarbeiter sind teuer! Gute Hotlinemitarbeiter sind teuer, wenn sie besser bezahlt werden! = Guter Kundendienst ist teuer!

                                                                        Solange Sky die Abozahlen in die Höhe fährt, machen sie doch alles richtig!

                                                                          • Re: ...alles schwierig - oder ?

                                                                            Didi Duster schrieb:

                                                                             

                                                                            Solange Sky die Abozahlen in die Höhe fährt, machen sie doch alles richtig!

                                                                            Vielleicht hat Herbi100 ja irgendwo Recht, die Mehrheit der Kunden legen wohl nicht viel Wert auf guten Kundenservice, gutes Angebot und gute Hardware, sondern eher auf einen günstigen Abopreis.

                                                                             

                                                                            Die Anzahl der Kunden die bereit sind mehr Geld auszugeben um genau diese Dinge zu bekommen, scheinen mittlerweile eine deutliche Minderheit zu sein.

                                                                              • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                                Didi Duster

                                                                                alf99 schrieb:

                                                                                 

                                                                                Didi Duster schrieb:

                                                                                 

                                                                                Solange Sky die Abozahlen in die Höhe fährt, machen sie doch alles richtig!

                                                                                Vielleicht hat Herbi100 ja irgendwo Recht, die Mehrheit der Kunden legen wohl nicht viel Wert auf guten Kundenservice, gutes Angebot und gute Hardware, sondern eher auf einen günstigen Abopreis.

                                                                                 

                                                                                Die Anzahl der Kunden die bereit sind mehr Geld auszugeben um genau diese Dinge zu bekommen, scheinen mittlerweile eine deutliche Minderheit zu sein.

                                                                                Klar hat Herbi mal ausnahmsweise in diesem Fall Recht

                                                                                Die Klientel hat sich durch die Ramschpreise für die Abos aber wohl auch deutlich verändert. Das ist ein generelles Problem unserer heutigen Zeit. Man will alles haben- aber billig!

                                                                                Da Sky aber nicht generell billig geworden ist - es soll ja noch viele Vollzahler geben - wird hier kein Unterschied beim Kundendienst gemacht. Der ist "billig" für alle. Egal ob Vollzahler oder Billigabo. Und dann sehen eben die meisten Kunden nicht ein, dass sie für billigen Service teures Geld bezahlen sollen! Warum auch?

                                                                                In diesen Teufelskreis hat sich Sky aber selbst manövriert und kommt jetzt nicht mehr 'raus!

                                                                        • Re: ...alles schwierig - oder ?

                                                                          apwbd schrieb:

                                                                           

                                                                          Wenn allerdings ein Mitarbeiter mit einer Mailbox telefonisch einen neuen Vertrag schließt, wie neulich zu lesen war hier, braucht keiner mehr mit Ausreden kommen.

                                                                          Der Druck auf die Mitarbeiter, auf Teufel komm raus zu verkaufen, muss schon gewaltig sein.

                                                                          Allerdings scheint es Sky mehr Geld als Ärger einzubringen, andernfalls würde man dagegen angehen.

                                                                           

                                                                          Erinnert mich an die Zeitschriften Drückerkolonnen in den frühen 90er Jahren.

                                                                            • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                              apwbd

                                                                              alf99 schrieb:

                                                                               

                                                                              apwbd schrieb:

                                                                               

                                                                              Wenn allerdings ein Mitarbeiter mit einer Mailbox telefonisch einen neuen Vertrag schließt, wie neulich zu lesen war hier, braucht keiner mehr mit Ausreden kommen.

                                                                              Der Druck auf die Mitarbeiter, auf Teufel komm raus zu verkaufen, muss schon gewaltig sein.

                                                                              Allerdings scheint es Sky mehr Geld als Ärger einzubringen, andernfalls würde man dagegen angehen.

                                                                               

                                                                              Erinnert mich an die Zeitschriften Drückerkolonnen in den frühen 90er Jahren.

                                                                              Wenn ich schreibe, es braucht mir keiner mit Ausreden kommen, dann meine ich das auch so.

                                                                               

                                                                              Sky ist ein von ganz oben bis ganz unten höchst unseriöses Konstrukt! Die sind ein Fall für die Behörden!

                                                                              (Wie ich gelesen habe, will Sky in die Schweiz expandieren. Ich würde sofort die Grenzen schließen... )

                                                                            • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                              herbi100

                                                                              Überweisungspanne bei der staatlichen KfW: Die Förderbank transferierte am 20. Februar fälschlicherweise fünf Milliarden Euro an mehrere Banken.

                                                                              „Am Nachmittag des 20.2.2017 ist es kurzzeitig, aufgrund eines Konfigurationsfehlers eines erfahrenen Programmierers der KfW, "zu einem Systemfehler" einer Zahlungsverkehrssoftware und infolge dessen zu automatischen Mehrfachzahlungen seitens der KfW an vier Banken gekommen

                                                                               

                                                                              Schreibe ich nur mal, weil ich Langeweile habe

                                                                               

                                                                              Evtl. ein Mitarbeiter, der gewechselt ist

                                                                                • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                                  Didi Duster

                                                                                  herbi100 schrieb:

                                                                                   

                                                                                  Überweisungspanne bei der staatlichen KfW: Die Förderbank transferierte am 20. Februar fälschlicherweise fünf Milliarden Euro an mehrere Banken.

                                                                                  „Am Nachmittag des 20.2.2017 ist es kurzzeitig, aufgrund eines Konfigurationsfehlers eines erfahrenen Programmierers der KfW, "zu einem Systemfehler" einer Zahlungsverkehrssoftware und infolge dessen zu automatischen Mehrfachzahlungen seitens der KfW an vier Banken gekommen

                                                                                   

                                                                                  Schreibe ich nur mal, weil ich Langeweile habe

                                                                                   

                                                                                  Evtl. ein Mitarbeiter, der gewechselt ist

                                                                                  Du meinst von Sky zur KfW!

                                                                                  • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                                    apwbd

                                                                                    herbi100 schrieb:

                                                                                     

                                                                                    Schreibe ich nur mal, weil ich Langeweile habe

                                                                                    Hol dir Netflix!

                                                                  • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                    janson

                                                                    Die Hotline kann teuer werden, wenn es nicht bei einem Anruf bleibt und das ist bei Sky sehr häufig der Fall. Zeit ist für manche Menschen auch kostbar. Leider geht Sky mit dieser Zeit nicht verantwortungsvoll um ;-)

                                                                     

                                                                    Außerdem bleibe ich dabei, ob 20 Cent oder 200 EUR, die Schuld liegt nicht beim Kunden. Daher ist es eine Frechheit überhaupt etwas für den Anruf zu verlangen.

                                                              • Re: ...alles schwierig - oder ?
                                                                Nadine S.

                                                                Hallo jensh,

                                                                es tut mir leid, dass die Aktivierungsgebühr zweimal berechnet wird. Gerne schaue ich nach, ob in der Zwischenzeit schon eine Gutschrift erfolgte. Wenn nicht, hole ich diese selbstverständlich nach.

                                                                Dazu benötige ich bitte Deine Kundennummer und zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der Bank, von der wir abbuchen.

                                                                Anbei eine Hilfestellung: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                                                Viele Grüße,
                                                                Nadine