1 2 3 4 Anfang Zurück Weiter Ende 135 Antworten Neueste Antwort am 09.07.2017 22:48 von muhusch Gehe zum ursprünglichen Eintrag RSS
      • 15. Re: Zukunft von Sky?
        herbi100

        Ja, das wäre ungefähr so,

        wenn ein Deutscher Bahn Kunde,

        der sich eine Jahresnetzkarte kauft,

        von der Eisenbahn wissen möchte,

        wie es mit Verspätungen usw.

        im nächsten Jahr angedacht ist.

        • 16. Re: Zukunft von Sky?
          jimgordon

          natürlich ist es dein Recht. Aber mal Im Ernst, wenn Sky die Preie erhöht, dann teilen sie dir das auch vorher mit.

          • 17. Re: Zukunft von Sky?

            Das mag wohl so sein. Aber mal ehrlich. Ohne Rabatt, sauteuer. Klar, verstehe ich. Aber da der Regulärpreis schon so hoch ist, könnte man doch mit Rabatten über die Masse der Kunden gehen und seine Einnahmen reinbekommen. Und nein, ich möchte keine Werbung, zahle auch gerne 5 Euro mehr. Die Regulärpreise stehen aber in keinem Verhältnis zur Konkurenz. Deswegen denke ich, Sky ist nur was  für Bulifans.

            • 18. Re: Zukunft von Sky?
              muck

              wenn es vorher in den von mir bei Abschluß akzeptierten AGB's stand das z.B. um 10 % erhöht werden kann und ich rechtlcih nicht gegen angehe, habe ich dieses ja akzeptiert. Die AGB sind ja nicht nur als Kaffetassen Unterlage dabei. Also gehöhrst Du auch zu denen die diese nicht gelesen bzw. nicht verstanden haben.

              Die wirst doch über möglich Änderungen vorher informiert.

              • 19. Re: Zukunft von Sky?

                Andere Faktoren, die nicht so planbar sind wie ein Geschäft mit Programmaustrahlung zu führen.

                • 20. Re: Zukunft von Sky?

                  Ist wohl wahr! Aber wünschenswert und kundenorientierter wäre es.

                  • 21. Re: Zukunft von Sky?

                    Nö, glaube ich nicht. Aber ich denke, dass man mit ein bischen mehr Ehrlichkeit erheblich die Kundenzufriedenheit steigern kann. Manche Ubternehmen sind tatsächlich so und legen wert darauf.

                    • 22. Re: Zukunft von Sky?

                      Richtig. Nur schade um den Kunden. Oder ist es Sky egal. Ich dachte, Kritik wäre Sky wichtig?!?

                      • 23. Re: Zukunft von Sky?

                        Doch, hab die gelesen. Ist aber trotzdem wischi waschi das Ganze und wenn nicht nach BGB gehandelt wird rechtlich ohnehin nur Klopapier.

                        • 24. Re: Zukunft von Sky?

                          Ja. Preise schon. Der Rest wurde bisher eingeschlichen. Möchte mich wie gesagt nicht jeden Tag im Netz informieren bzw. danach suchen müssen.

                          • 25. Re: Zukunft von Sky?
                            muck

                            ....wenn wir mal Ehrlich sind. Sky wird Kritik soetwas von egal sein, genau wie VW wenn Du denen mitteilst das der Knopf für die Klimaanlage in Pink aber besser Aussieht. Dafür sind die Unternehmen einfach zu Groß, als das Du, als Kunde mit vieleicht 50 Euro Umsatz irgendetwas änderst. Das muss und wird mann auch in Zukunft immer mehr hinnehmen müssen. Gilt aber jetzt nicht nur für Sky.

                            • 26. Re: Zukunft von Sky?

                              Ich bin kein verbitterter Vollpreiszahler, habe aber auch nicht den günstigsten Rabatt. Ich zahle einen vergleichsweise zur Konkurenz angemessenen Preis, wenn jetzt alles nicht noch doller wird. Weniger Sender und noch mehr Werbung. Ich hatte schon Premiere, da hieß es noch " werbefreies Fernsehen". Da hatte ich auch Vollpreis bezahlt und wusste, was ich für einen Mehrwert hatte. Nun wird der Unterschied zu Privat immer dünner. Leider. Ich hasse Sky nicht. Ich wünsche mir nur alte Tugenden zurück. Deshalb die Kritik und die Fragen.

                              • 27. Re: Zukunft von Sky?
                                herbi100
                                Kundenzufriedenheit

                                Kann ich bei diesem Produkt überhaupt nicht als wichtig sehen.

                                 

                                Sky bietet etwas an und Kunden können es abschließen, oder eben nicht.

                                Aufgrund von Kosten, Lizenzen, Unternehmensstrategien, wird das Programm

                                ständig geändert,

                                passt das einem Kunden nicht, kündigt er zum nächsten Zeitpunkt.

                                Fertig, bei vielen Millionen Kunden, kann man es eben nicht allen recht machen.

                                 

                                Darum gibt es auch verschiedene Hotel Kategorien, weil jeder Kunde auf etwas anderes Wert legt.

                                Was Du unter Kundenzufriedenheit verstehst, verstehen andere wieder völlig anders.

                                 

                                Manche Ubternehmen sind tatsächlich so und legen wert darauf.

                                 

                                Ja, zB. Rolex, Ferrari, Kempinski usw.

                                kostet aber etwas

                                Und die haben meist Kunden, die auch bereit sind, für tollen hochwertigen Service Geld zu bezahlen.

                                 

                                Wie geschrieben, das gab es alles schon bei Premiere, es wollte keiner.

                                • 28. Re: Zukunft von Sky?

                                  Ich weiß, dessen bin ich mir sehr wohl bewusst. VW ist für mich auch gestorben. Sky bald auch. Schade! Einen Versuch war es wert.

                                  • 29. Re: Zukunft von Sky?
                                    muck

                                    wenn Du hier eine offizielle Antwort bekommen solltest, ist es Standard Wischi Waschi. Es wird aber vermutlich keiner in Blau hier antworten.