29 Antworten Neueste Antwort am 26.10.2015 15:32 von Didi Duster RSS

    Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

    tommy00125

      So siehts aus.

       

       

       

      Sie können Ihre bisherige Empfangstechnik nicht mehr oder nur noch sehr eingeschränkt nutzen.

      Wir werden die alte Nagravision-Verschlüsselung abschalten. Ihre S02-Karte funktioniert dann nicht mehr.

      Sie müssen unseren billigen Receiver mit veralteter Technik und nervigem Menü künftig zwangsweise (teils gegen verfallende Mietkaution) nutzen. Da diesen jeder haben muß, können wir nichts Hochwertiges anbieten.

      Sie wollen Aufnehmen und die Sendung ansehen, wenn Sie Zeit haben? Dann müssen Sie unsere verschlüsselte Zwangsfestplatte mit zu kurzem Kabel extern gegen Aufpreis dazu nehmen.

      Sie wollen Ihren Receiver weiter verwenden? Das geht nur wenn er einen CI+-Modul-Schacht hat und aufnehmen können sie dann nichts mehr.

      Sie wollen in zwei verschiedenen Räumen Fernsehen? Dann müssen Sie entweder unseren Receiver in den anderen Raum mitnehmen oder müssen Karte und Modul umstecken. Aber natürlich können Sie auch eine Zweitkarte/ein Zweitabo gegen weiteren Aufpreis monatlich bekommen (das wäre uns bzw. unseren Aktionären am liebsten).

      Funktionalität des Moduls mit allen Geräten (Receiver/Fernseher) mit CI+-Schacht können wir nicht garantieren.

      Sie wollen als volljährige Person nicht am Nachmittag bei Dokumentationssendungen eine PIN eingeben müssen? Das geht nicht, das müssen sie wegen dem Jugendschutz immer.

        • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

          Hallo tommy00125,

           

          ich kann Deine Verärgerung verstehen, kann dies aber so nicht ganz stehen lassen. Ich hoffe Du gibst mir die Möglichkeit einige Dinge zu erklären. Wir stellen die Technik aus gegebenen Anlass um. Hierbei geht es uns um den Schutz der Inhalte und nicht etwa darum, unseren Kunden mehr Geld "aus der Tasche zu ziehen". Aus diesem Grund kannst Du auch keine anderen Festplatten anschließen.

           

          Alle Endgeräte, die den CI+ Standard unterstützen, funktionieren auch mit unserem Modul. Das Gerät entschlüsselt lediglich die Sender. Alle weiteren Fuktionen sind abhängig von Deinem Fernseher oder Receiver.

           

          Sky ist sowohl Mitglied der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen) und der FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia), die beide nach dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag anerkannt sind. Die so definierten „entwicklungsbeeinträchtigenden Inhalte“ ab 18 dürften gar erst um 23Uhr, Inhalte ab 16 erst ab 22 Uhr gezeigt werden – wäre da nicht die Jugendschutz PIN als Vorsperre.

           

          Gruß,

          Mia

            • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
              ösi_1

              da muss man ehrlich sagen das wir so eine Regel in Österreich nicht haben , daher wäre wohl bei uns in Österreich ohne Pin kein Problem oder ?

                • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                  dvb-t

                  Hierzu fällt SKY natürlich nichts ein, oder Marina wo sind deine Textbausteine..............................

                  • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

                    Die PIN Sache ist nunmal von den Landesmedienanstalten vorgeschrieben um Sendungen bestimmter Altersfreigaben rund um die Uhr ausstrahlen zu dürfen. Ob es sowas in Österreich gibt weiß ich nicht.

                    Man muss eben klar sagen das die Pflicht zur PIN keine Erfindung von Sky ist.

                      • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                        dvb-t

                        In Österreich obliegt die Verantwortung einzig und allein bei den Eltern

                        Leider bleibt SKY eine Antwort regelmäßig schuldig, da sich SKY hier einfach nicht mit Textbausteinen rausreden kann !

                        Gerne lasse ich mich natürlich vom Gegenteil überzeugen

                          • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

                            Wenn dem in Österreich tatsächlich so ist, dann ist Österreich da politisch wohl wesentlich weiter als Deutschland. Fakt bleibt aber das die Vorsperre aus Jugendschutzgründen keine Erfindung von Sky ist sondern eine Auflage um FSK relevantes Material rund um die Uhr ausstrahlen zu dürfen.

                            Diesen Schuh muss sich Sky nun wirklich nicht anziehen.

                              • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                dvb-t

                                Austriasat ein Pay Tv Anbieter in Österreich bietet folgende Möglichkeiten

                                Viele Konsumenten erwarten sich von TV-Anbietern grundsätzlich auch ein Erotik-Angebot. Es liegt jedoch im Verantwortungsbereich der Kunden, wie sie innerhalb der Familie oder als Erziehungsberechtigte mit Erotikprogrammen umgehen. AustriaSat bietet Ihnen die Möglichkeit die Erotik-Einstellungen für Ihr Paket individuell einzustellen. Dies sind die verfügbaren Erotik-Einstellungen bei AustriaSat:
                                • Erotik ganztägig deaktivieren
                                • Erotik nur nachts aktivieren
                                • Erotik ganztägig aktivieren
                                Beachten Sie bitte auch die Möglichkeit einen gewünschten Jugendschutz direkt auf Ihrem Receiver zu aktivieren (Pin-Code-Aktivierung).

                                So sieht das in Österreich aus, es besteht also für SKY absolut keine Notwendigkeit den JS so wie in Deutschland handzuhaben !

                                  • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

                                    Man kann noch soviele positive Argumente von unseren österreichischen Nachbarn anführen. Dies ändert aber nunmal nichts an der Situation hier in Deutschland. Bei uns sind die LMA zwischen geschaltet. Bei FSK Content reden wir ja nicht nur von Erotik. Gibt ja auch andere Genres die unter einer bestimmten FSK nicht freigegeben werden.

                                     

                                    Deiner Argumentation nach könnten dann auch Kinos sagen das sie sich nicht an das JSG halten und reinlassen wen sie möchten.

                                    Bei uns ist das alles nun einmal gesetzlich strenger geregelt als in AUT. Wenn Sky sich nicht dran hält dann wars das mit Filmen oberhalb der FSK 16 rund um die Uhr.

                          • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                            pp1809a

                            Auch wenn ich mich wiederhole, die Inhalte müßten nicht geschützt werden, wenn Sky - wie es sich gehören würde und wie es die öffentlich-rechtlichen Sender machen - die Voll-Lizenzen bezahlen würde!

                             

                            Da aber die meisten entweder gar keine Filme mehr über Sky schauen oder wirklich nur temporär aufnehmen oder aber die Sache noch überhaupt nicht überrissen haben (s. weitere Festplatte) wird sich daran sicher nichts mehr ändern.

                             

                            Ausweg: Kündigen und auch dabei bleiben! Würden das genügend tun, würde sich auch etwas ändern. Aber wenn ich allein in anderen Foren lese, wieviele dort schreiben, daß sie ihr Sky-Abo verlängert haben und hoffen mit dem "Blocken" der Pairing-EMM bzw. der CI+ Trickserei weiterhin Sky im freien Receiver nutzen zu können, sehe ich dafür ehrlich gesagt schwarz.

                             

                            Bleibt zu hoffen, daß Sky es wirklich bald schafft auch die älteren Smartcards ohne Pairing dunkel zu bekommen und die CI+ Lücke zu schließen. Dann dürften doch noch einige mehr kündigen...

                            • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                              dvb-t

                              Selbst wenn es 100000 mal von SKY wiederholt wird, entspricht es leider nicht den Tatsachen, natürlich besteht die Möglichkeit das SKY selbst den eigenen Mitarbeitern sagen wir mal nicht alles erzählt

                              • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                durchblick

                                Marina S. schrieb:

                                 

                                ... Alle Endgeräte, die den CI+ Standard unterstützen, funktionieren auch mit unserem Modul. ...

                                Sorry marinas.,

                                wenn du so etwas schreibst, dann kläre uns bitte über den CI+ Standard auf. Wie/Woran kann der Verbraucher/Kunde den angeblichen "CI+ Standard" erkennen, bzw. wo steht das mein TV/Receiver diesem Standard entspricht.

                                 

                                Auch wenn du die Werbeaussage von CI Plus ständig wiederholst wird es dadurch nicht richtiger. Denn vor der CI Plus Spezifikation 1.4 (September 2013 Standards - DVB) handelt es sich eben nicht um einen Standard sondern nur um eine Empfehlung (siehe CI Plus : the Common Interface Plus official web site). Deine Aussage ist schlichtweg falsch, sonst bräuchte man keine Tests für das Sky CI Plus Modul durchführen.

                                    

                                Auch eine Geräteliste ist dann nicht nötig. Außer man täuscht den Verbraucher/Kunden über CI Plus bzw. welche Spezifikation in jeden CI Plus Gerät enthalten ist. Diese besteht aus einer Hardware- und Software-Version. Eine zu alte Hardware-Version kann nicht auf die neue (1.4) Software-Version upgedatet werden.

                                • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                  alexanderh

                                  Marina S. schrieb:


                                  ...

                                  Alle Endgeräte, die den CI+ Standard unterstützen, funktionieren auch mit unserem Modul. Das Gerät entschlüsselt lediglich die Sender. Alle weiteren Fuktionen sind abhängig von Deinem Fernseher oder Receiver.

                                  ...

                                   

                                  Richtig, die standard CI+ Geräte unterstützen keine weiteren Funktionen wie z.B. das Aufnehmen. Da braucht man erst eine Linux-Box (z.B. VU+) mit entsprechenden Image.

                                  [Ironie An] Denn das CI+ Modul entschlüsselt lediglich die Sender und ist nicht dafür zuständig ob eine Aufnahme erlaubt ist oder nicht. [/Ironie Aus]

                                  • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                    dvb-t

                                    Es gibt mit dem CI+ Gängelmodul keine weiteren Funktionen liebe Marina, ich denke das ist dir bekannt, egal welcher TV oder Receiver damit betrieben wird, also bitte nicht auf die Tv oder Receiver Hersteller schieben

                                  • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                    kak

                                    Dass seitens Sky, bzw. Mod nichts anderes kommt als standard Textbausteine, war klar. Bei Sky wird auch niemand zugeben, dass die Technik einfach nur Elektroschrott ist. Sky will einfach seinen Technikmüll unter die Leute bringen. Die nervige Pin ist nicht allein Sache von Sky, da ist die beschissene Politik in Deutschland mit daran schuld, aber von Politikern, darf man auch absolut nichts erwarten, denn die sind an Beschränktheit nicht zu überbieten. Einzige Möglichkeit ist, kündigen, wenn das genug machen, dann fangen sie vielleicht an umzudenken.@ Marina, deine Aussage, ist aber mit Sicherheit nicht deine persönliche Meinung, die ist dir von Sky so diktiert worden, denn jeder der logisch denkt, kann nicht dieser Meinung sein. Die Skytechnik dient außerdem dazu den Kunden zu kontrollieren und zu gängeln, das könnt ihr noch so oft abstreiten, es ist einfach so.

                                      • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                        cogan

                                        "ich kann Deine Verärgerung verstehen"

                                         

                                        aha....da mußte sich jemand wohl selbst schon mal mit so einem Elendsgerät rumärgern

                                         

                                        "Ich hoffe Du gibst mir die Möglichkeit einige Dinge zu erklären"

                                         

                                        aber sicher

                                         

                                        "Wir stellen die Technik aus gegebenen Anlass um"

                                         

                                        welcher wäre....? So ist das ziemlich schwammig

                                         

                                        "Das Gerät (Modul) entschlüsselt lediglich die Sender"

                                         

                                        und verhindert das Aufnehmen

                                         

                                        Wenn man Kunden schon Hartware aufzwingen will sollte man wenigstens vernünftige nehmen.

                                        Alten Mist einfach mit dem Aufdruck "innovativ" zu versehen reicht da nicht.

                                        Man hätte ja mehrere Receiver zur Auswahl stellen können. Teils gegen Zuzahlungso wie das die Mobil Provider mit den Handys machen.

                                        Ganz nebenbei sind die Preise völlig abgehoben. 99€ für das Modul oder 350€ für Receiver mit Platte wären auf dem freien Markt absolut unverkäuflich.

                                        Zusätzlich zwingt man Bestandskunden hier noch einen Leihvertrag auf, den die nie haben wollten und verweigert ihnen das eigentlch bei Vertragsveränderunge selbstverständliche Sonderkündigungsrecht.

                                        Die (an den Haaren herbeigezogenen) Begründungen dafür zeigen das wenigstens in einer Abteilung bei Sky noch seeeehr kreativ gearbeitet wird.

                                        Was bei mir steht gehört auch mir. Und wenn mein Hund mal die Kabel anknabbert ist das mein Problem

                                         

                                        kommt jetzt noch was Marina S.  ?

                                        • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

                                          Hallo kak,

                                           

                                          tut mir leid, dass sich meine Meinung nicht mit Deiner deckt. Aufgrund meiner Tätigkeit sind mir die Hintergründe für manche Entscheidungen vertrauter. Schade, dass Du denkst es sei vordiktiert. Dem ist nicht so.

                                           

                                          Viele Grüße,

                                          Mia

                                            • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                              kak

                                              Ok, wenn das deine Überzeugung ist, bitteschön, aber dann hast du noch nie richtige innovative Technik besessen, denn sonst kann man von Skytechnik und Sky Gängelung nicht überzeugt sein. Schau dich mal in der Technikwelt um, dann must du zugeben das die Skytechnik aus der Steinzeit stammt. Ja und aus was für einem Anlass zwingt man den Kunden den Technikmüll auf?

                                              • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

                                                Hallo Mia,

                                                 

                                                die Gründe weshalb Sky die Empfangbarkeit des eigenen Angebotes auf den Sky Receiver mit eigener Festplatte oder CI+ Modul beschränkt sind ja bekannt. Ganz grob Contentschutz, richtig?

                                                 

                                                Die neuen Verträge mit den Contentanbietern erlauben es Sky einfach nicht mehr das der Kunde sich ein eigenes Archiv für private Zwecke anlegt und die aufgenommenen Inhalte nach Ende des Abos weiterhin nutzen kann. Richtig?

                                                 

                                                Deswegen werden Aufnahmen allein auf Sky Receiver und Sky Festplatte ermöglicht. Das dies nicht wirklich praktikabel im Sinne des Kunden gegenüber den bisherigen Möglichkeiten ist, unbestritten.

                                                Am Ende hat Sky Lizenzkosten senken(optiomieren) können. Ist zwar nicht zum Vorteil des Kunden aber zum Vorteil des Unternehmens.

                                                 

                                                Also letztlich steht und fällt alles mit dem Contentschutz.

                                                 

                                                Allerdings eine Sache dabei hat mir bisher kein Sky Mitarbeiter wirklich schlüssig erklären können. Meist kam dann überhaupt keine Antwort mehr.

                                                 

                                                Hat Sky auch entsprechende Verträge mit den öffentlich-rechtlichen Sendern(Das Erste, ZDF, MDR, ....) bezüglich Contentschutz?

                                                • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                                  Didi Duster

                                                  Aufgrund deiner Tätigkeit bei Sky sind dir natürlich etwaige Hintergründe und Zusammenhänge vertrauter, als dem Kunden.

                                                  Nur das ändert nichts an einer Tatsache: Schrott bleibt Schrott! Und überteuerte Hardwarepreise bleiben überteuert!

                                                  Das sich deine Meinung evtl.nicht unbedingt mit der offiziellen Sky Meinung decken könnte, lassen wir einmal dahingestellt.

                                                  Im Sky Forum mußt du, als gute Mitarbeiterin, natürlich die Meinung von Sky vertreten. Auch wenn es evtl. manchmal schwerfällt

                                              • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                                kak

                                                @tommy 00125 an den Ansichten ändern wir Kunden nichts, die verteidigen ihren steinzeitlichen Elektroschrott, wie eine Bärenmutter ihr Junges, da hilft nur kündigen wie ich es gemacht habe. Am 3.11.15 geht der fanze Müll per Einschreiben mit Rückschein an Sky, dann nutze ich wie jetzt schon die vielfältigen Streamingdienste, die weitaus innovativer und billiger sind als Sky.

                                                • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                                  tommy00125

                                                  und noch ein nachtrag HD+ wie Sat HD,Pro7HD und und.... kann man auch nicht bei euch mitschneiden.Und warum , weil einfach das vorspulen von Mittschnitten von HD Sendungen über HD+nicht mit euren so schönen Supertechnik nicht unterbunden werden kann.Daher ist das aufnehmen komplett untersagt (HD+ inhalte).

                                                  • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware

                                                    Hmm,

                                                     

                                                    an sich ging es mir nicht um die "richtige Antwort". Mich würde die Rückmeldung von Mia wirklich interessieren.

                                                    • Re: Sky-Sagt doch die Wahrheit über eure Hardware
                                                      satfan

                                                      Der Contentschutz schreibt aber bestimmt nicht vor horende "Bearbeitungsgebühren" bzw. "Service-Pauschalen" für Leihgeräte zu berechnen, welche den Kaufpreis bei weitem übersteigt.

                                                       

                                                      Ein CI+ Modul kostet im Handel etwa 70,-€ allerdings dann bereits mit 6-12 Monate HD+ Freischaltung.

                                                      HD+ Modul (CI Plus) inklusive 6 Monate kostenlosen HD+ Empfang für HD-SAT-RECEIVER & TV mit HD-SAT-TUNER im Conrad Onlin…

                                                      CI+ Modul inkl. HD+ Karte für 12 Monate HD+ Programme (nur für Sat-Receiver und Fernseher mit CI+ Schnittstelle): Amazon…

                                                      Bei Sky muss man dafür 99,-€ bezahlen und man besitzt es noch nichteinmal sondern muss es zum Ende des Abos zurückgeben, das Geld ist aber weg!

                                                       

                                                      Die 500GB Festplatte, meistens eine "Western Digital Blue", kostet im Handel ca. 50,-€ (dabei ist diese für "gewöhnliche" Desktop-Anwendung und nich für Dauerbetrieb gemacht wie sie aber im Sky Receiver für Anytime benötigt wird.

                                                      Western Digital WD5000AAKX Blue 500GB interne: Amazon.de: Computer & Zubehör

                                                       

                                                      Eine 2TB Festplatte kostet um die 100,-€ und sogar eine "Western Digital Red" also eine für den Dauerbetrieb ausgelegte Festplatte: Western Digital WD20EFRX Red 2TB Interne Festplatte: Amazon.de: Computer & Zubehör

                                                      Sky velangt dafür 318,-€ und dabei ist die Festplatte nur geliehen und muss zurück gegeben werden, das Geld ist aber weg.

                                                       

                                                      Ein Sky Receiver ist wohl im untersten Preissegment von etwa 49,-€ anzusiedeln. Hier im Beispiel ein 36,-€ HD Sat-Receiver der sogar mit Display und 8 Favoriten Listen aufwarten kann, was der Sky Receiver nicht kann:

                                                      STRONG SRT 7004 HD Digitaler Satelliten-Receiver (DVB-S, HDMI, SCART, Ethernet, USB) mit LAN Anschluss: Amazon.de: Heimk…

                                                      Für den Sky Receiver muss man aber 99,-€ bezahlen und das nur zur Leihe, denn er muss ja wieder zurück gegeben werden, das Geld ist aber weg!

                                                       

                                                      Premiere hat das zwar z.B. mit der D-Box2 auch gemacht (9,99€ Leihgebühr/Monat) - diese war aber zu seiner Zeit (2001)

                                                      in der Referenz-Klasse anzusiedeln. Etwa in 2003 konnte man die D-Box aber für 120,-€ kaufen, was ich dann auch gemacht habe. Der Kaufpreis dieser Box im Handel lag aber etwa in 2001 bei ca. 350,- € (wenn ich mich nicht täusche).

                                                       

                                                      (Mein eigener Receiver hat in 2010, 369,-€ gekostet, eine "Coolstream Neo").