10 Antworten Neueste Antwort am 23.06.2017 14:54 von bigthing RSS

    Sky 1 bringt den Quatsch Comedy Club zurück

    bigthing

      www.dwdl.de berichtet gerade das Sky den Quatsch Comedy Club mit Thomas Herrmans zurück ins Fernsehen holt. Ab November wird das Format auf Sky 1 laufen. Das finde ich jetzt mal wirklich gut, weil ich die Sendung und Thomas Hermanns im Fernsehen wirklich vermisst habe.

        • Re: Sky 1 bringt den Quatsch Comedy Club zurück
          Didi Duster

          Das sind die richtigen Sendungen für Sky 1 Weiss schon, warum ich den Sender nicht sehe.

          • Re: Sky 1 bringt den Quatsch Comedy Club zurück
            ibemoserer

            Wer die Richtung von Sky nicht sieht der ist blind.

             

            Wenn man sich mal genau anschaut was innerhalb des letzten Jahre weggefallen ist der weiss  "es geht " nach  unten" .

             

            Selbst für 29,99 Euro werde ich diesmal mein Abo nicht verlängern.

            • Re: Sky 1 bringt den Quatsch Comedy Club zurück
              mthehell

              Also nichts gegen die Sendung - früher. Die lief ja sogar schon auf Premiere bis 1996...

              Die war auch gut, hat viel für deutsche Stand-Up Comedy getan - aber die Zeit des Formats ist vorbei.

              Es gibt längst andere etablierte Formate für/mit Comedians heute.

               

              Dieses Aufkochen längst erledigter Formate: Masterchef von 1990, Buschi's Sechserkette (A league of their own von 2010), jetzt QCC (von 1992) dazu VOX-ähnliche und "gefühlt schon irgendwie so ähnlich gesehene" Formate wie Wunschkonzert, Miss Wildcard, usw. garniert mit 4:3 Serien von Pro7 früher...Puuh...Fehlt noch "Traumhochzeit", "Einer wird gewinnen" und ein dritter Versuch für "Wetten dass..?" - Willkommen beim "besser fernsehen"-Premium-PayTV-Anbieter.

               

              Dieses "bezahlte FreeTV-Programm" ist wirklich überhaupt nicht meins. Nicht, weil ich all die Sendungen nicht mag, sondern weil ich sowas schon kostenfrei in mehrfacher Ausführung auf den über 50 deutschsprachigen Sendern finde. Und Unterbrecherwerbung spreche ich gar nicht an.

               

              Mag sein, dass manche gerne zahlen um das zu sehen, was sie jahrelang nicht gesehen haben, weil man ja FreeTV scheinbar ignoriert sobald man Sky abonniert hat (so lesen sich manche Aussagen zumindest: "Oh, schön. Eine Show hat noch gefehlt im Programm!") - aber das ist so ziemlich das Gegenteil von dem, was ich mir mal unter "PayTV" vorgestellt habe.

                • Re: Sky 1 bringt den Quatsch Comedy Club zurück
                  bigthing

                  mthehell schrieb:

                   

                  Also nichts gegen die Sendung - früher. Die lief ja sogar schon auf Premiere bis 1996...

                  Die war auch gut, hat viel für deutsche Stand-Up Comedy getan - aber die Zeit des Formats ist vorbei.

                  Es gibt längst andere etablierte Formate für/mit Comedians heute.

                   

                  Dieses Aufkochen längst erledigter Formate: Masterchef von 1990, Buschi's Sechserkette (A league of their own von 2010), jetzt QCC (von 1992) dazu VOX-ähnliche und "gefühlt schon irgendwie so ähnlich gesehene" Formate wie Wunschkonzert, Miss Wildcard, usw. garniert mit 4:3 Serien von Pro7 früher...Puuh...Fehlt noch "Traumhochzeit", "Einer wird gewinnen" und ein dritter Versuch für "Wetten dass..?" - Willkommen beim "besser fernsehen"-Premium-PayTV-Anbieter.

                   

                  Dieses "bezahlte FreeTV-Programm" ist wirklich überhaupt nicht meins. Nicht, weil ich all die Sendungen nicht mag, sondern weil ich sowas schon kostenfrei in mehrfacher Ausführung auf den über 50 deutschsprachigen Sendern finde. Und Unterbrecherwerbung spreche ich gar nicht an.

                   

                  Mag sein, dass manche gerne zahlen um das zu sehen, was sie jahrelang nicht gesehen haben, weil man ja FreeTV scheinbar ignoriert sobald man Sky abonniert hat (so lesen sich manche Aussagen zumindest: "Oh, schön. Eine Show hat noch gefehlt im Programm!") - aber das ist so ziemlich das Gegenteil von dem, was ich mir mal unter "PayTV" vorgestellt habe.

                  Es gibt ja noch Sky Arts und Fussball, Fussball, Fussball, Fussball, Fussball, Fussball, Fussball....... und Fussball.