4 Antworten Neueste Antwort am 21.06.2017 21:39 von Axel S. RSS

    Paket ohne zu Fragen aufgebucht

    michaelh

      Gestern erhielt ich nachmittags einen Anruf von einer 0800.. Nr., ich habe den Anruf nicht entgegengenommen, da ich gerade in einem Meeting war. Als ich später dann überprüfte wer mich angerufen hat, war es laut Google-Suche ein Sky Callcenter. Ich habe mir aber nichts weiter dabei gedacht.

      Dann jedoch erhielt ich abends eine Mail von Sky mit dem Text "ALLE INFOS ZUR BESTELLUNG - IHR NEUES SKY ERLEBNIS ", ein Blick ins Kundencenter verriert mir dann, dass mir zusätzlich das Cinema Paket aufgebucht wurde, da ich es angeblich bestellt hätte (!!!!).

      Ich habe sofort die Support-Hotline angerufen, dort wurde mir jedoch gesagt, dass man mir telefonisch nicht weiterhelfen kann, und ich eine Mail an "service@sky.de" schicken soll. Das habe ich auch sofort gemacht, aber keine Antwort erhalten. Stattdessen kam heute eine Mail von Sky mit dem Betreff  "Informationen zu Ihrem Vertrag", mit neuen Vetragsunterlagen.

       

      Was soll das Sky? Ich finde so ein Verhalten extrem unverschämt, und ich habe auch starke Zweifel das dieser Vorgang legal ist.

      Wieso wird, nur weil ich einen Anruf nicht entgegen nehme, davon ausgegangen dass ich zusätzlich ein Paket bestellen will?