9 Antworten Neueste Antwort am 19.06.2017 18:20 von seidelino RSS

    Sky Pro + einige Sender gehen nicht

    seidelino

      Hallo liebe Community!

       

      Ich habe ein Problem mit meinem neuen Sky Pro + Receiver bei Sat-Empfang. Einige Sender hatten nach der Erstinstallation den Hinweis 302 (kein Antennensignal). Darunter einige Sky Entertainment Sender (z.B. Fox HD, TNT Serie HD, RTL Living) und ARD HD, ZDF HD. Ein neuer Sendersuchlauf (alle ersetzen) führt dazu, dass diese Sender dann überhaupt nicht mehr in der Senderliste erscheinen (nach Neuinstallation werden 1040 Sender als gefunden angezeigt, nach Suchlauf 340). Die entsprechenden Senderplatznummern fehlen dann komplett (z.B. 141-180). Reset bringt keine Besserung. Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen beginnt das dargelegte Spiel erneut (zunächst Hinweis 302 auf diesen Sendern, nach Suchlauf nicht mehr vorhanden). Einen Defekt der Satellitenanlage möchte ich ausschließen. Über meinen alten Sky-Receiver, den ich noch nicht zurückgeschickt habe, kann ich bei Verwendung der gleichen Kabel ARD HD und ZDF HD sehen und die fehlenden Sky Sender werden zumindest noch angezeigt. Weiß jemand Rat? Irgendwie klappt das auch mit dem Kontaktformular an Sky nicht. Ich werde wohl anrufen müssen...

       

      Danke und LG

        • Re: Sky Pro + einige Sender gehen nicht
          herbst

          Wie ist denn die Verkabelung (ein oder zwei Kabel am Receiver?)?

          Ist es eine normale Sat-Anlage oder SatCR?

           

          Was wurde in der Konfiguration gespeichert?

          • Re: Sky Pro + einige Sender gehen nicht
            philippd

            Hallo seidelino,
            der Hinweis 302 bedeutet, dass es entweder Schwierigkeiten mit deinem Antennensignal gibt oder eine Fehlkonfiguration deines Receivers vorliegt. Dies ist auch unabhängig von der Menge der betroffenen Sender. Hast du es schon mit einem Strom-Reset probiert? Um diesen durchzuführen trenne doch bitte den Receiver gänzlich vom Stromnetz und warte mindestens 10 Sekunden, bevor du diesen wieder mit dem Stromnetz verbindest.
            Gruß, Philipp

            • Re: Sky Pro + einige Sender gehen nicht
              goahead

              Hallo!! Ich habe ein ähnliches Problem. Ich empfange mit dem neuen SKY Pro+Receiver nicht alle Programme und Entertainment/SKY on Demand funktioniert überhaupt nicht.

              Es kam auch seit Freitag (seitdem habe ich den Receiver) vor, dass bei den durch den Suchlauf gefundenen unvollständigen Sendern, der Hinweis 302 angezeigt worden ist.

              Mit meiner Zweitkarte und dem alten Receiver kann ich ohne Probleme schauen.

              • Re: Sky Pro + einige Sender gehen nicht
                goahead

                Das mit dem Werkeinstellung zurücksetzen, war wohl ein "Fehler", da ich nun auch mit dem alten Receiver die kompletten Kanäle NICHT empfange und das Entertainment Menü überhaupt nicht aufrufbar ist.

                • Re: Sky Pro + einige Sender gehen nicht
                  Juliane S.

                  Hey seidelino,

                   

                  besteht Dein Problem immer noch? Wenn ja, schicke mir bitte in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer zu. Gerne können wir zusammen einige Schritte durchgehen.

                   

                  Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                   

                  goahead Ich habe Dir bereits hier https://community.sky.de/thread/40949#uid=105607&pid=105607&cpid=105607&type=discussion&aid=32253 geantwortet und warte auf Deine Nachricht.

                   

                  Gruß, Jule

                    • Re: Sky Pro + einige Sender gehen nicht
                      seidelino

                      So, erst einmal Danke an Alle, die auf meine Frage reagiert haben! Mein Problem ist seit gestern Nacht gelöst. Leider konnte ich berufsbedingt dies nicht früher posten. Heute früh war ich zu geschlaucht, wegen der kurzen Nacht, . Ich habe auch schon eine Schuldige für mein Problem ausgemacht. Es lag tatsächlich an meiner Sat-Anlage oder meiner Kabeldose. Als ich die Ein-Kabel Lösung mal probiert habe ist mir aufgefallen, dass alle Sender da waren. Nochmal den Ein-Kabel-Suchlauf in meinem Beisein durchgeführt und gesehen, dass die Signalstärke immer um die 90 % war. Dann den Zwei-Kabel-Suchlauf gestartet und siehe da, die Signalstärke war bei 40 % und schwankte während des Suchlaufes runter bis sogar 2 %. Natürlich hatte ich den zweiten Tuner im Receiver in Verdacht, schließlich gingen die öffentlich-rechtlichen Sender in meiner alten Box in HD kurz vorher über den gleichen Anschluss reibungslos. Irgendwie kam ich später auf die Idee, die Kabel mal an die andere Kabel-Sat-Dose anzuschließen, an der mein TV hing. Und siehe da: Alles wurde im ersten Zwei-Kabel-Suchlauf gefunden! Mir ist zwar immer noch schleierhaft, wieso die alte Box bei der schlechten Signalstärke die öffentlich-rechtlichen in HD reibungslos mit dem schlechten Signal zeigen konnte (keine Artefakte, kein Stopp im Bild), aber sei es drum, es läuft! Vielleicht braucht der Receiver für den Suchlauf eine bessere Signalstärke, als für das Zeigen. 

                       

                      LG