4 Antworten Neueste Antwort am 18.06.2017 15:34 von Ronald S. RSS

    Rückholangebot telefonisch anders als im Vertrag

    oxter2912

      Hallo,

       

      ich erhielt am Donnerstag einen Anruf von einem Callcenter welches für Sky arbeitet. Man hat mir das Angebot erstellt Sky ein Jahr erneut zu abonnieren sogar die ersten 6 Monate kostenlos und danach alles für 29.99 Euro. Da das Angebot sehr verlockend klang stimmte ich diesem zu.

      Heute erhielt ich mein Paket von Sky und im Vertrag stand die ersten 3 Monate für 24,99 und danach 58,99.

      Ich fiel vom Glauben ab und rief erstmal die Kundenhotline an, dort war man nicht sonderlich motiviert mein Anliegen zu klären und man fragte mich dreimal was ich denn überhaupt möchte.

      Jetzt meine Frage, ist das normal geworden für Sky?

        • Re: Rückholangebot telefonisch anders als im Vertrag
          silberling

          Gerade bei Sky (D/A): Immer erst alles schriftlich anfordern und erst dann einen Vertrag unterschreiben, wenn auch das "Kleingedruckte" stimmt. Denn Sky will nur die Abonnentenzahl in die Höhe treiben zu Lasten der Konsumenten.

           

          Hauptsache Sky kann behaupten man habe zigtausend neue Kunden, nur um das Unternehmen positiv aussehen zu lassen. Daher: Finger weg von einem etwaigen telefonischen/mündlichen Sky-Vertrag, sondern nur Schwarz auf Weiß vertrauen und selbst da jede einzelne Fußnote mit der Lupe begutachten!

           

          Denn der Laden macht mit seinen Preisen was er will und die soweit dem Abo-Vertrag entsprechen. Im Gegenzug werden immer wieder gute Dritt-Sender abgeschaltet und dafür Eigen-Angebote aufgeschaltet, die niemanden interessieren.

           

          Mal von HD für das gesamte Sender-Angebot abgesehen, was etliche Kabelbetreiber bereits umgesetzt haben, Sky selbst jedoch noch nicht einmal darüber nachgedacht hat.

           

          Da wird bei Sky aktuell UHD angepriesen. Und was ist das Ergebnis? Hier und da mal ein Bundesligaspiel aber bislang noch nicht ein einziger Spielfilm. Fazit: Sky = 2017 verbranntes Geld! Bis dahin (2016) ging's ja noch halbwegs.

          • Re: Rückholangebot telefonisch anders als im Vertrag

            Warte am Besten auf einen der Mods, evtl.kann so noch geholfen werden. Falls nicht, hast du ein 14- tägiges Widerrufsrecht .

            • Re: Rückholangebot telefonisch anders als im Vertrag
              herbst

              oxter2912 schrieb:

               

              Jetzt meine Frage, ist das normal geworden für Sky?

              Sonderaktionen haben nicht das erste Mal besonderen Nachbesserungsbedarf. (ansonsten siehe inaktiv594)

              Black Friday

              • Re: Rückholangebot telefonisch anders als im Vertrag
                Ronald S.

                Hallo oxter2912, entschuldige bitte die Unstimmigkeiten nach Deiner Vertragsverlängerung. Schicke mir bitte per Privatnachricht Deine Kundennummer zu, damit ich einen Blick auf Deinen Vertrag werfen kann.

                So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                Gruß, Ronald