12 Antworten Neueste Antwort am 14.06.2017 18:12 von Benjamin M. RSS

    Problem mit Vertragsverlängerung

    goahead

      Hallo...

      ich habe folgendes Problem: am 6.6.2017 habe ich meinen ausgelaufenen SKY -Vertrag verlängert und die abgestellten Kanäle liefen wieder.

      Noch am gleichen Tag erhielt ich eine Anruf von SKY, mit einem noch besseren Angebot.

      Ich fragte wie ich mich verhalten soll, selbstverständlich war ich nun auf das bessere Angebot "schmackhaft" gemacht worden und wollte dies auch so haben.

      Es hies "kein Problem" ich könnte doch einfach widerrufen.

      Ich widerrief also proforma meine Vertrasgsverlängerung per E-Mail und als am Samstag (10.6) die Bestätigung des Widerrufs durch SKY kam stand in der E-Mail ich solle mich doch noch einmal telefonisch melden, ob man mich nicht umstimmen könne.

      Ich rief direkt an und sagte ich möchte bei SKY bleiben zu den Konditionen, die mir der SKY-Mitarbeitet am 6.6 telefonisch unterbreitet hatte.

      Dieses Angebot war auch hinterlegt und ich bestätigte dies sofort.

      Ich dachte nun sei alles perfekt aber weit gefehlt.

      Meine Smartcards sind seit Samstag Nachmittag 10.6. abgestellt und laut der telefonsichen Kundenhotline könne man meinen Vertrag nicht mehr reaktivieren, obwohl ich am gleichen Tag meinen Widerruf "widerrufen" habe und mir die bessern Konditionen bestätigt worden waren.

      Die "Lösung" soll nun ein neuer Vertrag sein, der aber nur zu deutlich schlechteren Konditionen möglich sein soll.

      Am gestrigen Tag (13.6) erhielt ich dann sogar noch einmal Post von SKY, nachdem ich bis heute keine Reaktion auf mein E-Mail erhielt, mit eben dem "gewünschten" Angebot. Ich solle einfach anrufen. Aber rufe ich bei SKY an , ist niemand in der Lage mir weiterzuhelfen und ich werde an die Neukundenakquise verwiesen.

        • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
          jimgordon

          den Widerruf widerrufen? NEIN, das hast Du nicht! Denn dann hättest Du ja das erste Angebot wieder gehabt!

            • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
              goahead

              OK, das stimmt, aber ich möchte deutlich machen, dass  ich am Tag des Erhalts der Widerrufbestätigung bei SKY anrief und sagte, ich möchte bei SKY bleiben. Der Mitarbeiter sah das "bessere" Angebot und wollte es mir buchen.

              Dennoch wurden später meine Karten abgeschaltet.

                • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                  herbi100

                  Das ist oft so, das bei einem Widerruf der Vertrag "zerschossen" wird und nicht mehr reaktiviert werden kann.

                   

                  Gerade bei ausgelaufenen Verträgen ist das sogar die Regel.

                  Irgendwann akzeptiert der Computer, das der Kunde kein Sky mehr möchte.

                  Kündigen, Vertrag auslaufen lassen, Vertrag abschließen, Widerrufen, dann wieder abschließen, geht meist nicht mehr.

                   

                  Da bleibt meist wirklich nur ein Neukundenvertrag.

                  Aber Achtung, innerhalb von 3 Monaten mit einer Sonderaktivierungsgebühr von 100,- Euro.

                  Da Du ja Bestandskunde warst.

                    • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                      goahead

                      Danke für die Infos. Aber in meinem Fall sehe ich das so, dass ich mich ja so Verhalten habe , wie es SKY bzw. der Mitarbeiter vorgegeben hat.

                      Mir wurde sogar das Angebot am 10.6. telefonsich bestätigt - dann hätte mir ja diesem Gespräch bereist sagen müssen, das es zu spät ist.

                        • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                          goahead

                          Davon abgesehen, bin ich ja auch nur in die Situatiuon gekommen, indem ich NACH meiner Verlängerung (SKY lief bereits wieder), noch einmal von SKY angerufen worden bin.

                          • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                            jimgordon

                            leider ist es dem System ziemlich egal wie du das siehst, wenn es deine Daten zerschossen hat...

                            • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                              herbi100

                              Kann sein, aber bei Sky steht das System manchmal über dem Mitarbeiter.

                               

                              dann hätte mir ja diesem Gespräch bereist sagen müssen, das es zu spät ist.

                              Hätte man evtl. aber der Mitarbeiter wird es nicht besser gewusst haben,

                              sonst hätte er es bestimmt gesagt.

                               

                              Aber warte mal auf einen Moderator, der kann es Dir evtl. besser erklären

                                • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                                  goahead

                                  Ich verstehe dasschon, dass die Mitarbeiter in dem Callcenter oder wo auch immer in diesem Fall "systembedingt" offensichtlich nichts machen können. Dies wurde in inzwischen stundenlangen, letztendlich unnützen Telefoanten bereits erklärt.

                                  ABER wie ich bereits erwähnte, wurde ich von SKY und habe ich entsprechend verhalten. Und dazu muss SKY meiner Meinung auch stehen und davon gehe ich auch aus.

                                    • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                                      herbi100

                                      Naja, der erste Mitarbeiter hat ja sinngemäß gesagt, wenn Dir das Angebot nicht zusagt,

                                      sollst Du widerrufen.

                                      Es hies "kein Problem" ich könnte doch einfach widerrufen.

                                      Bei Sky ist es ja so oder so nicht sicher, das Angebote nach einem Widerruf noch Gültigkeit haben,

                                      die ändern sich wöchentlich, täglich, stündlich.

                                       

                                      Aber wie geschrieben, warte auf einen Moderator, aber die können da auch nichts machen.

                                       

                                      Dieses Widerrufen um ein noch günstigeres Angebot annehmen zu wollen,

                                      geht oft schief, birgt halt ein Risiko

                                        • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                                          goahead

                                          wie gesagt SKY rief mich an und unterbreitete mir das noch günstigere Angebot, welches ich annahm.

                                          Nachdem mein SKY dann überraschend abgestellt wurde (am 10.6), kam mit Datum vom 12.6 das von mir gewünschte Angebot sogar noch per Post und liegt mir also auch schriftlich vor.

                                          Es ist in diesem Fall definitiv ein Fehler von Seiten SKY gemacht worden, dies wurde mir auch irgendwann  in der Kundenbetreeunung so mitgeteilt. Ein Buchungsfehler durch den Mitarbeiter mit dem ich am 10.6 zuerst telefonierte um den Vertrag zu den besseren Konditionen fortzuführen, weshalb nun das System bzw. mein  Vertrag "zerschossen" ist.

                            • Re: Problem mit Vertragsverlängerung
                              Benjamin M.

                              Hallo goahead,

                              da können wir bestimmt noch was machen. Bitte schicke mir Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zusätzlich benötige ich noch zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

                              So kannst Du mich anschreiben: http://bit.ly/1UnKiur

                              Viele Grüße,
                              Benni