2 Antworten Neueste Antwort am 09.06.2017 16:59 von jonnycash RSS

    Angebot für Neukunde - erhöhte Aktivierungsgebühr?

    cire69

      Hallo Zusammen,

       

      ich bin schon seit einigen Jahren kein Sky-Kunde mehr. Heute habe ich ein schriftliches Angebot erhalten, über das ich ernsthaft nachdenke es anzunehmen. Es geht um ein Vollabo für 29,99 € im Monat inkl. Premium HD. Der Sky UHD-Receiver soll ebenfalls kostenlos enthalten sein.

       

      Allerdings findet sich im Kleingedruckten der Passus:

       

      *Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht oder bestand, welches bereits gekündigt oder innerhalb von 3 Monaten vor Neuabschluss beendet worden ist, beträgt die zusätzliche Aktivierungsgebühr einmalig € 129.

       

      Ich befürchte, wenn ich dieses Angebot jetzt Annehme, wird sich Sky nach Abschluss auf genau diesen Passus beziehen, weil sie unter meiner Adresse einen entsprechenden Vertrag auf meinen Sohn finden werden. Zwar wohnt mein Sohn unter gleicher Adresse, allerdings in einer separaten Wohnung (Haushalt).

       

      Muss ich damit rechnen, dass ich wirklich die 129 € statt 29 € zahlen muss, oder kann/muss ich irgendwie glaubhaft machen, dass wir zwar im gleichen Haus, aber in getrennten Wohnungen wohnen.

       

      Schonmal vorab vielen Dank.