11 Antworten Neueste Antwort am 07.06.2017 18:50 von Axel S. RSS

    Inkasso von Sky wegen Receiver

    tattoofrau

      Bin sowas von wütend Sky wurde von uns gekündigt und wir haben diesen Receiver zurückgeschickt nach dem eine Mahnung eingetroffen ist das war am 07.4.17 , am 08.4.17 kam er bei Sky an.

      Am 23.05. 17 kam Post von Infoscore mit einer Forderung über 193,51 Euro.

      Habe sofort bei Sky angerufen und die Mitarbeiterin versicherte mir am Telefon dass das Gerät eingegangen ist und es somit erledigt ist ich könnte den Brief als erledigt ansehen.

      Heute kam erneut ein Schreiben von Inkasso " Letzte Mahnung " wieder mit Sky telefoniert ich müsse dies nun selber mit Inkasso regeln na super ist doch nicht unsere Schuld, jetzt wollte mir dieser Mitarbeiter die Bestätigung dass das Gerät eingegangen ist per Mail zuschicken und ich habe noch immer nichts bekommen.

      Habe zum Glück die Sendungsnummer der Post.

      Was würdert Ihr mir den raten erneut bei Sky anrufen oder es jetzt über einen Anwalt regeln lassen.

      LG

      Conny