41 Antworten Neueste Antwort am 09.09.2017 09:09 von kak RSS

    Sky Online-Kündigung nicht angekommen?

    unify96

      Ich hatte meinen eigentlich zum 1.7.2017 auslaufenden Sky Vertrag im April fristgerecht online über die Homepage gekündigt. In der Bestätigung hieß es, dass ich ein Kündigungsschreiben per Post bekomme, kam allerdings bislang nicht. Da mir auf der Mein Sky-Seite auch "Ende der Vertragslaufzeit: 01.07.2017" angezeigt wurde, habe ich mir erstmal keine weiteren Gedanken gemacht. Nach dem ich dann gestern nochmal auf die Homepage geguckt habe, stand dort plötzlich 01.07.2018 und der Vertrag ist verlängert worden. Am Telefon konnte mir auch niemand weiterhelfen, da offenbar nie eine Kündigung einging.

        • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
          herbi100

          Online passiert es ab und an das sie nicht durchkommt,

          darum ist es meist ratsam bei dieser Kündigungs Methode auf einer Bestätigung zu bestehen,

          weil man sonst keinen Nachweis hatt,

          im Gegensatz zu anderen Varianten der Kündigung (E-Mail, Fax, Einschreiben).

           

          Im Kundenkonto werden Kündigungen nicht vermerkt, da steht immer das reguläre Vertragsende drin,

          erst wenn sich der Vertrag verlängert, ändert sich der Eintrag.

           

          Du kannst jetzt hier auf einen Moderator warten

          Es meldet sich automatisch einer bei Dir.

          Der kann mal nachschauen ob die Kündigung evtl. doch eingegangen ist

          und nur nicht richtig vermerkt wurde.

           

          Evtl. kannst Du Ihm auch die Nachricht mit der Info, dass Du eine Bestätigung bekommst, zukommen lassen,

          vielleicht hilft das.

          • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
            Nadine S.

            Hallo unify96,

            schicke mir bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht, damit ich die Kündigungsbestätigung an Dich schicke. Zum Datenabgleich benötige ich auch Dein Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank.

            https://community.sky.de/docs/DOC-1005

            Viele Grüße,
            Nadine

              • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                makaba

                Hallo, mir ist dasselbe widerfahren wie unify96. Ich finde es sehr unseriös, wenn mir zum einen eine Online-Kündigung über die Sky-Seite angeboten wird, es einem zudem suggeriert wird, dass die Kündigung angenommen wurde und dann aber der Vertrag klammheimlich um ein Jahr verlängert wird. Auch ich habe schriftlich keine Bestätigung erhalten und soll jetzt nachweisen, das ich tatsächlich gekündigt habe. Ich habe damals kein Systemfehler angezeigt bekommen. Vielmehr vermute ich ein System in der Vorgehensweise von Sky um eine Möglichkeit zu haben den Vertrag zu Lasten des Abonnementen zu verlängern. Meines Erachtens muss sich eine erfasste Kündigung auch im System erkennen lassen. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen? Ich bin echt sauer.  

                  • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                    dirk1971

                    Nein! Ich kündige immer gleich nach der Widerrufsfrist und sollte innerhalb von 14 Tagen keine Bestätigung eingetroffen sein, wird nachgehakt, was bisher aber nicht nötig war! Die Kündigung kommt auch nicht immer per Briefpost, sondern auch per Email-Post! Das scheint bei dir aber nicht der Fall gewesen zu sein! Lass einen Moderator noch nachschauen, vielleicht findet dieser die Kündigung noch!

                    • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                      unify96

                      Mach dir da keine großen Hoffnungen, ich habs bei der Hotline und auch hier über die Community versucht und in beiden Fällen wurde mir gesagt, dass keine Kündigung eingegangen ist. Nach der Kündigung wurde mir eine Bestätigung angezeigt, dass die Kündigungsbestätigung per Post kommt, es kam nichts. Leider zu spät drauf geachtet, da ich über die Account-Seite davon ausgegangen bin, dass "Ende der Vertragslaufzeit: xxx" auch tatsächlich die Kündigung bedeutet.

                      • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                        Nadine S.

                        Hallo makaba,

                        gerne schaue ich mir Deinen Vertrag einmal an. Lasse mir dazu bitte Deine Kundennummer und zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank zukommen.

                        Und so sendest Du mir eine private Nachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                        Viele Grüße,
                        Nadine

                      • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                        jomü

                        Hallo Nadine S.,

                        mir ist dasselbe wiederfahren, wie unify 96 und makaba. Ich habe Anfang August meinen Vertrag zum 31.10.2017 online gekündigt. Habe aber keine Bestätigung erhalten.

                        Könntest du dir meinen vertrag auch einmal anschauen?

                         

                        Viele Grüße,

                         

                        jomü

                      • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                        evilmaster

                        Mir ist das gleiche passiert. Ich hatte Anfang Januar diesen Jahres mein Sky Abo online zum gekündigt. Ich bin mir deswegen so sicher, da ich schon mein Standardfaxanschreibung zur Kündigung für Sky bereits geschrieben hatte und hier der 17.01.2017 notiert war. Ich hatte dann aber gesehen, dass dies Online nun auch möglich ist. War wohl ein riesen Fehler!!!!  Hab heute auf mein Konto geguckt und festgestellt, dass Sky wieder was abbucht hat. Jetzt darf ich fast das doppelte für ein Jahr zahlen!!! Hab jetzt mal den Sky Kontaktservice angeschrieben. Bin ja mal gespannt was hier rauskommt.

                          • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                            Juliane S.

                            Hey evilmaster,

                             

                            sende mir doch bitte Deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu, damit ich mal reinschauen kann.

                             

                            Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                             

                            Viele Grüße, Jule

                              • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                janson

                                Könnte mal bitte jemand aus dem Moderatoren-Team Stellung dazu beziehen, warum hier immer wieder Nutzer beklagen, dass die Onlinekündigung nicht ausgeführt wurde. Es scheint doch offensichtlich beim Onlinekündigungsprozess ein Problem zu geben.

                                 

                                Darüber hinaus würden sich viele Nutzer freuen, wenn bei der Bestätigung über den Eingang der Kündigung auch Kundennummer und ein Datum aufgeführt werden könnte. Somit wäre ein Nachweis über den Eingang der Kündigung zweifelsfrei möglich.

                                  • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                    cogan

                                    böse Zungen würden behaupten "da steckt Methode dahinter"

                                     

                                    ich hab meine Bestätiguhng auch erst nach der zweiten Online Kündigung erhalten

                                      • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                        janson

                                        Ja, ist leider nicht nachweisbar, aber das Vorgehen ist so intransparent, dass man der Willkür von Sky ausgeliefert ist. Wenn man nur allein die Suche hier im Forum zu dem Thema bemüht, sind einige Fälle zu finden. Warum man dem Kunden keinen Nachweis über den Eingang der Kündigung bereitstellt, bleibt deren Geheimnis.

                                          • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                            muck

                                            Wenn es Methode wäre, würden sich wohl hier vielmehr beschweren. Das sehe ich aber nicht, ausserdem bekommen die meisten hier wohl eine Kündigungsbestätigung mich eingeschlossen. Und da ich als nur Volljähriger ein Vertrag abschliessen kann sollte man wissen das ich eine Willenserklärung auch nachwiesen muß, wenn es darauf ankommt. Ergo bin ich selbst dafür zuständig diese Kündigung nachzuweisen.

                                             

                                            Und es ist auch nicht nur bei Sky so, ich habe diese Tage mein DSL Anbieter gekündigt, es kam eine email das meine Anfrage bearbeitet wurde, mehr nicht. 5 Tage Später dann die Kündigungsbestätigung.

                                              • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                janson

                                                Muck, wir haben uns schon sehr häufig über dieses Thema unterhalten und sind unterschiedlicher Auffassung. Ich akzeptiere deine Meinung. Was ich allerdings nicht in Ordnung finde ist, wenn ich hier einen Mod frage, ob der Prozess verbessert werden könnte und du etwas von Eigenverantwortlichkeit der Nutzer erzählst. Daher frage ich dich. Willst du das der Onlinekündigungsprozess so bestehen bleibt? Oder möchtest du zukünftig einen ordnungsgemäßen Nachweis über der Eingang der Onlinekündigung?

                                                  • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                    muck

                                                    natürlich ist eine Ordnungsgemäße Eingangsbestätigung eine Kündigung besser, was ja einer Kündigungbestätigung gleich kommt :-) Aber da ich das sowieso nicht bei allen Firmen bekomme und ich damit auch kein Problem habe ist es mir eigentlich egal.

                                                     

                                                    Ich glaube auch nicht das Du hier von einem Moderator zur den Prozessen eine Aussage bekommst. Sky bzw. die Juristen von Sky haben für sich entschieden, das es so gemacht wird, also wird es so gemacht. Das ist bestimmt mit Juristen abgeklärt, da Vertragsdaten immer etwas heikel sind.

                                                      • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                        janson

                                                        Wie kann einem Kunden so etwas egal sein? Irgendwie finde ich es schon merkwürdig, dass du dich hier in einem Kundenforum herumtreibst und in diesem Fall gegen Kundenfreundlichkeit aussprichst. Ich wünsche dir, dass du nicht mal in eine ähnliche Situation kommst. Es gibt unzählige Unternehmen, bei denen der Prozess einwandfrei funktioniert. Warum Sky sich für diesen Weg entschieden hat, wissen wir nicht und können wir auch nicht beurteilen.

                                                          • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                            muck

                                                            naja, aus Erfahrung im Job, ich werde oft genugen vom Kunden angelogen, weil die Geld sparen wollen. Natürlich ist es mir egal wie Sky es handhabt, weil ich es denen nicht vorschreiben kann und das ist auch Gut so. Wenn ich in eine ähnliche Situation komme habe ich vermutlich selber Schuld weil ich etwas nicht weiß oder verpennt habe, was ich hätte wissen müssen weil ich den Vertrag abgeschlossen habe. Man kann sich halt nicht gegen alles Versichern und Verbraucherfreundlich in irgendwelche Gesetze packen. Das will vermutlich auch keiner.

                                                             

                                                            P.S. Kann es eigentlich sein, das Du selber in der Situation warst/bist ?

                                                              • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                                janson

                                                                 

                                                                P.S. Kann es eigentlich sein, das Du selber in der Situation warst/bist ?

                                                                Nein, ich habe den Vertrag via Fax sehr frühzeitig gekündigt. Dieses Mal auch endgültig - keine Lust mehr einer Firma Geld in den Rachen zu stecken, die hier u.a. durch ein interessantes Geschäftsgebaren auffällt. Ich kannte glücklicherweise die Funktion beim Kündigungszeitpunkt noch nicht, sonst hätte ich diese wahrscheinlich genutzt.

                                                                naja, aus Erfahrung im Job, ich werde oft genugen vom Kunden angelogen, weil die Geld sparen wollen.  Wenn ich in eine ähnliche Situation komme habe ich vermutlich selber Schuld weil ich etwas nicht weiß oder verpennt habe, was ich hätte wissen müssen weil ich den Vertrag abgeschlossen habe. Man kann sich halt nicht gegen alles Versichern und Verbraucherfreundlich in irgendwelche Gesetze packen. Das will vermutlich auch keiner.

                                                                Ja, ich behaupte auch nicht, dass Kunden nicht lügen, aber es wäre ja sicherlich für beide Seiten von Vorteil, wenn der Eingang der Kündigung mit Datum und Kundennummer bestätigt werden würde, da man sich gegenseitig nachweisen kann, ob die Kündigung fristgerecht eingereicht wurde oder auch nicht. Da offensichtlich Sky kein Interesse daran hat, ist dieser Prozess völlig willkürlich.

                                                                Natürlich ist es mir egal wie Sky es handhabt, weil ich es denen nicht vorschreiben kann und das ist auch Gut so.

                                                                Ok, wenn du das so siehst ist ja ok. Ich kann und will Sky auch nicht vorschreiben, wie sie einen Prozess regeln. Ich denke auf langfristige Sicht, wird sich Sky damit keinen gefallen tun. Zumal ich mir vorstellen kann, dass dieser Vorgang irgendwann mal an einen Anwalt weitergeleitet wird.

                                                          • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                            crocop

                                                            Ich weiß nicht was hier immer für ein Theater um die angeblichen Probleme bei der Online-Kündigung gemacht wird!

                                                            Ich habe neulich meinen Vertrag online um 01:00 Uhr nachts gekündigt. Um 08:00 Uhr morgens bekam ich per E-Mail die Kündigungsbestätigung. Also hat es nur sieben Stunden gedauert bis die Bestätigung da war.

                                              • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                elcommunito

                                                Das passiert anscheinend sehr oft bei der Onlinekündigung.

                                                Und manche meinen auch noch, das kann ja mal vorkommen.

                                                Als Ingenieur sage ich nein, das darf nie vorkommen. Das muss im Softwaredesign ausgeschlossen sein! Das geht ja.

                                                Ich möchte euch mal hören, wenn eure Bank euren Gehaltseingang "verloren" hat, da online überwiesen wurde. Nur eine Bank kann sich das nicht erlauben, die programmieren sichere Transaktionen. Ist ja keine Magie dem Kunden die Bestätigung nur anzuzeigen, wenn verifiziert würde, dass der Vorgang in der Datenbank gelandet ist.

                                                Die Frage ist, wieso stellt Sky das nicht sicher????

                                                • Re: Sky Online-Kündigung nicht angekommen?
                                                  stoffi4486

                                                  Hey ihr Lieben,

                                                   

                                                  habe leider jetzt genau den gleichen Mist durch gemacht. Habe im Mai online gekündigt und damit wars für mich dann eigentlich auch erledigt. Gestern wollte Sky plötzlich bei mir einziehen, und das obwohl ich doch gekündigt hatte und mein Vertrag zum 1.9.17 ausgelaufen ist?! Angeblich wäre keine Kündigung im System vermerkt. Komisch, dabei haben mich doch die letzten Wochen ständig Sky Mitarbeiter angerufen, um mich davon zu überzeugen das ich bleibe!!!??

                                                  Wenn das hier einer der Moderatoren liest, wäre es schön wenn einer versuchen könnte mir zu helfen, ich bin nämlich mit meinem Latein am Ende.