1 Antwort Neueste Antwort am 31.05.2017 13:20 von Axel S. RSS

    Aufnahmen verschwinden

    bebbie

      Hallo zusammen,

       

      ich nutze jetzt fast zwei Jahre den Sky+ Receiver ohne Probleme. Ich nehme viel auf und schau dann zeitversetzt, um die Werbung überspulen zu können.

      Vor kurzem hat der Receiver beim Start angezeigt, dass ein Fehler mit der Festplatte vorliegt und der Receiver neu gestartet oder die Festplatte formatiert werden soll.

      Neustart hat funktioniert. Konnte danach meine Aufnahmen ansehen. Das Spiel hat sich mehrmals wiederholt. Es wird der Fehler angezeigt und nach einem Receiver-Neustart funktioniert alles wieder.

      Als ich dann alle Aufnahmen angeschaut hatte, dachte ich, ich formatiere die Platte mal, dann taucht der Fehler vielleicht nicht mehr auf.

      Das hat auch funktioniert. Jetzt löscht der Reveiver aber selbständig Aufnahmen.

      Gestern 3 Sendungen auf dem selben Sender hintereinander programmiert. Nach einiger Zeit die erste angeschaut. Im Archiv war dann auch erkennbar, dass die zweite aufgenommen ist und bei der dritten die Aufnahme läuft.

      Heute schalte ich den Receiver an und die Platte ist komplett leer. Auch meine gelöschte Aufnahme der ersten Sendung ist nicht im Papierkorb.

      Das ist natürlich sehr ärgerlich.

      Habe schon den Tipp eines anderen Threads verfolgt, die Platte im Betrieb zu entfernen, neu zu starten, Platte wieder ran und wieder Neustart. Immer noch alles weg.

      Ist kein Weltuntergang, war ja eh noch nicht viel drauf.

      Aber warum löscht der Receiver die komplette Platte selbständig?

      Ich habe jetzt mal testweise die Option automatisch löschen deaktiviert. Aber die war ja normal nur dafür gedacht, Aufnahmen zu löschen, wenn die Platte voll ist und nicht einfach jede Nacht die Platte platt zu machen....

       

      Hoffe mir kann jemand helfen.