5 Antworten Neueste Antwort am 01.06.2017 16:22 von trucker-jens RSS

    Sky on Demand - Internetverbindung zu langsam?

    oliverw.

      Bei den Sendern, die nicht von Sky stammen (z. B. RTL Living) wird mir in Sky on Demand trotz ausreichender WLan-Geschwindigkeit (50 MBit/s) die Fehlermeldung "Internetverbindung zu langsam" eingeblendet. Dann wird kurz gepuffert und es geht weiter. Aber nur etwa 10-20 Sekunden, dann erneute Fehlermeldung und wieder kurzes Puffern. Das nervt.

       

      Gleichwohl wird bei Sky on Demand beim Test eine ausreichende Geschwindigkeit bestätigt. Der Receiver steht 2 Meter neben dem Repeater ohne Geräte oder Möbel dazwischen. Alle anderen Geräte, wie z. B. Tablet und Smartphone u. a. mit Sky Go oder Programme und Apps mit dem Amazon Fire Stick laufen problemlos und ruckelfrei.

       

      Habe keine Möglichkeit, auf LAN zu testen. Passiert bei verschiedenen Sendungen. Das Problem bestand auch schon beim alten Receiver. Da z. B. bei RTL Living aus rechtlichen Gründen keine Möglichkeit besteht, vorweg zu Puffern, lässt sich Sky on Demand so für diese Programme nicht nutzen.

       

      Gibt es Vorschläge zur Verbesserung? Den WLan-Kanal habe ich schon gewechselt, ohne Erfolg.