5 Antworten Neueste Antwort am 22.05.2017 18:50 von kamikaze RSS

    HD Fury Integral für 4K und gleichzeitig 1080p Auflösung

    rmorweiser

      Wie in einem anderen Thread beschrieben funktioniert es nicht gleichzeitig UHD und 1080p Signale vom neuen Sky UHD Reciever an verschiedene Fernseher zu schicken. 2 Fernseher mit 1 Reciever betreiben

      Fernseher bis 32 Zoll werden nicht mit UHD hergestellt, also ist es nicht möglich auf einem großen UHD Fernseher UHD Inhalte zu sehen und auf einem kleinen Full HD Fernseher, gleichzeitig das gleiche Programm zu sehen.

      Entweder beide Fernsehprogramme werden mittels Splitter auf 1080p herrunter gerechnet dann hat man kein UHD oder der große Fernseher der UHD kann läüft, aber der Full HD Fernseher hat kein Bild.

       

      Laut Medienberichte und laut hdfury.com soll aber der HD Fury Integral diese Signale gleichzeitige Ausgeben können.

       

      Ich hab mir dieses Gerät gekauft. Es funktioniert dass das UHD Signal auf 1080 p herrunter gerechnet wird und dann an jedem Fernseher sichtbar ist.

      Die Einstellung die aber getätigt werden muss um auf einem Ausgang 4 K und auf dem anderen Ausgang 1080p ausgegeben wird erschließt sich mir nicht.

      Weiß jemand was ich auf HD Fury Integral einstellen muß damit ich sowohl UHD auf meinem großen Fernseher und das gleiche Programm auf meinem kleinen Fernseher in 1080p ansehen kann.

        • Re: HD Fury Integral für 4K und gleichzeitig 1080p Auflösung
          killamilla

          rmorweiser schrieb:

          Weiß jemand was ich auf HD Fury Integral einstellen muß damit ich sowohl UHD auf meinem großen Fernseher und das gleiche Programm auf meinem kleinen Fernseher in 1080p ansehen kann.

          Geht nicht mit AV-Technik für den Heimgebrauch. Dazu muss die QUELLE zwei separate HDMI Ausgänge haben und diese auch separat ansteuern können (Grafikkarten können das). Selbst AV-Receiver mit zwei HDMI-Ausgängen können keine getrennten Auflösungen darüber ausgeben. Der Fury ist ist auch kein Ausgabegerät in dem Sinne, sondern er täuscht der QUELLE nur Eigenschaften EINES einzelnen Ausgabegerätes vor indem er die EDID Settings manuell anwählbar macht. Die zwei Ausgänge werden über eine einfache Splitterfunktion realisiert, die das HDMI-Signal nicht verändern kann, nur dublizieren.

          • Re: HD Fury Integral für 4K und gleichzeitig 1080p Auflösung
            kamikaze

            rmorweiser schrieb:

             

            Laut Medienberichte und laut hdfury.com soll aber der HD Fury Integral diese Signale gleichzeitige Ausgeben können.

             

             

            Hast du da mal eine Quelle?

            Da hast du meiner Meinung nach was falsch verstanden!

             

            P.S.: Wie in dem andern Thread schon geschreiben, UHD-Monitor als 2. Bildschirm verwenden, dann geht das auch kleiner wie 32 Zoll ;-)

              • Re: HD Fury Integral für 4K und gleichzeitig 1080p Auflösung
                rmorweiser

                genaue Quelle weiß ich nicht mehr.

                Mein Sohn kann aber besser Englich und der meinte in der Beschreibung auf der Webseite von HD Fury Integrale in Englich steht das auch so drin.

                Außerdem hat ja  der HD Fury Integrale 2 unterschiedliche Ausgänge. Der eine Ausgang gibt 4K aus der andere Full HD meine ich.

                für was sollten sonst 2 unterschiedliche Ausgänge sein. Allerdings bin ich absoluter Läie. Ich will nur auf dem großen Tv 4K sehen ohne dass alle anderen nicht funktionieren. Alle in Full HD funktioniert ja.

                 

                 

                Dass es mit einem Computer Monitor geht ist klar. Ich will aber überall  ebenfalls Fernsehen. Ich hab insgesamt 5 Fernseh (Wohnzimmer 4K, Küche, Bad, Hobbyraum und ausgebautes Dachggeschoss) die kann ich doch nicht wegschmeissen und 4 neue 4K Computer Monitore kaufen. Schon etwas zu trinken holen beim Fußball Spiel in der Küche funktioniert ja nicht, oder ich muss auf 4K verzichten, will ich aber nicht.

                 

                Gruß Rosemarie