11 Antworten Neueste Antwort am 29.05.2017 07:38 von Axel S. RSS

    Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung

    einkabel

      Ich habe den Sky+ Pro Receiver seit kurzem. Nachdem die Erstinstallation mit Einkabel SatCR schon nicht funktionierte und ich ihn an einem normalen Einkabelanschluss installieren musste, damit danach dann eine erneute Installation am Einkabel SatCR Anschluss schließlich doch funktionierte, habe ich nun ein weiteres Problem:

       

      Nachdem der Receiver im Standby war, funktioniert WLAN nicht mehr. Er zeigt zwar die richtigen Verbindungsdaten an, aber ein Verbindungstest ergibt, dass keine Verbindung besteht. Nach der Neueinrichtung der WLAN-Verbindung funktionierte jedesmal wieder alles, und ich konnte einen Film auf "Sky On Demand" sehen ... aber am nächsten Abend dasselbe!

       

      Gestern abend hat er nun zum ersten Mal während des Streamens die Verbindung verloren!

       

      Eine Recherche ergab, dass wohl auch andere schon dieses Problem hatten (vor Monaten). Zum Teil wird von einem generellen Software-Fehler berichtet ...

       

      Kann mir bitte ein kompetenter User oder ein Sky-Moderator helfen, das Problem zu lösen? An meinem WLAN liegt es sicher nicht, da ich ca. 15 Geräte eingebunden habe, und alles problemlos funktioniert. Auch den vorigen Sky-Receiver hatte ich mit einem WLAN-Modul problemlos verbunden, um "SoD" zu nutzen.

        • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
          keytsumugi

          Guten Morgen :3

          Du könntest versuchen, dem Reciever eine feste Zuordnung der IP zu verpassen.

           

          1. Router:

          - Webinterface des Routers über den Browser aufrufen (im Normalfall in der Browserzeile: 192.168.1.1, bzw sollte sie in der Bedienungsanleitung oder Unterseite stehen)

          - Im Webinterface die IP-Range raussuchen (Dabei musst du aber die eigene IP des Routers mit berücksichtigen)

          - Eine freie IP für den Reciever raussuchen.

           

          2. Beim Reciever:

          - Im Servicemenü unter Netzwerk DHCP auf aus stellen

          - Die ausgesuchte IP als festen Wert eingeben

          - Verbindungstest machen, und dann sollte es im Optimalfall wieder klappen.

           

           

          Gibt es denn mit anderen WLAN fähigen Geräten Probleme mit der Verbindung?

          Was hast du denn für eine DSL Geschwindigkeit bei dir zuhause?

          Welchen Router hast du und mit welcher Verschlüsselungsmethode ist es verschlüsselt ?

            • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
              einkabel

              Hallo, danke für Deine Antwort! Ich war verreist und habe Deinen Tipp nun ausprobiert. Habe im Webinterface der Fritzbox "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen" eingestellt und im Receiver DHCP deaktiviert. Hate sofort funktioniert, aber nach ca 10 Minuten wieder dasselbe Problem ...


              - Nie Probleme mit anderen WLAN-Geräten

              - FRITZ!Box 7490 (und Repeater in der Nähe des TV / Receivers) mit WPA2 (CCMP)

              - VDSL50 (erreiche 48 per LAN und um die 30 per WLAN)

                • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
                  keytsumugi

                  Vergibt den dein repeater eine neue IP Adresse oder gibt er das Signal 1:1 weiter?

                  Ich hatte mal einen Repeater mit eigenem Interface, der hatte noch mal eine andere IP ausgespuckt.

                    • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
                      einkabel

                      Es scheint nun doch zu funktionieren! Beim ersten Versuch heute Morgen hatte ich nur DHCP deaktiviert und "Verbindung testen" gewählt, woraufhin es ca. 10 min. funktionierte bevor der Receiver die Verbindung verlor. Nach meinem Kommentar von vorhin habe ich dann noch mal mit deaktiviertem DHCP "Verbindung suchen" gewählt, PW eingegeben ... und seitdem lasse ich Sky on Demand laufen. Hatte den Receiver auch zweimal für 1-2 Stunden im Standby. Bisher keine Probleme mehr! Es sieht so aus, als wenn Dein Tipp die Lösung des Problems ist. Ich hätte dies allerdings von Sky erwartet ... obwohl ich eigentlich erwartet hätte, dass ein neuer Receiver kein Problem mit DHCP hat!

                       

                      Der Repeater hat übrigens ein eigenes Interface, vergibt aber keine eigene IP. Ich muss den Receiver übrigens auch zwingen, sich mit dem Repeater zu verbinden, indem ich an der Fritzbox den Mac-Adressen-Filter benutze. Wenn ich dies nicht tue, verbindet der Receiver sich immer direkt mit der weit entfernten Fritzbox und hat beim Streamen aufgrund der zu geringen Datenrate permanente Aussetzer.

                       

                      Also drück mir die Daumen, dass es jetzt tatsächlich dauerhaft funktioniert und nicht nur heute zufällig funktioniert hat!

                       

                      Vielen Dank und viele Grüße

                        • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
                          keytsumugi

                          Das freut mich das ich dir damit helfen konnte.

                            • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
                              einkabel

                              Leider war das doch nicht die Lösung des Problems! Gestern abend während des Streamens wieder zweimal kurz hintereinander die Verbindung verloren!

                               

                              Bitte an einen der Sky-Moderatoren: Schicken Sie mir einen neuen Receiver! Der jetzige scheint tatsächlich defekt zu sein.

                                • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
                                  keytsumugi

                                  Eine Idee hätte ich noch, die bei einzelnen Kunden noch geholfen hat.

                                   

                                  Da du ja meintest, du hast hast einen VDSL Anschluss ... Vereinzelt kam es mal vor, das "Zu viel" Datenvolumen am Gerät ankam (Ich weis, klingt doof ... aber naja)

                                   

                                  Eine letzte Möglichkeit wäre von daher noch, die ankommenden Daten, in dem Fall dein Wlan etwas zu "Drosseln" sodas ca. 16.000 max. am Gerät ankommen.

                                  Hat wohl was mit der etwas älteren Software und dem neuen Netzwerkcontroller zutun.

                                   

                                  Klar, ist das jetzt nicht der Sinn der Sache, aber eine letzte Möglichkeit wäre das noch. Sonst bin ich auch mit meinem Wissen am Ende angelangt Sorry

                      • Re: Sky+ Pro verliert WLAN Verbindung
                        Axel S.

                        Hallo einkabel,

                        entschuldige bitte, dass ich mich jetzt erst melde. Hast Du schon den Tipp von keytsumugi probiert? Und wenn ja, tritt der Fehler weiterhin auf?

                        Viele Grüße,
                        Axel