11 Antworten Neueste Antwort am 10.05.2017 21:26 von Sanny G. RSS

    Sky+Pro Receiver für einmalig 9,90?

    sneck

      Letzte Woche bekam ich einen Anruf von sky.

       

      Ein einmaliges Angebot als treuer Kunde,für einmalig 9,90€ kann ich den Sky+Pro Receiver bekommen. Sonst ändert sich nichts an meinem Abo. Den alten Receiver kann ich behalten.

       

      Etwas ungläubig fragte ich nach, ob es wirklich einmalige Kosten sind: "Ja, damit kaufen Sie uns den alten Receiver quasi ab".

       

      Nochmal alles zusammengefasst und bestätigt bekommen.

       

      ...ein paar Tage später...

       

      Nach dem Öffnen des Pakets kann dann die "Überraschung":

       

      "Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Zweitkarte entschieden haben".

      19,00 Servicepauschale, 12,90 Logisitikpauschale und 9,99 pro Monat für die Zweitkarte.

       

      Ja, schön. Zweitkarte. Wir haben nur einen Fernseher.

       

      Finde nur ich das ungeheuerlich? So etwas kann man als seriöses Unternehmen doch nicht machen. Sicher kann ich jetzt widerrufen, aber Aufwand und Ärger habe ich trotzdem.

       

      Zu allem Überfluss ist jetzt wohl auch die Festplatte am sky+ Receiver kaputt. (Receiver funktioniert nur noch ohne HDD, Softwareupdate hat nichts gebracht).

        • Re: Sky+Pro Receiver für einmalig 9,90?
          sonic28

          Hallo sneck,

           

          du schreibst folgendes:

          Ein einmaliges Angebot als treuer Kunde,für einmalig 9,90€ kann ich den Sky+Pro Receiver bekommen. Sonst ändert sich nichts an meinem Abo. Den alten Receiver kann ich behalten.

          Bist du bei dem Satz "Den alten Receiver kann ich behalten", nicht stutzig gworden? Sky+ Receiver sind von Sky nur geliehen. Und wenn du für die Hauptkarte einen neuen Sky+ Receiver, in deinem Falle den Sky+ Pro Receiver, bekommen hättest, dann würde der alte Sky+ Receiver wieder zurück zu Sky "wandern". Da du den alten Sky+ Receiver aber behalten kannst, hast du jetzt zwei Sky Receiver (einmal den alten Sky+ Receiver und einmal den neuen Sky+ Pro Receiver). Somit zwei Sky Receiver mit zwei Smartcards.

           

           

          Du schreibst auch folgendes:

          Etwas ungläubig fragte ich nach, ob es wirklich einmalige Kosten sind: "Ja, damit kaufen Sie uns den alten Receiver quasi ab".

          Sowas gibt es bei Sky nicht. Da wollte dir der Call Center Agent unter allen Umständen die Zweitkarte mit dem Sky+ Pro Receiver andrehen, ohne es dir eventuell direkt zu verraten.

           

           

          Du schreibst noch folgendes:

          Nach dem Öffnen des Pakets kann dann die "Überraschung":

           

          "Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Zweitkarte entschieden haben".

          19,00 Servicepauschale, 12,90 Logisitikpauschale und 9,99 pro Monat für die Zweitkarte.

           

          Ja, schön. Zweitkarte. Wir haben nur einen Fernseher.

          Damit hast du die Zweitkarte mit dem Sky+ Pro Receiver zu deinem vorhandenen Sky Abo dazu erworben. Der Call Center Agent, der dir das angedreht hat, konnte ja nicht wissen, dass du nur einen einzigen Fernseher hast und deswegen mit der Zweitkarte nichts anfangen kannst, wenn du ihm das nicht erzählst. Und die 9,99 €, die du monatlich für die Zweitkarte extra zahlen sollst, bezieht sich darauf, dass du jetzt die IP basierte Zweitkarte hast, d. h. du musst beide Sky Receiver (den alten Sky+ Receiver mit der Hauptkarte und den neuen Sky+ Pro Receiver mit der Zweitkarte) im selben Haushalt betreiben und am gleichen Internetanschluss hängen haben, denn ohne Internetanschluss des Sky+ Pro Receiver, wo die Zweitkarte drin ist, wird dich die Zweitkarte dann irgendwann 16,99 € pro Monat (ohne "Sky Sport Bundesliga") bzw. 24,99 € pro Monat (mit "Sky Sport Bundesliga") kosten.

           

           

          Du schreibst auch noch folgendes:

          Finde nur ich das ungeheuerlich? So etwas kann man als seriöses Unternehmen doch nicht machen.

          Ob du das ungeheuerlich findest und ein seriöses Unternehmen sowas machen kann, danach fragt Sky nicht. Und wenn du mal viel Zeit hast und dich hier im Forum durch den einen oder anderen Thread liest, dann wirst du dir selber die Frage beantworten können, ob Sky immer noch seriös ist.

           

           

          Du schreibst folgendes:

          Sicher kann ich jetzt widerrufen, aber Aufwand und Ärger habe ich trotzdem.

          Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als zu widerrufen. Solltest du noch was Zeit haben, wegen der Widerrufsfrist, dann warte mal auf eine(n) Sky Moderator(in) hier im Sky Forum. Sind die Personen, die mit einem blauen Hintergrund im Textkasten schreiben. Solch eine Person meldet sich selber hier im Thread zu Wort. Kann schnell gehen und in ein paar Minuten erledigt sein. Kann aber unter Umständen auch einige Stunden / Tage dauern, je nachdem wieviel hier im Forum zu tun ist. Diese Person wird dir dann per PN (Persönliche Nachricht) sagen können, was jetzt Sache ist, und eventuell dir helfen, das alles zu deinen Gunsten geregelt ist, sofern ein(e) Sky Moderator(in) da noch was machen kann. Und glaube mir, ein(e) Sky Moderator(in) hier im Forum kann einiges mehr machen, als ein(e) Call Center Agent(in) am Telefon bzw. im Chat. Falls du auf eine(n) Sky Moderator(in) warten willst, dann habe etwas Geduld. Da heißt es dann "Abwarten und Tee trinken". Und wenn du keinen Tee magst, dann tut es auch ein smilie2 (6).gif

           

           

          Du schreibst auch folgendes:

          Zu allem Überfluss ist jetzt wohl auch die Festplatte am sky+ Receiver kaputt. (Receiver funktioniert nur noch ohne HDD, Softwareupdate hat nichts gebracht).

          Dann warte mal, bis sich hier ein(e) Sky Moderator(in) von selber zu Wort meldet. Diese Person hat Einblick in deine Kundendaten und kann dir bei Bedarf auch die Festplatte tauschen. Dann bekommst du für den alten Sky+ Receiver auf Kosten von Sky eine neue Festplatte in gleicher Festplattengröße (damit meine ich den Speicherplatz in GB bzw. TB). Wird über Hermes versendet. Du hast dann einen Retourenschein dabei, womit du die alte defekte Festplatte auf Kosten von Sky bei Hermes oder DHL abgeben kannst. Dann wird diese vom Versandunternehmen an Sky zurückgeschickt. Und bitte dann den Einlieferungsbeleg, den du von Hermes oder DHL bekommst, sehr gut aufbewaren, falls mal was ist und Sky behauptet, dass sie die defekte Festplatte nicht zurück erhalten haben. Und sobald du per Sendungsverfolgungsnummer bemerkt hast, dass die defekte Festplatte vom Versandunternehmen an Sky übergeben wurde, dauert es ab diesem Zeitpunkt ganze 14 Tage bis drei Wochen, bis Sky dir den Erhalt der defekten Festplatte per E-Mail bestätigt. Geht aber nur, wenn du eine gültige E-Mail Adresse bei Sky hinterlegt hast. Ansonsten kommt die Bestätigung per klassischer Briefpost zu dir.

           

          Gruß, Sonic28

            • Re: Sky+Pro Receiver für einmalig 9,90?
              sneck

              sonic28 schrieb:

               

              Hallo sneck,

               

              du schreibst folgendes:

              Ein einmaliges Angebot als treuer Kunde,für einmalig 9,90€ kann ich den Sky+Pro Receiver bekommen. Sonst ändert sich nichts an meinem Abo. Den alten Receiver kann ich behalten.

              Bist du bei dem Satz "Den alten Receiver kann ich behalten", nicht stutzig gworden? Sky+ Receiver sind von Sky nur geliehen. Und wenn du für die Hauptkarte einen neuen Sky+ Receiver, in deinem Falle den Sky+ Pro Receiver, bekommen hättest, dann würde der alte Sky+ Receiver wieder zurück zu Sky "wandern". Da du den alten Sky+ Receiver aber behalten kannst, hast du jetzt zwei Sky Receiver (einmal den alten Sky+ Receiver und einmal den neuen Sky+ Pro Receiver). Somit zwei Sky Receiver mit zwei Smartcards.

               

               

              Natürlich bin ich stutzig geworden, deswegen habe ich ja auch dreimal nachgefragt.

               

               

              Etwas ungläubig fragte ich nach, ob es wirklich einmalige Kosten sind: "Ja, damit kaufen Sie uns den alten Receiver quasi ab".

              Sowas gibt es bei Sky nicht. Da wollte dir der Call Center Agent unter allen Umständen die Zweitkarte mit dem Sky+ Pro Receiver andrehen, ohne es dir eventuell direkt zu verraten.

              Ja, er hat mir eine Zweitkarte inkl. Sky+Pro angedreht, ohne es mir zu sagen. Auch auf dreimalige Nachfrage nicht.

            • Re: Sky+Pro Receiver für einmalig 9,90?
              herbst

              sneck schrieb:

               

              ist jetzt wohl auch die Festplatte am sky+ Receiver kaputt. (Receiver funktioniert nur noch ohne HDD, Softwareupdate hat nichts gebracht).

              Wenn die Festplatte angeschlossen ist, wie zeigt sich da die Störung genau?

              • Re: Sky+Pro Receiver für einmalig 9,90?
                badvan

                Was gedacht war und wie es sein sollte, spiegelt oftmals leider nicht dass was getan wird wieder.

                • Re: Sky+Pro Receiver für einmalig 9,90?
                  Sanny G.

                  Hallo sneck,

                   

                  es tut mir leid, dass es so ein Telefonat gegeben hat und es zu dieser Vertragsänderung kam.

                   

                  Ja, Du musst einen Widerruf - binnen von 14 Tagen nach dem Bestelltag - schreiben und die Hardware der Zweitkarte retournieren. Den Einlieferungsbeleg hebe bitte gut auf.

                   

                  Bezüglich dem technischen Problem des Hauptgerätes:

                   

                  Du schreibst: "Zu allem Überfluss ist jetzt wohl auch die Festplatte am sky+ Receiver kaputt. (Receiver funktioniert nur noch ohne HDD, Softwareupdate hat nichts gebracht)."

                   

                  Wie auch herbst schon gefragt hat, ist es so, dass Du das Gerät ohne Probleme bedienen kannst, wenn die Festplatte nicht angeschlossen ist? In diesem Fall sende mir bitte Deine Kundennummer per privater Nachricht zu, damit ich den Austausch der Festplatte vornehmen kann.

                   

                  Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                   

                  Gruß, Sanny