1 Antwort Neueste Antwort am 10.05.2017 19:34 von Sanny G. RSS

    Nach Vertragsverlängerung jetzt doch Aktivierungsgebühr fällig

    der.merti

      Hallo miteinander,

       

      nachdem mein Vertrag Ende April ausgelaufen ist habe ich am Freitag meinen Vertrag telefonisch verlängert. Die sehr nette Mitarbeiterin bot mir Entertainment + Cinema + Sport + Bundesliga + HD für 29,99 € an, zudem sollten die Monate Mai-Juli komplett kostenlos sein und die Abogebühren erst ab August anfallen. Auch auf die Aktivierungsgebühr hatte ich die Mitarbeiterin explizit angesprochen woraufhin sie mir bestätigt hat, dass diese ebenfalls entfallen soll. Also wirklich ein Top-Angebot, einziger kleiner Kritikpunkt war, dass nur ein Abschluss für 12 Monate möglich war - ich hätte sonst auch 24 genommen, das war aber nicht möglich.

       

      Nun habe ich im Kundencenter gesehen, dass die Pakete wie gebucht hinterlegt waren, allerdings sollte schon ab Juni die Abogebühr anfallen, die Freimonate waren nicht hinterlegt. Daraufhin habe ich vorhin im Chat nachgefragt, was es damit auf sich hat. Dort wurde mir mitgeteilt, dass hier ein Fehler passiert sei. Das Angebot sei nur entweder mit Aktivierungsgebühr oder ohne die Freimonate möglich.

       

      Ich habe es dann erst mal auf die Variante mit Aktivierungsgebühr ändern lassen, aber bin natürlich trotzdem etwas verärgert, dass es mir am Telefon anders bestätigt wurde - vor allem weil ich explizit nach der Aktivierungsgebühr gefragt hatte und das nun schon das zweite Mal ist, dass mir bei Vertragsverhandlungen am Telefon etwas anderes versprochen wurde als dann letzten Endes eingebucht wurde...