8 Antworten Neueste Antwort am 31.07.2017 15:32 von vonstein RSS

    Tonausgabe über HDMI fällt auf Stereo zurück (Sky+ Pro)

    vonstein

      Nachdem ich kürzlich meinen Fernseher ausgetauscht habe und nun den Ton über HDMI weitergebe, habe ich das Problem, dass immer wieder als Tonspur Stereo gewählt wird.

       

      Im Service-Menü habe ich als bevorzugtes Audioformat Dolby Audio, bei Audioformat über HDMI Dolby Digital bzw. gemäß EDID gesetzt (beides probiert). Jetzt ist auffällig, dass bei den öffentlichen-rechtlichen Sendern Dolby Digital genutzt wird, weil es dort auch exakt so benannt ist. Bei den Sky-Sendern ist die Tonspur als DOLBY bezeichnet und der Receiver nimmt dann immer Stereo. Ich muss nach jedem Neustart erstmal aktiv auf DOLBY wechseln.

       

      Daher habe ich nun die Vermutung, dass die Software des Sky+ Pro hier ein fehleranfälliges Stringmatching für die Tonspur macht. Es müsste quasi als Auswahlpunkt für HDMI entweder Dolby (ohne alles weitere) angeboten werden oder aber Die Überprüfung verbessert werden.

       

      Es ist schon etwas nervig, wenn man jedes Mal erst die Tonspur wechseln muss, nur um den vollen akustischen Umfang erleben zu können. Oder gibt es da bereits andere Lösungen und ich bin einfach zu blind, sie zu finden?