4 Antworten Neueste Antwort am 10.05.2017 11:56 von luckhome RSS

    Sky+ Pro Sat Reciever: Video-Hochskalieren ausschalten

    issaev@web.de

      Hallo Community,

       

      ich habe vor Kurzem Sky+ Pro Receiver bekommen. Freude war kurz, bin jetzt von Bildqualität sehr enttäuscht. Früher habe ich Sat-Anschluss von meinem Fernseher LG 65G6V benutzt und auch 1080i Sender waren scharf.


      Wenn ich Sky + Pro auf 2016p/10HQ Videoausgabe (Einstellung “Bildschirm”) konfiguriere, dann ist sowohl Sky Menu als auch das Bild sehr verschwommen. Unglaublich, ich denke ich sehe SD Bild statt mindestens HD, von UHD ganz zu schweigen. Besonders kritisch war Bundesliga gestern – SO schlechtes Bild habe ich von UHD Receiver nicht erwartet.

      Ich muss in SKY + Pro Receiver Videoausgang auf 1080i / 8 bit zurücksetzen und dann (Wunder!) Bild war enorm besser! Sky Menu was viel schärfer und ich kann endlich die Spieler erkennen.

      Es sieht so aus, dass Sky+ Pro Receiver das Videosignal bearbeitet und das Bild hochskaliert. Fakt ist auch, das diese Hochskalierung 1080i -> 2016p viel schlechter ist als in LG G6V.

      Wie kann man diese Signalbearbeitung / Hochskalierung in Sky+ Pro Receiver überhaupt ausschalten?

      Ich will einfach die Sender in originale Videoauflösung sehen (720p, 1080i, 2016p usw) und nicht ständig das Videoausgabe in Receiver für unterschiedliche Sender zu korrigieren - das nervt einfach.

      Sky+ Pro Daten:

      • Gerätebezeichnung: ESd-160s
      • Software-Version: 6-1-150.39.3[PL]_R17.1.3_B1.1_R10561_121
      • Verbunden: (1) direkt an Fernsehen, (2) über AV Receiver mit ausgeschalteten “Video Conversion”): gleiches Ergebnis