0 Antworten Neueste Antwort am 17.10.2015 22:41 von disco.deluxe RSS

    The Last Panthers - Serienstart!

    disco.deluxe


      12.November 2015 auf Sky Atlantic HD


       

      Nervenzerrende Thrillerserie in 6 Episoden von "Breaking Bad"-Regisseur Johan Renck.


      Bei der Suche nach gestohlenen Juwelen stoßen eine britische Versicherungsdetektivin (Samantha Morton) und ein französischer Cop (Tahar Rahim) auf die berüchtigte Diebesbande "Pink Panthers" - und auf kriminelle Abgründe in Europa. Nervenzerrend und komplex wie die Realität: "Breaking Bad"-Regisseur Johan Renck inszenierte mit starken Darstellern eine vielschichtige sechsteilige Thrillerserie, die von Sky co-produziert wurde.


      Ein Juwelenraub in Marseille trägt alle Züge der berüchtigten Gangsterbande "Pink Panthers", die seit Jahren vom Balkan aus auf Diebestour geht: schnell, effektiv, genau geplant. Doch bei dem Überfall wird ein kleines Mädchen erschossen - der Auslöser einer Kettenreaktion quer durch Europa. Der französische Cop Khalil (Tahar Rahim) macht sich in der Hafenstadt auf die Suche nach den Tätern und der Herkunft der Tatwaffe. Unterdessen verfolgt die britische Versicherungsdetektivin Naomi (Samantha Morton) im Auftrag ihres ruchlosen Chefs (John Hurt) die Spur der millionenschweren Edelsteine. Der Fall führt die beiden bald in ihre eigene dunkle Vergangenheit - und in einen Sumpf des Verbrechens in Europa: Hinter der Fassade des vereinten Kontinents regieren Waffenschmuggel, Korruption und skrupellose Banker.


      Nervenzerrend und komplex wie die Realität: Frei inspiriert von der wahren Jagd auf die Diebesbande "Pink Panthers" inszenierte "Breaking Bad"-Regisseur Johan Renck eine faszinierende sechsteilige Thrillerserie, die sich als fesselnder Trip in die Abgründe des heutigen Europas erweist. "Die organisierte Kriminalität funktioniert hier in gewisser Weise viel effektiver als die Politik", erklärt Produzent Peter Carlton den thematischen Hintergrund. Für die von Sky co-produzierte Serie konnte Regisseur Johan Renck mit Samantha Morton ("Minority Report"), Tahar Rahim ("Ein Prophet") sowie Golden-Globe-Preisträger John Hurt ("Alien") ein illustres Darsteller-Ensemble vor der Kamera versammeln. Und schon vorab einen prominenten Fan gewinnen: David Bowie ließ sich während der Dreharbeiten von "The Last Panthers" inspirieren und steuerte die Titelmusik bei.