4 Antworten Neueste Antwort am 02.05.2017 18:05 von claudia RSS

    Kundencenterzugang gesperrt, neue Hardware laut Sky nicht im Kundenprofil eingetragen

    chrischinio90

      Hallo liebes Forum,

      am vergangenen Donnerstag (28.04.2017) habe ich ein Rückholangebot angenommen (E+B+S+C+HD) und reaktivierte mein Abo für 29,99 im Monat. Die Laufzeit beträgt 23 Monate plus den Rest des Aprils. Soweit so gut. Bereits wenige Stunden war alles im Kundencenter korrekt eingetragen.

       

      Jetzt wird es etwas kompliziert. Am Sonntagmorgen (28.04.2017) erhielt ich dann eine E-Mail in der stand, dass mein Widerruf abgelehnt ist, da meine Widerrufsfrist abgelaufen ist. Jedoch habe ich nie Widerrufen und selbst wenn ich diesen Widerruf getätigt hätte, so hätte dieser bestätigt werden müssen, da ich mich ja noch in der zweiwöchigen Widerrufsfrist befinde. Zudem kann ich mich auch seit Sonntag nicht mehr im Kundencenter einloggen, dies war bereits kurz nach der besagten Vertragsverlängerung am Donnerstagabend wieder möglich, jedoch seit Sonntag nicht mehr. Als ich dann Sky per Telefon kontaktiert habe, wurde mir zunächst mitgeteilt, dass das alles so seine Richtigkeit habe und ich gar nicht mehr widerrufen kann. Erst als ich ihn auf mein Vertragsstartdatum hingewiesen habe, wurde dem Kundencentermitarbeiter klar, dass ich theoretisch eins hätte. Jedoch konnte er sich die E-Mail von Sky gesendete E-Mail auch nicht erklären. Daraufhin wurde ich weitergeleitet und eine nette Dame nahm sich meinem Problem an. Sie versicherte mir, dass es daran liegt, dass Sky momentan logistische Probleme bei der Retourenannahme habe, auf Grund einer kürzlich erfolgten Inventur. Daher wertete die Logistik, laut der Dame, wohl die Rücksendung meines alten Receivers als Widerruf. Sie versicherte mir, dass Sie mir den Kundencenterzugang innerhalb von 5-10 Minuten wieder freischalte. Bis heute kann ich mich nicht wieder im Kundencenter einloggen. Zudem sagte mir die Dame, dass Sky nicht eingetragen hat, dass ich einen neuen Receiver + Smartcard bekommen soll. Sie sagte mir, dass Sie sich um alles kümmern wird und ich direkt Sonntag noch Informationen zum Versand des neuen Receivers + Smartcard bekommen soll. Aber es passierte nichts. Nun habe ich bedenken, dass da irgendetwas schief läuft und ich keinen neuen Reciever + Smartcard bekomme sowie, dass nun irgendetwas bezüglich meiner Vertragsdaten falsch im Kundencenter eingetragen ist, was ich aber nicht sehen kann. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen, wie ich nun verfahren sollte?

       

       

      Liebe Grüße

       

      Christian