12 Antworten Neueste Antwort am 09.05.2017 22:44 von Sanny G. RSS

    404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler

    larsen

      Vorweg, ich habe WLAN usw. von A1 und seit kurzem den neuen Receiver von Sky.

      Sky Box und demand konnte ich mir bis vor kurzem problemlos ansehen.

      Mitten unter einem Film war Schluß und ich habe seit einigen Tagen die selben Probleme & Fehlermeldungen wie auch andere hier.

       

      Ich habe mir die Anleitung, die on-line Handbücher und den Blog durchgelesen.

       

      Mittlerweilen habe ich mehrmals WLAN und den Receiver vom Netz genommen und Neustarts vorgenommen. Immer die selben Fehlermeldungen, das grüne @-Zeichen am Receiver leuchtet nicht. WLan & Internet am Computer funktioniert, ich kann alle Kanäle außer Box und demand empfangen.

       

      Die Einstellung hatte sich eigenmächtig auf LAN umgestellt. Das wurde korrigiert.

       

      Im Menü scheint unter Netzwerk "DHCP deaktiviert" auf und unter IP-Nr. diverse Zahlen. Proxy ist deaktiviert.

      Unter Netzwerk hingegen scheint "DHCP aktiviert" auf und unter IP-Nr, 4 Nullen; kein Proxy.

      Ich habe auch schon mehrmals die Eingaben gespeichert, worauf eine Erfolgsmeldung bzgl. Änderung erscheint.

       

      Trotzdem erscheinen immer wieder die selben Fehlermeldungen samt Einstellungen und hin und wieder der Hinweis bzgl. "später probieren".

       

      Lt. Receiver habe ich zwar ein erfolgreiches W-Lan, aber kein Internet.

      Lt. Modul habe ich sowohl Strom als auch W-Lan.

       

      Von den Kästchen, die die Verbindung darstellen, sind 8 3/4 blau und 2 1/4 weiß (2,4 Ghz).

      Bei der Konfiguration wird mir nur ein Netz angeboten.

       

      Anderen im Blog wurde die Eingabe von einer eigenen IP-Nr. empfohlen. Falls das auch bei mir zutrifft, wo findet man die?

       

      Ansonsten würde ich mich über eine Hilfestellung sehr freuen.

       

      MfG

        • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
          Sanny G.

          Hallo larsen,

          Du schreibst:

          "Im Menü scheint unter Netzwerk "DHCP deaktiviert" auf und unter IP-Nr. diverse Zahlen. Proxy ist deaktiviert.
          Unter Netzwerk hingegen scheint "DHCP aktiviert" auf und unter IP-Nr, 4 Nullen; kein Proxy."

          Unterschiedliche Daten dürften hier nicht stehen, wenn man keine feste IP-Adresse eingegeben hat. In beiden Menü-Punkten muss also "DHCP aktiviert" stehen.
          - Wenn unter Service-Menü ->Netzwerk -> "DHCP deaktiviert" steht, stelle dies bitte um und speichere die Einstellungen.
          - Falls aber über die Systemüberprüfung "DHCP deaktiviert" steht, setzte bitte das WLAN-Modul einmal zurück.

          Anbei noch die Infos, wie man eine feste IP vergibt:

          - Das Menü des Routers ist über den Internetbrowser erreichbar.
          - Die IP-Adresse zum Router steht auf der Rückseite des Routers bzw. in dessen Bedienungsanleitung.
          - Du benötigt ggf. ein Passwort zum Zugang des Routers.
          - Im Menü des Routers die IP-Range anschauen (IP des Routers nicht vergessen zu berücksichtigen).
          - Eine freie IP-Adresse unter der IP-Range des Routers aussuchen.
          - Im Service-Menü des Sky Receivers die Einstellung „DHCP“ abschalten und die zuvor ermittelte freie IP-Adresse als festen - Wert über die Fernbedienung des Receivers eingeben.
          - Verbindungstest am Receiver durchführen.
          (- In der Systemüberprüfung müsste danach automatisch "DHCP deaktiviert" stehen.)

          Zu bedenken ist dabei: Sky kann weder Gewährleistung noch Support für Fehlfunktionen in Folge von falschen Eingaben im Menü des Routers durch den Kunden übernehmen. Aus diesem Grund sollten diese Einstellungen nur von Abonnenten mit Erfahrung in der Netzwerk-Technologie durchgeführt werden.

          Unser Vor-Ort-Service kann bei diesem Anliegen natürlich auch helfen. Anbei die wichtigen Daten, falls ich einen Auftrag für Dich erstellen soll:

          - Der Besuch des Servicetechnikers erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktagen (Mo - Fr) nach der Beauftragung.
          - Wenn ein Gerätedefekt festgestellt wird, entstehen keine Kosten.
          - Der Vor-Ort-Service berechnet 49,90 Euro als Anfahrts- und Diagnosepauschale. Der Techniker analysiert das Problem vor Ort und bespricht dann mit Dir die möglichen Lösungen.
          - Wenn im Anschluss entschieden wird, dass der Techniker weitermacht um das Problem zu identifizieren und möglichst zu lösen, werden zusätzlich 30 Euro fällig. Ggf. kommen noch weitere Kosten für zusätzliche Materialien hinzu.

          Terminvereinbarung/-storno:

          - Der Mitarbeiter meldet sich innerhalb von 3 Werktagen wegen der Terminvereinbarung.
          - Termine: Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitag von 9 bis 16 Uhr, außer Feiertage.
          - Ein Auftragsstorno ist bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei.
          - Bei zu später Absage oder Nichteinhaltung wird die erfolglose Anfahrt mit 25 Euro berechnet.

          Sofern ich den Auftrag für Dich erstellen soll, nenne mir bitte folgende Daten per privater Nachricht:

          - Deine Kundennummer
          - eine Rufnummer, über welche Du am besten erreichbar bist
          - Anrufzeiten, wann Du am besten erreichbar bist

          Wie Du mich per PN erreichst, wird Dir über https://community.sky.de/docs/DOC-1005 erklärt.

          VG, Sanny

            • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
              larsen

              Hallo!

               

              Danke für Deine Antwort.

               

              Nun scheint auf beiden Stellen "DHCP aktiviert auf".

               

              Ich nehme an, daß die IP und SSIP (Routerangabe) dasselbe ist. Die steht auch unter Netzwerke. Wobei ich angenommen hätte, daß das der Name ist.

               

              Die lange IP-Adresse (Zahlenkolonne) unter "erweiterte Konfiguration" finde ich sonst nirgends.

              Unter "Netzwerk" sind lediglich 4 Nullen angegeben.

               

              Ansonsten habe ich die bereits von mir durchgeführten Punkte immer wieder wiederholt. Immer dasselbe Ergebnis.

               

              Bei dem Kundenservice komme ich locker auf weit über € 100,00 bis vielleicht sogar 200,00?!

              Den TV hatte mir die Firma angeschlossen und ich habe lediglich den alten SKY-Receiver abmontiert und den neuen angeschlossen. Da kann nicht viel falsch sein?!

              Offensichtlich haben auch andere die selben Probleme (Community) wie ich?!

               

              Außerdem bin ich von demand und Sky-Box ohnehin nicht überzeugt. Ständig sind Aussetzer usw.. Bei alten Filmen unter Family-TV sind die Filme verpixelt, Bilder bewegen sich in Zeitlupe und immer wieder wird in die Originalsprache gewechselt. Bisher dachte ich, das würde am Wetter, an den alten Filmen liegen usw.. Aber lt. community bin ich wirklich nicht der einzige?!

               

              Nachdem ich jetzt mehrere Tage damit bis spät in die Nacht "verplempert" habe, überlege ich, ob ich Sky-Box nicht kündige und wieder den alten Receiver verwende. Weil sonst funktioniert ja alles. In der Community steht ja, daß manchen das Gerät 3x getauscht wurde und ein Software-Fehler vermutet wird. Andererseits wollte ich ihn wegen der großen Festplatte haben.

               

              Falls Dir noch etwas einfällt, würde ich mich über jeden Tip freuen. Anderenfalls: Bist Du auch für die Reklamation des Receivers & Sky-Box-Kündigung der Ansprechpartner?

               

              MfG

                • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                  Sanny G.

                  - SSID: Dies ist der Name des Netzwerks.
                  - IP: Ist die sogenannte Adresse, welche der Digital-Receiver vom Router bekommt.
                  - Beide Daten können somit nicht identisch sein.

                  Am besten wäre es, wenn Du bei A1, wegen der Netzwerkkonfiguration, anrufst oder unsere Vor-Ort-Service buchst.

                  Wegen "Falls Dir noch etwas einfällt, würde ich mich über jeden Tip freuen. Anderenfalls: Bist Du auch für die Reklamation des Receivers & Sky-Box-Kündigung der Ansprechpartner?":

                  - Wenn die Widerrufsfrist von 14 Tagen - ab dem Bestelltag - bereits verstrichen ist, kann eine "Reklamation" als Widerruf an sich nicht mehr durchgeführt werden. Falls Du das "alte" Gerät von uns noch zu Hause hast, buche ich es Dir auf Wunsch wieder aktiv. Den Sky+ Pro musst Du dann, samt Zubehör, aber zurücksenden. In diesem Fall sende mir Deine Kundennummer und die Sky-Seriennummer des HD-Receivers und ggf. der Festplatte per privater Nachricht zu.

                  https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                    • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                      larsen

                      Hallo!

                       

                        Danke für Deine Antwort!

                       

                        Tja; was hat sich bei mir getan?! Der Reihe nach:

                       

                        Heute wurde ich von A1 angerufen, weil man festgestellt hätte, daß ich beim Internet einen hohen Verbrauch hätte und man mir ein neues System "Hybride" anbieten möchte:

                        Schneller, besser usw.. Warum nicht. Mittlerweilen hat man mich schon umgestellt und das Modem erhalte ich innerhalb der nächsten 10 Tage. Natürlich habe ich die Gelegenheit genutzt und gefragt, ob das A1-Modem, das ich ziemlich zeitnahe und aktuell benutze für SKY vielleicht zu langsam sein könnte. Man meinte, ich soll einfach das Modem ausprobieren und wenn es nicht passt, kann ich noch immer "widerrufen und retournieren".

                       

                        Zuhause angekommen habe ich von Sky ein Schreiben erhalten, man möchte den alten Receiver zurück. Den seinerzeitigen telefonischen Wechsel hatte ich so aufgefasst, das alte Gerät braucht keiner und kann ich behalten. Kein Problem. Da ich nichts wegwerfe, habe ich mir das seinerzeitige Begleitschreiben durchgelesen: Receiver mit steckengelassener Karte zurücksenden. O.k.! Mache ich!

                       

                        Eigentlich wollte ich schon immer den Receiver mit der "großen" Festplatte "gratis" haben und die SKY-Box war ein akzeptabler Bonus.

                       

                        Dann habe ich Deine E-Mail gelesen und bei A1 angerufen:

                       

                        Die 1. Frage des Technikers war, ob ich mich auf das Angebot mit den Gratis-Sky-Angebot beziehe. Gibt es bei / von Euch was gratis?!

                        Man war über die Frage bzgl. IP-Nr. ziemlich irritiert. Sie haben sich auch untereinander ausgetauscht und letztendlich gemeint: Ich brauche nicht mehr als den "Namen"

                        beginnend mit "A" usw. + den "Schlüssel". Wenn Internet am Computer usw. funktioniert, liegt der Fehler nicht beim Internet, Modem, A1 usw.. Mit Sky usw. würden sie sich aber nicht auskennen. Ich soll Euch (SKY) nochmals kontaktieren.

                       

                        Anfangs hatte ich ja geschrieben, daß sich die Einstellungen bei mir von WLAN auf LAN umgestellt haben und ich das korrigiert habe. Mittlerweilen kenne ich die Anleitung und meinen "Schlüssel" fast schon auswendig. Ich bin jetzt hergegangen und habe WLAN auf LAN umgestellt und jetzt funktioniert es doch tatsächlich. Ich bin kein Computerfachmann; weiß aber, daß LAN idR bei kleinen Firmen-Netzwerken verwendet wird und WLAN für's drahtlose weltweite Netzwerk.

                       

                        Ich habe nochmals in der Anleitung nachgesehen, da steht immer WLAN! Bei mir ist alles auf W-Lan-Basis; Computer usw., sogar die Solaranlage. Ist die LAN-Einstellung korrekt?

                        Ich weiß hundertprozentig, daß ich nach Erhalt des Receivers WLAN eingestellt hatte und das Gerät auch etliche Tage lief. Ich hatte mich noch gefreut, daß der Wechel, die Montage und die Einstellungen so einfach vonstatten gingen. Somit glaube ich, daß es nur an der Einstellung auf LAN liegt?!

                       

                        Was ich schon immer haben wollte, wäre die "Zwei-Kabel-Lösung". Ich hatte mich mal in "meinem" TV-Geschäft danach erkundigt. Da hieß es, SKY-Produkte darf er nicht verkaufen und bis vor kurzem habe ich nicht mehr daran gedacht. Könnte ich das Kabel bei Dir bestellen? Auf Eurer HP habe ich es nicht entdeckt, habe aber auch nicht intensiv danach gesucht, da ich den letzten Tagen mit dieser Fehlermeldung hier beschäftigt war.

                       

                        Was mich sehr interessieren würde: Etliche hier haben dasselbe Problem wie ich. Was wohl passieren würde, wenn alle die Einstellung von WLAN auf LAN ändern würden?!

                       

                        LG

                       

                       

                      Nachtrag: Bei mir leuchtet am Receiver kein grünes @-Symbol; muß aber sagen, das ist mir auch nie aufgefallen. Sollte eines leuchten?

                       

                       

                       

                       

                      -


                      jive-542891627-nl4-2-5kr4@sky.hosted.jivesoftware.com schrieb -


                        • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                          Sanny G.

                          1. Erst einmal zu den allgemeinen Fragen:

                          a) Unsere Hardware ist immer nur zu Leihe erhältlich. (Ausnahmen sind bestimmte Aktionen.)
                          b) Zu dem "Gratisangebot": Ich gehe davon aus, dass sie das Gerät meinen, welches bei bestimmten Aktionen ja kostenlos zur Leihe angeboten wird.

                          2. Nun wieder zu dem Hinweis mit den Ziffern "404":

                          a) Als erstes müssten wir klären, welche Hardware Du von uns zu Hause und angeschlossen hast.
                          - Nutzt Du aktuell den Sky+ HD-Festplattenreceiver oder den Sky+ Pro?
                          - Bei dem Sky+ Pro leuchtet kein "@"-Zeichen. Dies ist nur bei dem Sky+ HD-Festplattenreceiver der Fall.
                          - Ggf. nenne mir bitte einmal Deine Kundennummer von Sky per privater Nachricht. Wie Du sie mir zusenden kannst, wird Dir über https://community.sky.de/docs/DOC-1005 erklärt.

                          b) Nun zur Frage: WLAN oder LAN-Kabel:

                          - Wir raten immer die Verbindung per LAN-Kabel - auch bei dem Sky+ Pro. Denn durch die "direkte Verkabelung" gibt es weniger Faktoren, welche von außen aus die Internetverbindung beeinflussen können.
                          - Natürlich funktioniert auch die Internetverbindung per WLAN regulär ohne Probleme.
                          - Bei dem Sky+ Pro braucht man in beiden Fällen kein WLAN-Modul.
                          - Wenn Du den Sky+ HD-Festplattenreceiver hast, ist eine Internetverbindung nur per WLAN-Modul oder LAN-Kabel möglich.
                          - Bei den letzten drei Punkten muss man schauen, ob alles korrekt eingestellt ist. (DHCP aktiv, Proxy aus oder bei einer festen IP -> DHCP deaktiviert, Proxy aus)
                          - Wenn über das Service-Menü eine IP-Adresse erkennbar ist, sollte der Verbindungstest erneut durchgeführt werden.


                          Du schreibt nun aber: "Ich bin jetzt hergegangen und habe WLAN auf LAN umgestellt und jetzt funktioniert es doch tatsächlich." Kann ich also davon ausgehen, dass Du auf die Online-Inhalte zugreifen kannst?

                            • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                              larsen

                              Hallo!

                               

                                Ich benutze den SKY+Pro Receiver, der bereits Ultra-HD-fähig ist.

                               

                                Das WLAN-Modul kann ich also weglassen?!

                               

                                Im Service-Menü sieht es folgendermassen aus:

                               

                                DHCP aktiviert + Proxy deaktiviert, Test: O.K.!

                                Im Netzwerk: IP-Nr. mit 5 Zahlen; Kein Proxy; Verbindung ist O.K.!

                               

                                Erweiterte IP-Konfig. scheint eine lange Zahlenkolonne auf.

                               

                                Alle Test's sind o.k.! Einstellung LAN. Ich kann Sky-Box + Demand empfangen. Gestern habe ich den Film ablaufen lassen, wo mir seinerzeit das System "abgesoffen" ist. Auch O.K.!

                                Ich will es nicht "verschreien": Momentan scheint alles zu funktionieren und ich bin zufrieden. Nur daß LAN die richtige Einstellung sein soll, ist mir unklar, da es der Beschreibung widerspricht. Andererseits wäre ich nie auf die Idee gekommen, daß ich kein WLAN-Modul brauche?!

                               

                                So; nun schicke ich Dir noch die Kundennr. per PN.

                               

                                MfG

                              -


                              jive-1210990386-nl4-2-5l8x@sky.hosted.jivesoftware.com schrieb -


                                  >  

                               

                                • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                                  Sanny G.

                                  1. Ja, beim Sky+ Pro kannst Du das WLAN-Modul weglassen, da dieser von Haus aus WLAN-fähig ist.
                                  2. In diesem Fall muss die Einstellung im Service-Menü bei "Netzwerk" auf "WLAN" umgestellt werden.
                                  3. Bei "Bandauswahl" ist dort werksseitig "Automatisch" eingestellt.
                                  4. Bei "Erweiterte IP Konfiguration" muss der DHCP auf "Aktiviert" stehen.
                                  5. In diesem Menü-Punkt müssen bei IP-Adresse und den anderen Daten Ziffern drin stehen. (Diese werden automatisch von Provider vorgegeben und eingetragen.)
                                  6. Darüber muss dann auch der Proxy-Server deaktiviert sein.
                                  7. Nun sollte man den Verbindungstest vornehmen und dann versuchen via Sky On Demand einen Inhalt abzurufen

                                    • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                                      larsen

                                      Hallo!

                                       

                                        Danke für Deine Antwort!

                                       

                                        So; ich habe das so gemacht, wie Du es beschrieben hast und auch das WLAN-Modul entfernt.

                                        Ich habe ein wenig gewartet und es scheint zu funktionieren.

                                       

                                        Was mich noch interessieren würde, braucht man bei meinem Receiver die "2-Kabel-Lösung" oder nicht.

                                        Beim erstmaligen Installieren wurde diese empfohlen!

                                       

                                        MfG

                                      -


                                      jive-572469110-nl4-2-5li0@sky.hosted.jivesoftware.com schrieb -


                                        • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                                          Sanny G.

                                          Ich bin erst heute wieder im Haus. Es freut mich jedoch zu lesen, dass soweit alles funktioniert.

                                           

                                          Dies betrifft Satellitenkunden: Mit der Ein-Kabel-Lösung hat man ja sehr oft das „Problem“, wenn man eine Sendung aufnimmt, es beim Umschalten zu einem Konflikt kommt. Dies ist bei der Zwei-Kabel-Lösung nicht der Fall. Sofern man die Möglichkeit hat, sollte man letzteres wählen und beide Kabel vom LNB aus anschließen. Ist aktuell nur ein Kabel in „SAT IN 1“ angeschlossen, muss man die Einstellung im Suchlauf-Menü auch so vornehmen.

                                            • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                                              larsen

                                              Wie ich oben geschrieben hatte, hätte ich noch folgendes Anliegen:

                                               

                                              "Was ich schon immer haben wollte, wäre die "Zwei-Kabel-Lösung". Ich hatte mich mal in "meinem" TV-Geschäft danach erkundigt. Da hieß es, SKY-Produkte darf er nicht verkaufen und bis vor kurzem habe ich nicht mehr daran gedacht. Könnte ich das Kabel bei Dir bestellen? Auf Eurer HP habe ich es nicht entdeckt, habe aber auch nicht intensiv danach gesucht, da ich den letzten Tagen mit dieser Fehlermeldung hier beschäftigt war."

                                               

                                              Ich habe nochmals auf der SKY-HP nachgesehen, gefunden habe ich nichts. Wo bekommt man das Kabel?

                                                • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                                                  herbst

                                                  larsen schrieb:

                                                   

                                                  "Was ich schon immer haben wollte, wäre die "Zwei-Kabel-Lösung". Ich hatte mich mal in "meinem" TV-Geschäft danach erkundigt. Da hieß es, SKY-Produkte darf er nicht verkaufen

                                                  Die "Zwei-Kabel-Lösung" ist kein Sky-Produkt. Das ist einfach ein zweites normales Antennenkabel von deinem Mehrfach-LNB an SAT IN 2 vom Receiver geschraubt....

                                                  • Re: 404 Keine Verbindung zum Server; Internet Fehler
                                                    Sanny G.

                                                    herbst hat Dich schon korrekt informiert. Du benötigst ein LNB mit mindestens zwei Ausgängen. Am besten oder einfachsten ist ein Twin- oder Quat-LNB. (Ein Quattro ist für die Zwei-Kabel-Lösung nicht geeignet." Die Antennenkabel musst Du Dir eigenständig käuflich erwerben.