5 Antworten Neueste Antwort am 29.04.2017 00:00 von solido RSS

    Zahlungsaufforderung durch Real Solution trotz zugesandtem Receiver

    dieliebeheike

      Hallo Community,

       

      ich habe mich heute hier registriert, weil wir plötzlich eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassounternehmen namens Real Solutions erhalten haben über 118,62.

       

      Unser Vertrag mit Sky endete am 31.12.2016. Seitdem wurden wir immer wieder telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mit Angeboten überschüttet. Am 06.04.2017 erhielten wir nun eine 2. Mahnung von Sky (eine erste hat es nie gegeben) mit der Aufforderung, den Receiver zurück zu senden. Dieser kamen wir unverzüglich nach, den Beleg haben wir Gottseidank noch.

       

      Wie sollen wir uns nun weiter verhalten, wer ist jetzt der Ansprechpartner? Sollen wir einen Rechtsanwalt einschalten? Laut Sendungsverfolgung Hermes wurde der Receiver am 08.04.2017 im Rücksendezentrum von Sky ausgeliefert.

       

      Kann mir jemand einen guten Rat geben, wie wir uns jetzt verhalten sollen? Ich habe keine Lust auf einen negativen Schufaeintrag . Danke schonmal im voraus.

       

      heikeen