5 Antworten Neueste Antwort am 09.08.2017 07:36 von killamilla RSS

    Sky Pro Receiver an Hifi Anlage anschließen?

    hopsala89

      Hallo zusammen,

       

      ich habe seit einigen Monaten Sky mit dem neuen Sky Pro Receiver. Dieser hat keinen separaten Audio Ausgang mehr sondern nur den HMDI Ausgang. Ich gucke immer nur mit Beamer, also kommt der Sound zunächst aus dem Beamer, was natürlich nicht sehr geil ist. Vor allem bei Sky Select ist es manchmal extrem leise.
      Da der Beamer ein kein Quell- sondern ein Wiedergabegerät ist, kann ich den Ton nicht am Beamer per Chinch Kabel abgreifen, funktioniert nicht :/

      Hat jemand ne Lösung? Muss ich zwischen Beamer und Receiver einen HDMI Repeater (oder so ähnlich) zwischenschalten? Oder hat jemand ne andere Idee?

      Beste Grüße,

      Till

        • Re: Sky Pro Receiver an Hifi Anlage anschließen?
          killamilla

          Bei Select kann das daran liegen, dass die Inhalte meist in 5.1 vorliegen und der Beamer ggf. keinen richtigen Stereo-Downmix vornimmt. Abhilfe: die Box auf Stereoton per HDMI umschalten, dann findet der Downmix schon im Receiver statt und der Ton wird als 2.0 PCM ausgegeben, das sollte dein Beamer dann können per HDMI.

          Das ist die einfachste Möglichkeit, wenn dir der Ton generell egal ist. Für den Anschluss an einen Anlage empfiehlt sich der optische Ausgang der Box, falls dein Verstärker keine HDMI Eingänge hat. Und falls er auch keine digitalen Audioeingänge hat, einfach nen SPDIF-Analogwandler für nen Zwanni davor hängen, erfüllt seinen Zweck, allerdings kommt dann auch nur Stereo raus, kein 5.1.

          • Re: Sky Pro Receiver an Hifi Anlage anschließen?
            hopsala89
            Hallo Killamilla,

             

            nochmal eine Frage dazu. Ich habe jetzt ein optisches Kabel gekauft und sowas hier https://www.thomann.de/de/sommer_cable_pof_723.htmIch dachte dann kann ich entweder den Ton direkt über 3,5mm an so ne Bose Box anschließen oder per Kabel an meinen Verstärker.

             

            Dann komm ich aber nicht weiter, weil der Sky Pro Receiver das Tonsignal weiterhin an den Beamer sendet. Kann ich irgendwo einstellen, dass der Ton nicht über HDMI ausgegeben werden soll sondern über den optischen Ausgang? Automatisch hat es leider nicht funktioniert.

            Besten Dank,

            Till

              • Re: Sky Pro Receiver an Hifi Anlage anschließen?
                killamilla

                Der Adapter, den du da gekauft hast, ist nur mechanischer Art. Digitaler Ton wird manchmal auch über 3,5mm Kombibuchsen ausgegeben (zB bei manchen Notebooks), die von aussen wie normale 3,5mm Anschlüsse aussehen, aber im inneren das optische Signal auf die Buchse legen.

                Dein Adapter wandelt nun einen 3,5mm  Klinkenanschluss für diesen Zweck mechanisch auf Toslinkstecker zurück,  mit dem Signal macht er jedoch nichts, ist daher passiv und für deine Zwecke ungeeignet.

                Was du brauchst um den Toslink Ton der Box analog per 3,5mm Anschluss auszugeben ist sowas hier, plus noch ein Stereo Cinch auf 3,5mm Klinkenkabel. Der Ton wird übrigens immer parallel über HDMI und Toslink ausgegeben, sprich, selbst wenn ein HDMI Gerät an die Box angeschlossen ist, dass den Ton verarbeiten kann, wird dieser parallel auch per Toslink ausgegeben.