29 Antworten Neueste Antwort am 23.04.2017 15:48 von Maria Z. RSS

    Widerruf

    shootingstar1996

      Guten Tag,

       

      ich werde mein Vertrag Widerrufen und nun das Gerät zurückschicken.

       

      Muss ich das Widerrufsschreiben extra in dem mitgelieferten Umschlag absenden oder das Widerrufsschreiben mit in den Karton legen?

       

       

      Liebe Grüße

      Oliver

        • Re: Widerruf

          ich persönlich würde dir empfehlen, den schriftlichen Widerruf als extra Schreiben gesondert per Post zu verschicken. Denn das Paket wird an einer ganz anderen Stelle bearbeitet als dein Widerruf. 

          • Re: Widerruf

            und zusätzlich als Mail an service@sky.de. Der Brief kann verloren gehen...........

              • Re: Widerruf
                aufklärer

                HuHu, Solido!

                 

                Bei "Sky" geht kein Brief verloren - es ist da eher die Unfähigkeit der Mitarbeiter, dass alles prozesskonform zu bearbeiten !

                Ich selbst würde sowas auch immer mindestens per Einwurf-Einschreiben" versenden. Besser ist das!

              • Re: Widerruf
                aufklärer

                Hallo Oliver!

                 

                Warum möchtest du denn deinen Vertrag widerrufen?

                • Re: Widerruf
                  aufklärer

                  Oliver,

                   

                  wie es mein "Vorredner" schon schrieb, ist der Widerruf an eine andere Adresse zu senden, als die Hardware retourniert werden muss.

                   

                  Der Widerruf muss hier hin:

                  Per Post: Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                  Per E-Mail: service@sky.de oder

                  Per Fax: 01806 8860000

                   

                  Die Hardware musst du allerdings hierhin senden:

                   

                  Sky Deutschland AG

                  Am Stadtrand 52

                  22033 Hamburg

                   

                  Du kannst dir hier RETOURE Online - Sky Deutschland eine KOSTENLOSE Retouren-Marke ausdrucken, so dass du die Hardware "für Umme" an "Sky" zurücksenden kannst. Einfacher geht es eigentlich nicht.

                    • Re: Widerruf

                      So ein Quatsch!

                      Der schriftliche Widerruf muß natürlich auch nach Hamburg

                      Schau dir das Widerrufformular von Sky an. Dort steht alles ganz genau

                      http://www.sky.de/static/img/downloads/2014-06-13_Widerrufsformular_DE.pdf

                        • Re: Widerruf
                          aufklärer

                          Rudi,

                           

                          das hier

                          Widerruf.jpg

                           

                          ist das offizielle Widerrufsformular von Sky (Stand 11/2015) - und da liest du welche Adresse?
                          In diesem Sinne...

                            • Re: Widerruf

                              von 2015?! Das war ja noch vor dem II. Weltkrieg. Unglaublich, dass sich innerhalb von NUR 2 Jahren mal die Sachen ändern und Aktualisieren. Ach ja fpür dich als Tipp, der Bundestag ist nicht mehr in Bonn, die sind heimlich über Nacht nach Berlin gezogen.

                              • Re: Widerruf
                                aufklärer

                                Rudi, aber natürlich würden es die Leute in HH auch an den eigentlich bestimmungsgemäßen Empfänger in M weiterleiten; ergo: alles ist gut

                                  • Re: Widerruf

                                    hast Du mal meinen Link angeschaut? Ach was solls, ich lasses, du verstehst es nicht

                                    • Re: Widerruf

                                      und hör bitte auf, den Kunden hier falsche Infos zu geben

                                        • Re: Widerruf
                                          aufklärer

                                          Das tue ich nicht, Rudi. Aber lass mal gut sein.

                                          Schönen Sonntag noch!

                                          • Re: Widerruf

                                            Sitz des Bundestages hat sich seit 2015 geändert?

                                            Etwas lockerer. Ich fand die Antwort gut präsentiert. Adresse ist aber egal, nur im Paket des Receivers sollte der Widerruf nicht liegen, da gab es schon wiederholt Probleme, weil die im Lager der Receiver die beiliegende Post nicht sorgfältig beachten.

                                              • Re: Widerruf

                                                Genau, die Präsentation ist wichtig, nicht der Inhalt und dass die Adresse, an die man was schickt falsch ist, das ist ja nicht schlimm.

                                                  • Re: Widerruf
                                                    aufklärer

                                                    Rudi,

                                                     

                                                    der Inhalt war korrekt und was die Brief-Adresse anbelangt, kommt der Widerruf hüben wie drüben an. Das wird -wie erwähnt. intern schon weitergeleitet. Um das nebenbei mal auf die Spitze zu trieben: Eine E-Mail ist hingegen kein qualifizierter und rechtssicherer Kommunikationsweg, es sei denn, der Absender arbeitet mit qualifizierten digitalen Signatur-Schlüsseln. "Klugscheißermodus" nun aber aus .

                                                     

                                                    Deine aggressive Art und Weise hier etwas zu kommentieren, von dem du der Meinung bist, es sei inkorrekt, kommt hingegen zumindest bei mir gar nicht an. Das geht ausnahmslos auch freundlicher.

                                                      • Re: Widerruf

                                                        dann kam es ja so an wie es ankommen sollte

                                                          • Re: Widerruf
                                                            aufklärer

                                                            Wenn das deine Art ist mit anderen Teilnehmern hier rumzugehen, bist du hier definitiv falsch. Solche Leute braucht keiner - und will auch keiner. Für derartige "Unmenschen" gibt es eine Begrifflichkeit und die nennt sich "Troll".

                                                              • Re: Widerruf
                                                                berlin69er

                                                                Aber nur mal so als Hinweis: natürlich ist ein Widerruf per eMail rechtssicher. Theoretisch genügt für diese einseitige Willenserklärung auch ein Telefonanruf, was aber nicht zu empfehlen ist.

                                                                Da es bei Sky auf eine eMail über das Kontaktformular eine Eingangsbestätigung gibt, ist der Widerruf damit als erfolgreich zu betrachten. 

                                                                Das bloße zurücksenden des Receivers mit Karte reicht hingegen nicht mehr aus.

                                                                  • Re: Widerruf
                                                                    aufklärer

                                                                    Berliner69er,

                                                                     

                                                                    Die automatisierte "Eingangsbestätigung" von "Sky" bezieht sich auf die bloße E-Mail und nicht auf deren Inhalt. Du könntest auch eine E-Mail mit dem Text, Beispiel: "Ich bin ein ganz toller" an service@... senden und würdest die gleiche Bestätigung erhalten... !

                                                                     

                                                                    Ich bleibe dabei: Besser ist immer ein mindestens Einwurf-Einschreiben, oder nach einem Login im eigenen Kundencenter auf sky.de die bereitgestellte Online-Kündigung, die dann einen automatisierten Prozess auslöst.

                                                                      • Re: Widerruf
                                                                        berlin69er

                                                                        Darum was besser ist ging es nicht, denn auch ein Brief könnte einen anderen Inhalt aufweisen...

                                                                        Dir ging es um die rechtsicherheit und die ist mit erfolgreichen Eingang (eigentlich aber sogar schon mit dem Absenden) gegeben. Eine Bestätigung ist nicht mal notwendig.

                                                                        Was für den Kunden praktischer oder einfacher ist, steht auf einem anderen Blatt.

                                                                        • Re: Widerruf
                                                                          apwbd

                                                                          aufklärer schrieb:

                                                                           

                                                                          Berliner69er,

                                                                           

                                                                          Die automatisierte "Eingangsbestätigung" von "Sky" bezieht sich auf die bloße E-Mail und nicht auf deren Inhalt. Du könntest auch eine E-Mail mit dem Text, Beispiel: "Ich bin ein ganz toller" an service@... senden und würdest die gleiche Bestätigung erhalten... !

                                                                           

                                                                          Ich bleibe dabei: Besser ist immer ein mindestens Einwurf-Einschreiben, oder nach einem Login im eigenen Kundencenter auf sky.de die bereitgestellte Online-Kündigung, die dann einen automatisierten Prozess auslöst.

                                                                          Bei einem Einschreiben kannst du auch ein weißes Blatt Papier reinlegen und hinterher sagen, es wäre dieses und jenes gewesen. Da wird dir mit der Bestätigung durch die Post auch nicht der Inhalt bestätigt, sondern allein die Zustellung eines verschlossenen Umschlags.

                                                                           

                                                                          Und was diese Online-Kündigung angeht im Kundencenter: wenn du dich mal hier im Forum auf die Socken machst und liest, wirst du vielleicht auch zu dem Schluss kommen, dass diese die mit Abstand unsicherste Methode für Kündigung oder Widerruf ist. Am sichersten ist die wirklich die Email an service@sky.de. Kann ich aus eigener Erfahrung so sagen.

                                                                          • Re: Widerruf
                                                                            ibemoserer

                                                                            Es geht hier nicht um eine Kündigung sondern um einen Widerruf.

                                                                             

                                                                            Und einen Widerruf kann man nicht über das Online Kundencentter durchführen.

                                                                  • Re: Widerruf

                                                                    rudi07, die Adresse Hamburg oder München ist egal; ich denke, der Kontext war erkennbar.

                                                      • Re: Widerruf
                                                        shootingstar1996

                                                        Auf dem Umschlag, der mit dem Widerrufsschreiben im Karton lang, hat folgende Adresse drauf:

                                                         

                                                        Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

                                                        22033 Hamburg

                                                          • Re: Widerruf

                                                            Hamburg als Adresse ist okay, München oder Hamburg, das ist egal. Sky hat mehrere Verwaltungen/Büros.

                                                            Aber der Brief liegt nicht im Briefkasten, sondern in einem Receiver-Karton, den in Hamburg keine Verwaltungsdame öffnet, sondern der nach Tschechien weitergeleitet wird oder wo auch immer die Lagerung der Receiver stattfindet oder in Fürth oder so.

                                                             

                                                            Daher der Tipp, den Widerruf besser nochmals per kostenloser mail von deinem Mail-Account an service@sky.de zu senden, dann wird der Eingang genau dieser Mail von Sky sofort bestätigt, und beides zusammen ist auf deinem Rechner zusammenhängend gespeichert und kann von dir so ausgedruckt werden.

                                                             

                                                            Rechtssicher ist nur die Zustellung per Gerichtsvollzieher (10-20 EUR) oder sonstigen Boten, aber eine Mail mit Bestätigung wird von Sky auch immer als fristgerechter Widerruf anerkannt. (Schreib "Widerruf", nicht Kündigung.)

                                                          • Re: Widerruf
                                                            shootingstar1996

                                                            wenn ich hier http://www.sky.de/bestellung/sky-select/widerrufsbelehrung-10714 dann auf Download des Widerrufforumulars gehe, dann steht auch als Empfänger Hamburg dort..

                                                            • Re: Widerruf

                                                              Hallo shootingstar1996,

                                                               

                                                              schade, dass Du Deinen Vertrag mit uns widerrufen möchtest. Sende die Hardware und das ausgefüllte Widerrufsformular bitte an Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG in 22033 Hamburg.

                                                               

                                                              Das Schreiben am Besten gesondert absenden, damit es nicht unter die Räder kommt.

                                                               

                                                              Viele Grüße,

                                                              Maria