18 Antworten Neueste Antwort am 18.04.2017 20:49 von Sanny G. RSS

    Sky Kundenservice bei Problemen

    nickh

      guten Tag, ich hab glaube ich schon mal geschrieben, nachdem ich mich nun wochenlang aufgeregt habe, schreibe ich noch mal meine Leidensgeschichte. Seit ungefähr 1997 bin ich sky (Premiere) Kunde. Bis vor etwa einem Jahr hatte ich das volle Programm. Dann hab ich den Sport Teil gekündigt. Kurz darauf fing mein ca 10 Jahre alter Sky+ Receiver mit Festplatte an herum zu spinnen, Radio umschalten unmöglich. Hab das Problem lange ignoriert und dann aber doch mehrfach schriftlich an sky kommuniziert. Antwort war stets dieselbe, man hätte versucht mich anzurufen (auf meinem Telefon waren keine Anrufe zu sehen), ich solle mich doch melden beim technischen Kundenservice. Das hab ich mehrfach probiert, aber nach gefühlten Stunden in der Warteschleife dann aufgelegt. Anfang März dann hatte ich die Schnauze voll und hab mich per Kundenchat (der scheinbar nicht immer frei geschaltet ist) an sky gewandt und noch mal alles geschildert. Antwort, kein Problem, bestellen Sie sich einfach einen neuen Receiver. Ich: könnt ihr den nicht einfach tauschen? Nee das geht nicht. Okay, also neu bestellt. Sky UHD Receiver. Wird ja stark beworben, wird also gut sein denke ich. Gerät kommt, angeschlossen und von Anfang an die euch wohlbekannten Bildaussetzer. Also bei sky angerufen und zur Antwort bekommen das wäre total ungewöhnlich und das sicher mein TV kaputt sein. Hmm, Bluray etc ausprobiert = Null Aussetzer. Dann mich hier mal bisschen eingelesen, jemand machte den Vorschlag das im Receiver Menü die Bild Einstellung geändert werden solle, dahingehend das der Receiver sich die Bildmodifikationen vom TV zieht. Gesagt, getan. Problem weg. Nicht lange, ab und an ist es wieder da. Verbunden mit Flackern und gelb/grünen Streifen auf dem Bild. Also wieder in den Chat, Problem geschildert, werde nicht ernst genommen und schließlich beendet der Sky Mann den Chat einfach. Daraufhin schreibe ich einen Brief an Sky, alles Punkt für Punkt beschrieben und um Antwort gebeten.

      Die kam die Tage dann per Mail vom technischen Support. "wir haben gehört Sie haben technische Probleme". "Welcher Art sind die Probleme" "Welche Empfangsart nutzen Sie" "Wann treten die Probleme auf". Hallo? Ich hab alles schriftlich geschildert, welche Empfangsart, schaut in mein Konto. Da könnt ich ausrasten bei soviel Ignoranz. Was denken die sich bei sky? Ein bekanntes Receiver Problem das die nicht in den Griff zu kriegen scheinen oder nicht wollen. Hab mich auch mal Humax gewandt. Antwort, das wäre ein sky Receiver und Humax hätte dazu überhaupt keine technischen Daten. Da frage ich mich doch.  Das Ding wird beworben als die UHD Wunderwaffe, kostet 90 € mit sonst was für Services für Kunden. Nur braucht man die mal, wird man im Regen stehen gelassen. Hab jetzt vorhin noch mal geschrieben, das ich das ding loswerden will und sie mir bitten einen normalen funktionierenden Sky+ senden sollen, alternativ nehme ich auch ein CI+ Modul um mir selbst einen Receiver zu kaufen. Scheint ja reichlich zertifizierte zu geben. Mit denen kann man dann halt nicht aufzeichnen..aus Lizenzgründen...haha lachhaft.

      Gäbe es eine vernünftige Alternative zu sky (mit Satellit) würde ich sofort kündigen. Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

       

      Danke

        • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
          Mister Baloo

          Erstmal Frohe Ostern

           

          Es wäre ganz gut, wenn du uns ein paar Details zu deiner "Ausrüstung" geben könntest.

           

          Empfang über Sat? Hab ich richtig gelesen?

          Was für einen TV nutzt du? Bitte Marke und Modell

          Ist der Receiver mit einem AVR verbunden oder direkt mit dem TV?

          Was hast du schon unternommen zur Fehlerbehebung?

           

          PS: Es ist nicht ratsam bei technischen Problemen sich schriftlich mit Sky in Verbindung zu setzen. Entweder hier oder telefonisch. Per Mail und Chat bringt nichts....

            • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
              nickh

              jetzt komm mir bloss nicht so das es am TV liegen soll. der alte Receiver hatte bis auf das leidige Radio Problem nicht diese Aussetzer. Aber bitte, Sky UHD Receiver mit den zusammen erhaltenen Kabeln angeschlossen. HDMI hängt direkt am TV, das Sat Kabel direkt an der Dose in der Wand. TV: Samsung 7590er (UHD TV).

              Fehlerbehebung habe ich beschrieben, Receiver Menü: Bildeinstellung, ..

              telefonischer Kontakt ist erfolgt, Ergebnis: tja das Problem ist uns neu, da ist Ihr TV kaputt. Danke, die nächsten Versuche nach 30 Minuten Wartschleifen Musik eingstellt. Nach meinem ausführlichen 2 Seitigen Brief hätte man sich die Zeit nehmen können das Problem vernünftig anzugehen anstatt mir 3 unsiinige saudoofe von Ignoranz geprägte Fragen zu stellen.

                • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                  Mister Baloo

                  ok, ich möchte dich jetzt erstmal bitten ein wenig runter zu kommen. Sonst wird es auch schwierig dir irgendwie zu helfen.

                  Und ein zweiseitiger Brief an Sky bringt überhaupt nichts. Es ist leider so.

                   

                  Hast du schon mal ein anderes HDMI-Kabel ausprobiert?

                  Welche HDCP Version verwendest du?

                  Hast du schon alle HDMI-Eingänge an deinem TV ausprobiert?

                  Hast du schon den Samsung Support angerufen? Ich habe auch ein Samsung UE55JU7090 und absolut keine Probleme. Ich will es nicht auf den TV schieben, aber es gibt schon Threads, wo ein Anruf bei Samsung geholfen hat...

                    • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                      nickh

                      klar, als ich ihn bekam hatte ich noch das kabel des anderen receivers dran, da hat es die sellben probleme gezeigt. du tust jetzt auch so als wären die neu...diese Bildaussetzer werden hier dauernd beschrieben. ja ich hab auch andere eingänge ausprobiert, wie gesagt bei anderen hdmi nutzenden geräten am tv treten diese dinge nicht auf. Samsung Support anrufen? Jetzt liegts am hersteller? Ich bin Samsung Angestellter und hab alle Spezialisten bei uns befragt, als auch den Receiver im TV Testlabor abgegeben. der Fehler zeigte sich bei mehreren anderen Geräten, mehrere verschiedene Serien.  Das Problem haben doch viele andere Nutzer auch und es zieht sich durch alle Hersteller...da ist es sicher kein TV Problem.

                        • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                          Mister Baloo

                          also ich bin jetzt für meinen Teil hier raus

                           

                          Ich habe dich als aller erstes gefragt, was du zur Fehlerbehebung unternommen hast!? Da hast du nur Einstellungen verändert.

                          Jetzt mache ich dir hier Vorschläge und dann hast du alles angeblich schon ausprobiert. Und das du Samsung MA bist, naja da sage ich jetzt mal nichts zu.

                          Auch in anderen Threads hat manchmal ein anruf beim Support geholfen. Ich habe nicht gesagt es liegt am TV, aber wenn du das so interpretierst - bitteschön.

                           

                          Ich habe versucht dir zu helfen, aber bei solchen Antworten bin ich raus.

                           

                          Vielleicht hast du Glück und jemand anderes hilft dir hier weiter

                            • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                              nickh

                              was erwartest du denn? Du stellst Fragen die ich ganz oben ausführlich beschrieben habe, ich hab alle HDMI Eingänge ausprobiert und mit anderen Geräten keine Probleme in der Art. Auch ein anderer Receiver zeigte dies nicht.

                              Was noch? Soll ich mal ein anderes Panel einbauen lassen oder was? Nur Einstellungen, hmm, was denn noch? Wozu bietet Sky denn einen so tollen Service für seine KUnden wenn man den nicht mal angeboten bekommt bei Problemen...stattdessen werden einem sauidoofe Fragen gestellt die man mehrfach ausführlich beschrieben hat.Man könnte meinen du bist sky Angestellter.

                                • Re: Sky Kundenservice bei Problemen

                                  Du bist ja ein freundlicher Zeitgenossen. Da möchte dir jemand freiwillig helfen und du .....

                                    • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                      nickh

                                      Junge Junge da hab ich halt was vergessen zu schreiben, mal im Ernst denkt ihr ich würde so einen Aufstand machen hätte ich nicht alles mögliche probiert, im übrigen auch das übliche resetten?

                                      Es geht mir einfach auf den Sack wie man von sky behandelt wird. Führen die keine Kundendatenbank wo gemeldete Probleme gesammelt werden?

                                    • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                      Mister Baloo

                                      Wie gesagt ich bin raus....

                                       

                                      Ich habe versucht dir zu helfen, aber bei dir kommt es wohl anders rüber....

                                       

                                      guten Tag, ich hab glaube ich schon mal geschrieben, nachdem ich mich nun wochenlang aufgeregt habe, schreibe ich noch mal meine Leidensgeschichte. Seit ungefähr 1997 bin ich sky (Premiere) Kunde. Bis vor etwa einem Jahr hatte ich das volle Programm. Dann hab ich den Sport Teil gekündigt. Kurz darauf fing mein ca 10 Jahre alter Sky+ Receiver mit Festplatte an herum zu spinnen, Radio umschalten unmöglich. Hab das Problem lange ignoriert und dann aber doch mehrfach schriftlich an sky kommuniziert. Antwort war stets dieselbe, man hätte versucht mich anzurufen (auf meinem Telefon waren keine Anrufe zu sehen), ich solle mich doch melden beim technischen Kundenservice. Das hab ich mehrfach probiert, aber nach gefühlten Stunden in der Warteschleife dann aufgelegt. Anfang März dann hatte ich die Schnauze voll und hab mich per Kundenchat (der scheinbar nicht immer frei geschaltet ist) an sky gewandt und noch mal alles geschildert. Antwort, kein Problem, bestellen Sie sich einfach einen neuen Receiver. Ich: könnt ihr den nicht einfach tauschen? Nee das geht nicht. Okay, also neu bestellt. Sky UHD Receiver. Wird ja stark beworben, wird also gut sein denke ich. Gerät kommt, angeschlossen und von Anfang an die euch wohlbekannten Bildaussetzer. Also bei sky angerufen und zur Antwort bekommen das wäre total ungewöhnlich und das sicher mein TV kaputt sein. Hmm, Bluray etc ausprobiert = Null Aussetzer. Dann mich hier mal bisschen eingelesen, jemand machte den Vorschlag das im Receiver Menü die Bild Einstellung geändert werden solle, dahingehend das der Receiver sich die Bildmodifikationen vom TV zieht. Gesagt, getan. Problem weg. Nicht lange, ab und an ist es wieder da. Verbunden mit Flackern und gelb/grünen Streifen auf dem Bild. Also wieder in den Chat, Problem geschildert, werde nicht ernst genommen und schließlich beendet der Sky Mann den Chat einfach. Daraufhin schreibe ich einen Brief an Sky, alles Punkt für Punkt beschrieben und um Antwort gebeten.

                                      Die kam die Tage dann per Mail vom technischen Support. "wir haben gehört Sie haben technische Probleme". "Welcher Art sind die Probleme" "Welche Empfangsart nutzen Sie" "Wann treten die Probleme auf". Hallo? Ich hab alles schriftlich geschildert, welche Empfangsart, schaut in mein Konto. Da könnt ich ausrasten bei soviel Ignoranz. Was denken die sich bei sky? Ein bekanntes Receiver Problem das die nicht in den Griff zu kriegen scheinen oder nicht wollen. Hab mich auch mal Humax gewandt. Antwort, das wäre ein sky Receiver und Humax hätte dazu überhaupt keine technischen Daten. Da frage ich mich doch.  Das Ding wird beworben als die UHD Wunderwaffe, kostet 90 € mit sonst was für Services für Kunden. Nur braucht man die mal, wird man im Regen stehen gelassen. Hab jetzt vorhin noch mal geschrieben, das ich das ding loswerden will und sie mir bitten einen normalen funktionierenden Sky+ senden sollen, alternativ nehme ich auch ein CI+ Modul um mir selbst einen Receiver zu kaufen. Scheint ja reichlich zertifizierte zu geben. Mit denen kann man dann halt nicht aufzeichnen..aus Lizenzgründen...haha lachhaft.

                                      Gäbe es eine vernünftige Alternative zu sky (mit Satellit) würde ich sofort kündigen. Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

                                       

                                      Danke

                                       

                                      Du hast ein Blu-Ray Player ausprobiert und Bildeinstellungen - mehr nicht!

                                       

                                      Dann auf einmal bist du Samsung MA und warst im Testlabor etc.

                                       

                                      Ich für meinen Teil bin an dieser Stelle raus. Ich habe versucht dir zu helfen, aber so muss ich nicht mit mir reden lassen.

                                      Wenn du den Problem schriftlich schilderst und so einen Ton wie jetzt an den Tag legst, wäre der Brief oder die Mail bei mir auch nie angekommen.

                                       

                                      Ich hoffe du wartest sehr sehr lange

                                        • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                          nickh

                                          meine ****** echt, ich bin es leid das problem nebst den Dingen die ich unternommen habe um es zu beheben zig Mal zu schreiben, nur um vom nächsten der mir zwar antwortet aber zu faul ist es richtig zu lesen das gleiche nochmal gefragt werde.

                                          Siehe Post von sky.

                                          Ich hab das was ich tun konnte getan. Da es aber ein offensichtlich bekanntes Problem des Receivers ist, kann es ja wohl nicht an meinem TV liegen, nur weil es manche wie du zb nicht haben. Vielleicht gibt es einzelne Produktionsserien des Receivers die fehlerfrei funktionieren.

                                           

                                          Zack fettisch.

                                            • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                              Mister Baloo

                                              Ich habe dir im Zitat fett geschrieben, was du angeblich unzählige Male geschrieben hast. Da steht nichts von Testlabor, HDMI Kabel gewechselt, alle HDMI Ports probiert.......

                                               

                                              Oh mann warum antworte ich dir überhaupt!?

                                              Und so muss ich auch nicht mit mir reden lassen. Dich würde ich mit solchen Problemen bei so einem Verhalten am langen Ende verhungern lassen.

                                               

                                              Hier hast du dich ja auch schon blamiert:

                                              Sky UHD Receiver

                              • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                skv_user

                                Bestell dir ein Sky CI+Modul und kauf dir einen eigenen UHD-Receiver, z.B. den Receiver Digit Isio STC von Technisat. Ich nutze das CI+Modul in dem Technisat Receiver und hatte bisher keinerlei Bildprobleme. Das Bild ist hervorrragend.

                                Dank der UHD-Upscaling Funktion des Receivers werden auch Nicht-UHD-Inhalte annähernd in UHD-Funktion wiedergegeben.

                                  • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                    nickh

                                    hallo skv_user.

                                    Danke vielmals, den hab ich auch schon ins Auge gefasst. Einziges Manko ist, das er glaub ich keine Recording Funktion hat, also ne interne Festplatte. Früher konte man  mit nicht sky receivern auch aufzeichnen.

                                    Wie sagt man so schön, einen Tod muss man dann sterben.

                                      • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                        skv_user

                                        Das Aufzeichnen von Sky Inhalten funktioniert tatsächlich nicht mit dem Technisat Receiver.

                                        Die Vu Solo 4 k kann allerdings Sky Inhalte aufzeichnen. Sogar die Jugendschutz PIN kann mit der Vu Solo abgestellt werden. Allerdings ist die Vu Solo 4 k deutlich teurer als der Technisat Receiver. Außerdem muss das VTI Image auf die Vu Solo aufgespielt werden.

                                    • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                      hondasteffen

                                      Also, der thread Ersteller hat einen hu 7590 von Samsung.  Hab ich auch. Allerdings über die 3500er connect Box. Alles läuft so wie es soll.  Ohne connect box hätte ich es an dem hdmi 3 angeschlossen vom samsung. Nur der hat hdcp 2.2.

                                      Daran Gedacht?

                                      • Re: Sky Kundenservice bei Problemen
                                        Sanny G.

                                        Hallo nickh,

                                        wenn etwas nicht funktioniert, ist man natürlich verärgert. Dennoch sollte eine vernünftige Kommunikation möglich sein. Dass Dir auch hier Fragen gestellt werden, ist verständlich.

                                        Sowohl der Digital-Receiver als auch der Fernseher müssen miteinander harmonieren. Dies ist aber leider nicht immer so einfach. Manchmal sind aber in der Tat nur bestimmte Einstellungen oder ein Update schon die Lösung. (Wann das nächste für den Sky+ kommt, liegt noch nicht vor.)

                                        Schaue Dir aber bitte dennoch einmal den Kommentar von hondasteffen an.

                                        Oftmals hat auch die Einstellung auf 1080p geholfen. Prüfe ebenfalls einmal in den Einstellungen des Ultra HD-Receivers, ob Du bei der Farbtiefe "10 Bit" eingestellt hast. Hier kommt es in der Tat noch zu Probleme. Man sollte dies also auf "8 Bit" umstellen und speichern.

                                        Bitte teile uns mit, ob die genannten Einstellungen Abhilfe bei Dir schaffen.

                                        Des Weiteren hatte Dir meine Kollegin bei https://community.sky.de/thread/38333 schon eine Rückabwicklung angeboten. Da das alte Gerät aber scheinbar nicht mehr wirklich funktioniert, ist natürlich notfalls auch der Versand des Sky+ HD-Festplattenreceivers oder des CI Plus-Moduls möglich, wenn es unbedingt gewünscht ist. Wenn Du einen "Austausch“ wünscht, sende mir eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer zu. Wie das geht, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                        Gruß, Sanny