11 Antworten Neueste Antwort am 18.04.2017 06:35 von angarii RSS

    Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update

    johnnytyp

      Hallo zusammen,

      hallo Sky,

       

      Erstmal zu meiner Grundausstattung:

      Volles Sky-Paket

      Sky+ Pro Ultra-HD-Receiver

      Samsung UE 70 KU 6079 UXZG (70", UHD) http://goo.gl/ZtpO8j, Software-Version: 1168

      HDMI: http://goo.gl/znsSkD


      Problem:

      Bis vor 2 Wochen lief Sky perfekt. Perfektes Bild und Ton auf allen Sendern inkl. aller UHD-Channels. Nun wurde vor ca. 2 Wochen ein Receiver-Update gemacht und seitdem: Immer wieder kompletter Bildausfall (schwarzes Bild, kein Ton) für wenige Sekunden auf allen Channels. Dann wieder Bild. Dass hatte ich davor kein einziges Mal.

       

      Schon unternommene Versuche:

      1) Reset, Festplatte raus etc

      => bringt nichts

       

      2) kompletter Receiver-Tausch über Sky

      => bringt nichts

       

      3) Tausch aller HDMI-Kabel

      => bringt nichts

       

      4) Umstellen der Bildeinstellungen im Sky-Receiver / Service Menü

      HDMI-Auflösung: 2160p

      8-bit:auf einmal gehen alle HD-Kanäle ohne Bildprobleme, aber die Sky-UHD-Channels sind komplett schwarz. Andere 4k laufen perfekt.

      10-bit alle möglichen Versionen: Flackern wie oben beschrieben, aber UHD-Channels sind zumindest zu sehen

       

      Wenn ich unter "Endgerät" nachsehe steht da:

      Bevorzugte HD-Auflösung: 3840 x 2160p, 10 bit, PQ (Einstellen oben auf genau diese Daten bringt nichts)

      Verwendete HDCP Version: 2.2

       

      Wer kann helfen? Ich dreh langsam durch, denn ich habe mir den Receiver, Fernseher und neue Sat-Anlage eigentlich in erster Linie wegen UHD geholt... Natürlich kann es auch sein, dass mein Fernseher ein Software-Update gemacht hat. Das kann ich gerade schwer nachvollziehen.

       

      Danke euch und viele Grüße

      Daniel

       

      PS:

      - UHD-Filme von Sky auf der Receiver-Festplatte laufen einwandfrei.

      - Playstation 4 und AppleTV 3 ebenso

        • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
          Mister Baloo

          Also Softwareupdates bei deinem Samsung TV zeigt der Fernseher dir an. Da wirst du oben in einer Statusleiste informiert.

           

          Hast du schon versucht bei 2160p alle Farbtiefen durchzuprobieren?

           

          Mit meinem Samsung UE55JU7090 habe ich keine Probleme. Ich habe die Auflösung und Farbtiefe auf bevorzugt, kann aber auch verändern ohne Probleme.

          • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
            angarii

            Guten Morgen,

             

            ich kann die von beschriebenen Probleme bestätigen.

            Einziger Unterschied bei unserer Ausstattung Samsung UE 55 KU 6079, ansonsten gehen wir konform.

            • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
              ibemoserer

              Das ist ein Problem unserer heutigen Technik.

               

              Eine Hersteller bringt ein Update für ein Gerät heraus um Verbesserungen oder Fehler in der Software zu ändern.

               

              Jetzt funktioniert ein anderes Gerät eines anderen Herstellers nicht mehr richtig.

               

              Wer ist ist jetzt verantwortlich dafür um es zu reparieren?

               

              Der Hersteller des Gerätes das jetzt nicht mehr richitg funktioniert wird sich mal vorerst draussen halten weil er ja nicht geändert hat.

               

              Ich würde mal sagen das nach gesundem Menschenverstand hier Sky als Verursacher zu sehen ist weil es ja vor dem Update funktioniert hat.

               

              Entweder muss jetzt Sky seine Software dahin verändern oder mit dem Hersteller ( hier Samsung) eine Lösung finden.

               

              Ob die das überhaupt machen oder wie lange das dauert kann man nicht sagen.

               

              Dran bleiben.

                • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
                  johnnytyp

                  Genau so scheint es zu sein. Da fragt man sich doch aber warum nicht alle Sky/Samsung-User das gleiche Problem haben... bzw. warum sich deren Techniker nicht richtig abstimmen. Das ist ja für beide Kundenseiten eine mieserable Markenerfahrung, die so keiner haben will.

                   

                  Auch geil ist, dass niemand von Sky im eigenen Forum kommentiert. Wenn das die gleichen "Techniker" wie in der Technik-Hotline sind, wundert mich das allerdings nicht. Ok, es ist Ostern. Warten wir mal bis Dienstag.

                   

                  Umstellen auf 1080p bringt leider nix.

                   

                  Frohe Ostern everybody

                  Daniel

                    • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
                      ibemoserer

                      Es habe ja nicht alle Samsung TV Besitzer die ein Sky Abo haben den gleichen Fernseher.

                       

                      Bei einigen Samsung TV wird das Update des Sky Receivers keine Probleme bereiten weil die ja andere Soft oder Firmware installiert haben wie andere Samsung TV Geräte.

                       

                      Und außerdem ist diese Forum hier ja den meisten Sky Abo Benutzern gar nicht bekannt und wenn die Probleme haben werden die sich an die Hotline von Sky wenden.

                       

                      Deshalb kann man auch nicht sagen ob es viele Kunden betrifft oder nur ein paar Hundert.

                       

                      Und bei einem solch geringen Prozentsatz von Betroffenen wird Sky einer Änderung der Software nicht die nötige Priorität zukommen lassen die sich die Betroffenen wünschen.

                       

                      Das Problem mit Sky on Demand welches Sky nach der ersten Auslieferung der Sky+Pro Receiver hatte wurde auch erst nach über 2 Monaten gelöst.

                       

                      dran bleiben

                        • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
                          uwe51

                          Ich habe auch einen Samsung , den ju 7590 und habe keine Probleme. Es funktioniert auch mit allen Einstellungen..

                          Ich hatte auch schon vor dem Update allerdings auch keine Probleme.

                            • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
                              ibemoserer

                              OK dann ist es wohl nicht so einfach für den User eine Lösung zu finden.

                                • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
                                  johnnytyp

                                  Update:

                                   

                                  Mit Samsung gesprochen. Keine Probleme mit dem neuen Update bekannt. Da andere 4k-Kanäle ja einwandfrei gehen MUSS das Problem bei Sky liegen.

                                   

                                  Mittlerweile kommt auf Sky Sport UHD Hinweis 313 und kein Bild (Info, dass auf diesem Sender derzeit nicht gesendet wird) und auf Sky BuLi UHD einfach nur Blackscreen. Obwohl da eigentlich gerade Bayern-Dortmund laufen sollte.

                                    • Re: Schwarzes Bild/Ton-Ausfälle bei UHD-Channels nach Update
                                      angarii

                                      Guten Morgen,

                                       

                                      ich hab mir über das Osterwochenende (Dank des schönen Wetters) die Qualität des SkyPro nochmal genauer zu Gemüte geführt. Unsere Ausstattung ist in etwa die gleiche, bis auf ein Detail.

                                      Nach dem letzten Update hat sich die Bildqualität veschlechtert, das kann man einfach mal so festhalten, egal welche Einstellung man im Servicemenü vornimmt. Was die Fehlersuche weiter erschweren dürfte ist das fast gleichzeitig aufgespielte Update 1168, welches Samsung vorgenommen hat und wozu es keinerlei Informationen im Netz gibt.

                                       

                                      Das beginnt mit Bild- und Tonaussetzern bei den Sport-UHD-Kanälen, was allerdings wie bei nur die Sky Kanäle betrifft.

                                      Habe ich die richtigen Einstellungen im Servicemenü gefunden und ein halbwegs akzeptables Bild auf dem Schirm, schalte auf irgendeinen HD-Kanal um, verschlechtert sich die Bildqualität enorm (Rotstich etc.).

                                       

                                      Auch der Vergleich von Sky on Demand mit anderen Anbietern (in unserem Fall Netflix) ist einfach nur enttäuschend (50K DSL).

                                      Sowohl die UHD-Angebote der beiden Anbieter sind von der Qualität her kaum zu vergleichen, als auch die normalen HD-Streams.

                                      Klötzchenbildung, Bildschärfe ... einfach nur enttäuschend,

                                      Hier besteht dringends Verbesserungsbedarf!