30 Antworten Neueste Antwort am 20.04.2017 12:04 von Didi Duster RSS

    Ist Sky unfähig die richtige Karte zu verschicken??

    tweety_2000

      Hallo,

       

      da ich nun zum wiederholten Male 60ct. fürs Fenster raus geworfen habe und ich von der Hotline nur zu hören bekam sie wissen nicht um was es ging bei dem Anruf von Sky, auf den ich zurückrief hier zum letzten Mal mein Anliegen:

       

      Im März einen Vertrag abgeschlossen und „privater Kabelnetzbetreiber“ ausgewählt, da bei uns zum 01.05.2017 im Haus der SAT Empfang auf Kabel umgestellt wird. Falsche Karte gekommen und dadurch Vertrag widerrufen.

       

      Ich habe am 01.04.2017 einen neuen Vertrag abgeschlossen und als Option „privater Kabelnetzbetreiber“ ausgewählt und auch festgehalten!

      Auch hier beim Vertrag kam zum 2. Mal kam die falsche Karte wodurch der erste Vertrag schon widerrufen wurde!

       

      Am 04.04 rief ich zum 3. Mal an damit die Karte getauscht wird. Auch heute kam wieder keine Karte an wie beim letzten Vertrag!

       

      4Tage später rief ich wieder an und es wurde mir gesagt, es wurde keine Karte rausgeschickt aber diesmal sicher!

       

      Heißt seit 01.04.2017 kann ich nicht schauen, die Widerrufsfrist läuft und läuft und läuft....

       

      Heute wieder angerufen da die Karte nicht hier ist. Es wurde mir gesagt dass die Karte an eine Adresse verschickt wurde, an der ich schon seit ! 2010 ! nicht mehr gemeldet bin und Sky weiß dies!!!

       

      Ist dies der "normale" Sky Wahnsinn??

       

      VG