19 Antworten Neueste Antwort am 14.04.2017 01:45 von Mister Baloo RSS

    Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert

    thelilaq

      Hallo,

       

      ich muss jetzt mal was los werden, ich nutze seit längerer Zeit SkyGo, und ich kann nicht verstehen dass man es in der heutigen Zeit nicht gebacken bekommt, einen ordentlichen Streaming-Service anzubieten, für den der Kunde ja auch zahlt.

       

      Als Hintergrundinfo, ich bin Web- und Softwareentwickler für sehr große namenhafte Firmen, ich habe also einen dementsprechenden technischen Background was die gesamte Thematik betrifft.

       

      Hier meine Fragen:

       

      1. Warum kann ich bei Wiederholungen nicht mehr spulen?

      Früher war das kein Problem, dann gab es den ganzen Hickhack mit Silverlight, und mittlerweile geht es gar nicht mehr. Die Zeitleiste ist nicht mal mehr da. Bei der letzten Anfrage wurde ich auf den Firefox vertröstet, mit dem es noch ging, aber auch da gibt es seit kurzem keine Leiste mehr, noch einen Pin zum spulen (fehlt komplett im HTML).

      Dies führt zu Punkt 2...

       

      2. Warum wird die abgebrochene Sendung nicht fortgesetzt?

      Vor nicht all zu langer Zeit noch als großes neues Feature angepriesen, und jetzt gar nichts mehr davon zu sehen.

      Bei der "Zuverlässigkeit" von SkyGo, kann ich davon ausgehen, wenn ich eine Wiederholung eines Fussballspiels anschaue, dass der Stream irgendwann wieder auf "Pause" springt, und sich danach nichts mehr tut. (Weil plötzlich das Token für die Heartbeat Session nicht mehr stimmt, logisch -.-) Da ich aber aufgrund von Punk 1 nicht mal mehr spulen kann, kann ich das Spiel nicht mal zu Ende sehen. Ich kann es höchstens noch mal von vorne gucken. Das macht Sinn. Dann kann ich Daumen drücken dass es vielleicht beim 6. Versuch mal durchläuft, aber dann kann ich die erste Halbzeit auch schon auswendig mitkommentieren.

       

      3. Wieso kann ich bei der Windows 10 App keine Videos anmachen wenn ich mehrere Monitore angeschlossen habe?

      Ganz ehrlich - geht's noch? Ich soll jetzt 2 von meinen 3 Monitoren abklemmen, damit die SkyGo App läuft? Schon mal auf die Idee gekommen dass Leute auf den anderen Monitoren andere Dinge tun, wie arbeiten, während SkyGo auf einem anderen Monitor läuft? Das ist sowas von dermaßen abseits von jeder Logik, dass es mich schon schmerzt.

       

      Ich muss sagen, ich bin echt mehr als verärgert mittlerweile. Diese technischen Probleme ziehen sich mittlerweile seit Jahren, man muss ja nur hier ins Forum gucken. Und auf Antworten oder Lösungen wartet man anscheinend ebenfalls vergeblich.

       

      Technisch ist SkyGo absolut mangelhaft, und man sollte sich schämen so etwas als fertiges Produkt seinem Kunden vorzuwerfen. Diese Unmengen an Problemen, und dieser absolut mangelnde Service was das angeht sind schon eine Frechheit.

       

      Sollten zu diesen Problemen keine Lösungen angeboten werden, werde ich nicht nur mein Abo sofort kündigen, sondern auch im Bekanntenkreis (die sich mit denselben Problemen ärgern müssen), dazu raten.

       

      Ich hoffe sehr, dass sich mal endlich jemand meiner annimmt, und sich lösungsorientiert meldet hier, auf Twitter und Facebook wird man ja auch gekonnt ignoriert. Meine Hoffnung dass dies passiert sind allerdings eher verschwindend gering, ich lasse mich aber liebend gerne eines besseren belehren.

       

      Beste Grüße

       

      JS

        • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
          bandyfan

          Guten Morgen,

           

          Ich hab es grade mal ausprobiert und es gab folgende Ergebnisse.

           

          1. Sky Go App Win10

          Zusammenfassung Bayern VS Real :

          Mann kann hier ganz einfach über den Zeitbalken vor oder zurück springen.

           

          Das ganze habe Ich noch bei einer Serie probiert auch kein Problem.

           

           

           

          2. Die Serie habe Ich abgebrochen und noch mal die gleiche Folge ausgewählt.

              Dann fragt die App ob Ich die Folge Neu starten oder fortsetzen will.

           

          3. Kann Ich hier nun nicht testen zu wenige Monitore daheim.

              Denke aber das es damit keine Probleme geben dürfte.

           

           

          LG

          Sven

           

          PS: kein Informatiker

          • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
            spanky

            Die Antwort ist wie immer, warum sollte Sky Go Premium sein, wenn die meisten User nicht bereit sind, ein Abo ohne Rabatt abzuschließen.

             

            Extra Service kostet Geld und das muss eben da sein, sonst geht die Rechnung nicht auf, fertig...

              • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                dirkozoid

                Wieder wird das Pferd von hinten aufgezäumt und Ursache und Wirkung vertauscht.

                • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                  ibemoserer

                  Das ist doch Blödsinn was du da schreibst.

                   

                  Also sind deiner Meinung nach die Kunden von Sky schuld daran das gewisse Dinge nicht richtig laufen weil sie nicht den Vollzahlerpreis zahlen.

                   

                  Sky bietet doch die Rabatte an ob nun wenn man Neukunde wird oder wenn man sein Abo gekündigt hat.

                   

                  Eigentlich will ich mich von sky verabschieden und zum Magenta Riesen wechseln aber wenn Sky mir vorm Abo Ende ein lukratives Angebot macht dann überlege ich mir das nochmal. Aber ich habe dann ja Sky  nicht genötigt mir ein günstiges Angebot zu machen das kommt ja von denen selbst.

                   

                  Bekomme ich kein Angebot gemacht werde ich auch nicht bei Sky nachfragen sondern verabschiede mich.

                   

                  Wenn Sky Dinge anbietet und bewirbt dann sollten sie auch funktionieren.

                   

                  Ich würde mal gerne wissen ob du spanky ein Vollzahler Abo hast?

                  • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                    thelilaq

                    Die Antwort ist so am Thema vorbei, weiß ich nicht mal was ich dazu antworten soll.

                  • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                    badnews

                    nicht immer liegt es gleich an Sky, wie du ja siehst bei bandyfan läuft es und bei mir auch ob auf Handy/Tablet oder PC Lapi SkyGo geht...

                     

                    das es bei dir nicht geht ist schade aber auch wenn du SOVIEL Ahnung hast solltest du wissen das es auch am eignen PC oder Browser liegen kann den kein System ist gleich bei PCs spielen viele Faktoren in das ganze rein und NEIN ich bin KEIN Informatiker oder dergleichen...

                     

                    hoffe aber das es bei dir bald läuft

                      • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                        thelilaq

                        Doch, es liegt an Sky, an wem denn sonst? Sie sind ja anscheinend unfähig den Kunden Lösung zu geben, die wenigstens weitläufig funktionieren. Wenn man jemanden am Handy / Tablet damit zufrieden stellen kann, gut, aber jemand der auf Abspielen am Rechner angewiesen ist, ist in den Hintern gekniffen mit der aktuellen Konstellation.

                         

                        Und nein, es liegt nicht am PC und es liegt auch nicht am Browser bei mir, sondern an Sky, sei dir versichert

                      • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                        uwe96

                        Für SKY Go bezahlst du nichts. Das gibt es kostenlos dazu.

                        • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                          marsin

                          Ich hab vor kurzem von einem auf 3 Monitore aufgerüstet (weil ich daheim auch arbeite und dafür mehr Arbeitsfläche benötige). Seither habe ich die SkyGo App nicht mehr verwendet. Aber nach Deinem Beitrag hier habe ich sie mal wieder gestartet. Ich konnte nicht glauben, dass das Abspielen von Inhalten nicht möglich sein sollte wenn man mehr als einen Monitor dran hat.

                           

                          Und siehe da, es geht auch bei mir nicht mehr!

                          Es kommt ne bescheuerte Meldung von wegen Lizenz und so. Das ist echt übel. Was für Lizenzbestimmungen sollen das bitte sein?

                          Wer denkt sich sowas aus?

                           

                          Im Browser geht's übrigens noch, daher kann das mit der Lizenz doch nicht so ganz richtig bzw. wichtig sein...

                          Dafür gibt es hier die genannten Problem mit dem Spulen und Resumen. :-(

                          • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                            Mister Baloo

                            Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass mich deine Aussagen bzw. Fragen als Web- und Softwareentwickler verwundern....

                             

                            Mit dem Streaming-Service, wo der Kunde auch für zahlt, liegst du nicht ganz richtig. Sky Go ist deinem Abo inklusive, also als kostenlose Zugabe zu sehen. Selbst wenn Sky diesen Service einstellen würde, bekommst du kein Geld wieder, da Sky Go kein Paketbestandteil ist. Außerdem hast du einen Vertrag über "Pay-TV" geschlossen und nicht über einen Streaming-Angebot, wie etwa Sky Ticket.

                             

                            1. Unter welchem Browser ist dies bei dir nicht möglich? Beim Internet Explorer/Edge besteht dieses Problem nicht. Gerade du als Softwareentwickler müsstest doch von den Problemen beim Zusammenspiel von HTML5 und Silverlight gewusst haben. Es wird mehrfach in diesem Forum darauf hingewiesen, unter welchen Voraussetzungen dies möglich ist. Zum Beispiel hier: Hinweis: Sky Go/Sky Ticket unter Mozilla Firefox ab Version 52

                             

                            2. Selbst wenn es bei dir zu diesem Fehler kommt, hast du bei o.g. Browsern die Möglichkeit zu spulen.

                             

                            3. Zu der App kann ich leider keine Aussage treffen.

                             

                            Technisch ist SkyGo absolut mangelhaft, und man sollte sich schämen so etwas als fertiges Produkt seinem Kunden vorzuwerfen. Diese Unmengen an Problemen, und dieser absolut mangelnde Service was das angeht sind schon eine Frechheit.

                             

                            Sollten zu diesen Problemen keine Lösungen angeboten werden, werde ich nicht nur mein Abo sofort kündigen, sondern auch im Bekanntenkreis (die sich mit denselben Problemen ärgern müssen), dazu raten.

                             

                            Laut AGB bist du für die Systemvoraussetzungen verantwortlich und beim genannten Link unter Punkt 1 wird dir ein problemloser Betrieb erklärt.

                            Du kannst natürlich sofort kündigen und über die Probleme berichten, wird aber eine Lösung der Probleme nicht beschleunigen.

                              • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                                codmakr

                                Sky Go ist Vertragsbestandteil und für diesen Bezahle ich wie Sky welche Leistung kalkuliert ist mir ehrlich gesagt egal.

                                Im Übrigen bedeutet deine Aussage auch das der Kunde das nehmen soll was er bekommt und wenn er es nicht bekommt pech gehabt.
                                Geräteliste voll ? Pech ist doch kostenlos

                                Sky Go funktioniert in Browser xyz nicht? Pech ist kostenlos

                                Film Serie xyz nicht schaubar`? .... usw.

                                 

                                Geiles Totschlagargument.

                                 

                                 

                                 

                                 

                                 

                                In den AGB wird aber nicht von den Systemvorraussetzungen gesprochen diese soll man sich als Kunde dann bitteschön in den FAQ zusammen suchen.

                                 

                                Und dort findet man dann unter anderem das:

                                 

                                PC oder Notebook:

                                Browser: Internet Explorer ab Version 9, Mozilla Firefox ab Version 23, Google Chrome ab Version 29 oder Safari ab Version 6.1

                                 

                                Apple Macintosh: Browser: Safari ab Version 6, Mozilla Firefox ab Version 23

                                Wenn also sich ein Kunde darüber aufregt das es nicht funktioniert obwohl er die Systemvorraussetzungen erfüllt finde ich das er das gerne darf.

                                 

                                thelilaq Sky sieht im Übrigen vor das APPs auf Smartphone oder Tablet genutzt werden. Für Laptop oder Desktop wird auf den Browser verwiesen.

                                  • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                                    Mister Baloo

                                    codmakr schrieb:

                                     

                                    Sky Go ist Vertragsbestandteil und für diesen Bezahle ich wie Sky welche Leistung kalkuliert ist mir ehrlich gesagt egal.

                                    Im Übrigen bedeutet deine Aussage auch das der Kunde das nehmen soll was er bekommt und wenn er es nicht bekommt pech gehabt.
                                    Geräteliste voll ? Pech ist doch kostenlos

                                    Sky Go funktioniert in Browser xyz nicht? Pech ist kostenlos

                                    Film Serie xyz nicht schaubar`? .... usw.

                                     

                                    Geiles Totschlagargument.

                                     

                                     

                                     

                                     

                                     

                                    In den AGB wird aber nicht von den Systemvorraussetzungen gesprochen diese soll man sich als Kunde dann bitteschön in den FAQ zusammen suchen.

                                     

                                    Und dort findet man dann unter anderem das:

                                     

                                    PC oder Notebook:

                                    Browser: Internet Explorer ab Version 9, Mozilla Firefox ab Version 23, Google Chrome ab Version 29 oder Safari ab Version 6.1

                                     

                                    Apple Macintosh: Browser: Safari ab Version 6, Mozilla Firefox ab Version 23

                                    Wenn also sich ein Kunde darüber aufregt das es nicht funktioniert obwohl er die Systemvorraussetzungen erfüllt finde ich das er das gerne darf.

                                     

                                    thelilaq Sky sieht im Übrigen vor das APPs auf Smartphone oder Tablet genutzt werden. Für Laptop oder Desktop wird auf den Browser verwiesen.

                                    Ich sehe es zumindest solange als Vertragsbestandteil solange es inklusive ist. Und mehr ist es nicht. Wenn du das so siehst, das du dafür bezahlst ist das deine Ansicht. Du bezahlst für einen Pay-TV Vertrag, nicht für Streaming. Das wäre bei Sky Ticket der Fall. Ich schildere meine. Das Sky Go nicht im aller besten Zustand ist und auch nicht kundenfreundlich bestreite ich nicht. Ist auch hier nachzulesen: Sky Go Kundenzufriedenheit / Abhilfe Browserproblem

                                     

                                    Ich zitiere mal aus den AGB:

                                    1.1 Zur Nutzung der Dienste sind ausschließlich Kunden berechtigt, die ein wirksames und aktives Abonnement über den Empfang der Sky Programmpakete mit Sky geschlossen haben.

                                    Also Vertrag über Pay-TV, nicht über Streaming.

                                     

                                    1.3 Es obliegt dem Kunden dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm genutzten Endgeräte die Systemvoraussetzungen erfüllen.

                                    Also ich lese da durchaus etwas von Systemvoraussetzungen.

                                     

                                    Über die Registrierung der Empfangsgeräte und die Nutzung des Dienstes kann sich der Kunde unter den Sky Internetseiten www.sky.de/ skygo oder www.skygo.sky.de/faq informieren

                                    Also sollte der Kunde sich vorher informieren, bevor er es mit Voraussetzungen versucht, mit denen es funktioniert.

                                     

                                    1.5 Sky ist berechtigt, Dienste jederzeit abzustellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Download der Sky Applikationen über den jeweiligen Store eingestellt wird oder Systemvoraussetzungen sich geändert haben.

                                    Also wenn Sky den Dienst einstellt, gibt es nichts zurück, weil der Vertrag über Pay-TV geschlossen wurde.

                                     

                                    Unter den FAQ heißt es, wie du richtig erwähnt hast:

                                    PC oder Notebook:

                                    Browser: Internet Explorer ab Version 9, Mozilla Firefox ab Version 23, Google Chrome ab Version 29 oder Safari ab Version 6.1

                                    Zumindest mit dem IE ist Sky Go mit allen Funktionen problemlos nutzbar. Chrome ohne spulen etc.

                                     

                                    Also ganz so ein Totschlagargumentation ist das nicht, auch wenn es dir vielleicht nicht gefällt

                                      • Re: Langsam fühl ich mich als Kunde veralbert
                                        codmakr

                                        Mit "nicht von Systemvorraussetzungen gesprochen" meinte ich die tatsächlichen Systemvorraussetzungen sind nicht dort zu finden.

                                         

                                        Aus den AGBs

                                         

                                        Die vereinbarte kostenpflichtige Erstlaufzeit des Abonnementvertrages beginnt mit Zugang der Zugangsdaten zur Nutzung von Sky Go.

                                         

                                        Der Kunde darf also schon Zahlen auch wenn er die Hardware und Smartcard gar nicht hat. Also zahlt er in diesem Augenblick für das Streamingangebot.

                                         

                                        Naja wie auch immer Frohe Ostern