9 Antworten Neueste Antwort am 08.04.2017 15:30 von sonic28 RSS

    Sky on Demand

    icblue32

      Hallo,

      vielleicht kann mir jemand helfen ?

      Bin Neukunde und wollte heute z.B. "Inferno" auf Sky on Demand sehen, leider bekomme ich immer wieder die Meldung , dass der Inhalt nicht auf meiner Festplatte geladen ist. Unter der "Rubrik" Sky Select habe ich von Beginn an immer die Meldung, dass keine Inhalte in dieser Rubrik sind.

      Kann ich Select-Filme auch auf Sky on Demand auswählen, schliesslich sind sie ja dort auch aufgeführt. Oder mache ich irgendwas falsch ? Danke für Eure Hilfe.

        • Re: Sky on Demand
          herbi100

          Die Select Filme müssen erst auf Deine Festplatte geladen werden,

          Das passiert Nachts, darum Receiver immer am Strom lassen.

          Es kann einig Wochen (je nach Größe der Festplatte) dauern, bis alle Inhalte geladen sind.

          Ist der Receiver mit dem Netz verbunden, kannst Du schon mal das schauen, was Online verfügbar ist.

           

          Mit Ausnahme von Select Filmen, die müssen auf die Festplatte gladen werden

          • Re: Sky on Demand
            sonic28

            Hallo icblue32,

             

            du schreibst folgendes:

            Kann ich Select-Filme auch auf Sky on Demand auswählen, schliesslich sind sie ja dort auch aufgeführt. Oder mache ich irgendwas falsch ? Danke für Eure Hilfe.

            Du machst garatiert nichts falsch. Wenn man neu bei Sky ist, dann dauert es einige Tage / Wochen, bis die eine Hälfte der Festplatte, die für "Sky on Demand" vorgesehen ist, mit Offline-Inhalten gefüllt wird. Damit meine ich Inhalte, die direkt auf der Festplatte abgelegt werden und dann ohne irgendeine Internetverbindung zu sehen sind. Darunter zählen auch "Sky Select"-Filme. Das einzige, wozu man dann bei diesen "Sky Select"-Filmen noch eine Internetverbindung bräuchte, wäre zum bestellen über die Fernbedienung. Ansonsten wird für die "Sky Select"-Fime keine Internetverbindung benötigt. Die Offline-Inhalte werden jeden Tag zwischen 00:00 Uhr nachts und 12:00 Uhr mittags aufgespielt. Dabei gibt es Tage, wo viel aufgespielt wird. Und auch Tage, wo wenig bis gar nichts aufgespielt wird. Wann was und wieviel aufgespielt wird, kann dir hier im Forum keiner sagen, nicht einmal ein(e) Sky Moderator(in). Auch kein(e) Call Center Agent(in) an der telefonischen Kundenbetreuung.

             

            Offline-Inhalte werden nicht über das Internet, sondern über Satellit oder das Kabelnetz an den Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver gesendet. Also immer den Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver am Strom angeschlossen lassen, zumindest zwischen 00:00 Uhr nachts und 12:00 Uhr mittags. Dabei ist es egal, ob der Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver im Energiesparmodus ist (oder auch nicht). Im Energiesparmodus, verbraucht der Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver am wenigsten Strom. Dafür braucht er dann auch am längsten zum hochfahren. Beim altbewährten Sky+ Receiver sind es ca. 2 bis 3 Minuten und beim Sky+ Pro Receiver ca. 60 Sekunden.

             

            Schön wäre es, wenn das "Sky on Demand"-Menü nur das anzeigt, was auch garantiert zu 101 Prozent auf der Festplatte als Offline-Inhalt abgelegt ist, aber dem ist nicht so. Des öffteren werden auch Sachen angezeigt, die (noch) nicht auf der Festplatte sind. Ob diese dann noch kommen werden und wenn ja wann, wird dir keiner sagen können.

             

            In Zukunft immer "Sky Select"-Filme bei "Sky on Demand" mit der Fernbedienung bestellen. Dann wird dir angezeigt, ob der Film auf der Festplatte drauf ist. Dadurch wird erst dann kostenpflichtig der Film bestellt, wenn er auch wirklich als Oflline-Inhalt auf der Festplatte zu finden ist. Dann hast du kein Problem damit, das du einen Film kostenpflichtig bestellt hast, ihn aber nicht sehen kannst. Dann müsstest du dich nämlich mit der telefonischen Kundenbertreuung auseínandersetzen, damit sie dir den Film wieder stornieren, so das er nicht berechnet wird.

             

            Gruß, Sonic28

              • Re: Sky on Demand
                herbst

                sonic28 schrieb:

                 

                Im Energisparmodus, verbraucht der Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver am wenigsten Strom. Dafür braucht er dann auch am längsten zum hochfahren.

                 

                Es fehlt die Angabe, wieviel Watt der Receiver im Energiesparmodus weniger verbraucht, damit man das persönliche Kosten-Nutzen-Verhältnis durchkalkulieren kann.

                • Re: Sky on Demand
                  icblue32

                  Super. Vielen Dank für Deine Antwort. Jetzt weiss ich mehr. Aber eine Frage hätte ich dann noch....meine Sky-Freischaltung war am 18.Januar, von daher müsste doch schon irgendwas geladen sein ? Die Box ist bei mir Tag und Nacht am Strom und Stand-by-Modus.

                    • Re: Sky on Demand

                      das dauert einige Wochen, bis alle Inhalte in einer willkürlichen Reihenfolge auf deine Platte geladen sind

                      • Re: Sky on Demand
                        herbst

                        icblue32 schrieb:

                         

                        Die Box ist bei mir Tag und Nacht am Strom und Stand-by-Modus.

                        24 Stunden am Tag?

                        • Re: Sky on Demand
                          sonic28

                          Hallo Icblue32,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          Aber eine Frage hätte ich dann noch....meine Sky-Freischaltung war am 18.Januar, von daher müsste doch schon irgendwas geladen sein ?

                          Eigentlich ja. Da du in deinem Eröffnungsbeitrag von diesem Thread geschrieben hast, das du Neukunde bist, ist jeder, der hier was geschrieben hat, davon ausgegangen, dass du erst seit kurzem, also ein paar Tage, ein Sky Kunde bist.

                           

                           

                          Du schreibst auch folgendes:

                          Die Box ist bei mir Tag und Nacht am Strom und Stand-by-Modus.

                          Das ist soweit in Ordnung. Ob du in der Zeit von 00:00 Uhr nachts bis 12:00 Uhr mittags den Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver im tiefsten Tiefschlaf hast, also im Energisparmodus, spielt für das aufspielen der Offline-Inhalte keine Rolle. Der Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver regelt alles von selber. Er schaltet sich selber ein, wenn er was aktuallisiert, und schaltet sich danach wieder aus. Beim Sky+ Pro Receiver erkennt man das nicht so direkt. Ist der Sky+ Pro Receiver in der Zeit, wo er was aktuallisiert, im Energiesparmodus, d. h. man sieht nur den blauen Punkt, dann merkt man in dieser Zeit nicht, ob er gerade was aktuallisiert. Man merkt es dann nur, wenn man den Sky+ Pro Receiver während einer Aktuallisierung einschaltet und er ist direkt oben beim "Sky Home"-Menü. Ist der Sky+ Pro Receiver nie im Energiesparmodus, d. h. man sieht immer den blauen Kreis, dann merkt man es überhaupt nicht, ob er gerade was aktuallisiert, weil man nach dem einschalten sowieso direkt beim "Sky Home"-Menü gelandet ist. Beim altbewährten Sky+ Receiver erscheint immer ein oranges Ausrufezeichen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist und was aktuallisiert wird. Somit kann man beim altbewährten Sky+ Receiver sehen, wann was aktuallisiert wird, wenn er ausgeschaltet ist. Das ist beim Sky+ Pro Receiver nicht der Fall. Wenn man ferngesehen hat und schaltet den Sky+ Pro Receiver aus und der blaue Kreis wird nicht nach 5 Minuten zum blauen Punkt, wenn man den Energisparmodus eingestellt hat, sondern bleibt länger an, dann ist das auch ein Zeichen, das gerade was aktuallisiert wird. Außer man hat in diesem Moment, wo man den Sky+ Pro Receiver ausschaltet, den Energiesparmodus nicht eingeschaltet, dann bleibt logischerweise der blaue Kreis auch nach 5 Minuten an, weil das Gerät ja nicht im Energiesparmodus ist. Dann kann man auch nicht erkennen, ob gerade was aktuallisiert wird.

                           

                          Eines noch: Wenn man zwischen 00:00 Uhr nachts und 12:00 Uhr mittags fernsieht, was man auch darf, dann werden die Offline-Inhalte für "Sky on Demand", die für diesen Tag vorgesehen sind, langsamer bis gar nicht aufgespielt.

                           

                          Gruß, Sonic28